Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Hier eine Übersicht über alle Artikel, die Sie in der Juniausgabe von JAZZTHETIK lesen können. Jazz & AnderesCassandra Wilson

1. jazzahead! Eine Nachbetrachtung von Klaus von Seckendorff.

Nachlese 2. Wie viel Jazz verträgt der Jazz? Wolf Kampmann war beim MoersFestival.

Chemie? Stimmt. Angela Ballhorn hat hinter die Kulissen der Cristin Claas-Band geblickt.

Gegensätze. Free-Country-Pionier Joel Harrison kann auch anders. Rolf Thomas über seine beiden gänzlich verschiedenen neuen Alben.

Mischungsverhältnisse. Martina Zimmermann trifft die in Paris lebende schwedische Sängerin Fredrika Stahl.

Harmonieselig. Pianistin und Sängerin Anja Mohr haucht den Tönen Leben ein. Von Carina Prange.

Jazz-Kontinuum. Trompeter Roy Hargrove verteidigt die Tradition. Ein Interview von Wolf Kampmann.

Beweisführung. Tobias Richtsteig über den französischen Pianisten und Monk-Fan Jobic Le Masson.

Liedschatten. Cassandra Wilson hat sich Jazz-Standards vorgenommen. Von Rolf Thomas.

Mysterienspiele. Bassist extraordinaire Victor Wooten ist immer für Superlative und Saitentricks gut. Von Angela Ballhorn.

World
Lusitanischer Streifzug. Oud-Virtuose Rabih Abou-Khalil entdeckt den Reiz des Fado. Von Henning Bolte.

Spektralanalyse. Franz X.A. Zipperer untersucht die Balkan Beat Box von Tamir Muskat und Ori Kaplan aus Williamsburg, New York.

Elefantengedächtnis. Touré Kunda feiern ihre Rückkehr nach achtjähriger Pause und erinnern sich an früher. Von Martina Zimmermann.

Gift. Kann man Grüne Kartoffeln essen? Nein! Aber hören. Thorsten Bednarz über den Mestizo-Sound der Kölner Band Papa Verde.

Abschied. Die spanische Sängerin Amparo Sánchez hat ihre Band Amparanoia aufgelöst. Ein kleiner Nachruf von Thorsten Bednarz.

Doppelter Glanz. Felipe Tadeu sprach mit Milton Nascimento über seine jüngsten Projekte und die Kooperation mit dem französischen Brüderpaar Lionel und Stéphane Belmondo.

Kulturarbeiter
Lebenslänglich. Angela Ballhorn sprach mit Rainer Haarmann, dem künstlerischen Leiter der JazzBaltica.

Free
Klangskulpturen. Ulrich Kurth porträtiert den englischen Ausnahmeschlagwerker Tony Oxley.

Die wilden Jahre. Alexander von Schlippenbach und das Globe Unity Orchestra. Von Christoph Wagner.

Electronica
Elektrolurche. Can-Veteran Irmin Schmidt & und Beatbastler Kumo erfinden den neuen Menschen. Von Christoph Wagner.

Mondsüchtig. Theremin-Virtuosin Barbara Buchholz blickt hinaus aus der Welt, in Begleitung wechselnder Gäste. Von Hans-Jürgen Lenhart.

Pop & Protest
Protestkultur. Das Leben ist kein Wunschkonzert. Oder doch? Ein virtueller Round Table mit Bernadette La Hengst und Gustav. Von Ulrich Kriest und Michael Saager.

Liedgut. Ralf Bei der Kellen traf die Gründer des legendären Burg Waldeck-Festivals, Hein und Oss Kröher.

Singer/Songwriter
Lob der Elster. Markus von Schwerin interviewt Joan Wasser, bekannter als Joan As Police Woman.