Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Hier eine Übersicht über alle Artikel, die Sie in der neuen Aprilausgabe von JAZZTHETIK lesen können. Nik BärtschJazz & Anderes
Größe zählt. Pianist und Keyboarder Leo Tardin über sein Breakbeat/Spoken-Word-Projekt Grand Pianoramax. Ein Interview von Eric Mandel.

Bigbandtronics. Rolf Thomas über die Zusammenarbeit des Trios nuBox mit DJ Illvibe und der HR-Bigband.

Wellenreiter. Saxofonist Olaf Schönborn über die deutsche Radiolandschaft und wie sie besser klingt. Von Carina Prange.

Späte Zündung, frühe Reife. Klaus von Seckendorff über Benjamin Schaefer und sein Klaviertrio.

Balladengroove. Drummer Wolfgang Haffner zeigt sich Carina Prange von der sanften Seite.

Ritterschlag. Saxofonist Lorenz Hargassner über musikalische Lernprozesse. Ein Interview von Carina Prange.

Pianopanorama
Multitalent. Angela Ballhorn stellt Gwilym Simcock vor, einen neuen Piano-Star aus England.

Heimkehr. Rolf Thomas auf der Erfolgsspur des Kasseler Pianotrios Triosence.

Ankunft. Die geplanten und ungeplanten (Reise-)Aktivitäten des israelischen Pianisten Yaron Herman. Von Rolf Thomas.

Titel
Zen-Funk. Der Schweizer Pianist Nik Bärtsch über die (Weiter-)Entwicklung seiner bahnbrechenden Ensemblemusik. Ein Interview von Ulrich Kriest.

Ambient-Jazz. Trompeter Toshinori Kondo bastelt am elektrischen Trompetensound fürs 21. Jahrhundert. Von Olaf Maikopf.

Electronica
Algo-rhythmisch. Klaus Smit kämpft sich durch die Verschlüsselungscodes des Electronica-Flaggschiffs Autechre.

Grooves
Hobby-Ornithologen. Die holländische Hardjazz-Band Monsieur Dubois auf dem Weg zum Funk. Von Thorsten Bednarz.

Auf der Seite der Kunst. Pete Philly & Perquisite geben HipHop aus Holland eine neue Qualität. Von Eric Mandel.

Singers
Erfahrungsschatz. Dianne Reeves weiß Bescheid über Liebe & Business. Im Gespräch mit Christoph Giese.

Am Anfang. Die Schwedin Lovisa ist die neueste Gesangsentdeckung aus Skandinavien.

Traumwandler. Henry Altmann über die Zusammenarbeit des Hamburger Saxofonisten Gabriel Coburger mit dem Sänger Ken Norris im Quintet Jean-Paul.

World
Erfolgsgeschichte. Die Sängerin Maria Rita und ihr kreativer Umgang mit der brasilianischen Liedtradition. Von Hans-Jürgen Lenhart.

Verdammter Tango. Thorsten Bednarz traf den charismatischen Tangosänger Melingo.

Russen ohne Disko. Thorsten Bednarz stellt die ekstatische Salonmusik des Quartetts (!) Trio Bravo vor.

Nationalmannschaft. Martina Zimmermann interviewt das bunt zusammengewürfelte Orchestre National de Barbès.

New Music
Stimmbänder. Christoph Wagner sprach mit Stimmkünstlerin Meredith Monk über ihre Vokalmusik und ihr neues Werk Impermanence.

Weiter so, Germany!
Doppelte Böden. Markus von Schwerin über die deutsche Band Tele, die im April auf Tour geht.

Songwriter
Rückblick Robert Forster, Songwriter der Go-Betweens, zieht auf seinem ersten Solo-Album seit 18 Jahren Bilanz. Von Rolf Thomas.

Labelportrait
Wohlklang. Ralf Bei der Kellen über die MPS-ReIssues auf Most Promising Music und die Kunst des Mastering.