Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

und das lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der gedruckten JAZZTHETIK. Erhältlich bei jedem gut sortierten Zeitschriftenhändler.

JazzJazzthetik Titel
Haarig. David Helbock rasiert sich und ehrt seine bärtigen Vorbilder. Jan Kobrzinowski reicht das After Shave.
Der Stammesweise. Chico Hamilton lebte Musik und gab seine Geheimnisse weiter. Ein Nachruf von Reinhard Köchl.
Ohne Faust. Sängerin Gretchen Parlato mag's differenziert. Reinhard Köchl über des Pudels Kern.
Unterm Strich. Das ZZ Quartet lädt ins Hörkino. Jan Kobrzinowski nimmt Platz.
3 + 3 = 1. Im Double Trio de Clarinettes machen zwei Trios gemeinsame Sache. Stefan Pieper rechnet nach.
Ganz einfach. Der Schweizer Pianist Marc Perrenoud mag's nicht verkopft. Von Stefan Pieper.
Abenteuerspielplatz. Christoph Irniger baut seinem Trio originelle Behausungen. Mit in der Bude: HAltma.

Bavariana
Umbesetzung. Fei Scho feiern den "Welttag des Ausmistens". Andreas Schneider in Gummistiefeln.

Jazz
Mit Gefühl. Saxofonist Ben van Gelder sieht sich als Romantiker. Von Olaf Maikopf.
Blendend. Teamspieler Arno Haas tritt ins Rampenlicht. In der ersten Reihe: Franz X.A. Zipperer.

Alt & Neu
Verabredung. Für Il Pergolese treffen sich Barock und Jazz in der Kirche. Klaus von Seckendorff ist dabei.

Titel
Herausgeputzt. Polens Starpianist Leszek Możdżer schneidet musikalisch alte Zöpfe ab. Mit Reinhard Köchl im Frisiersalon des Jazz.

Jazz
Unverdorben. Jeanette Köhn und ihre fünf barocken Suppenköche. Rolf Thomas läuft das Wasser im Mund zusammen.
Verdreht. Stimmkünstlerin Gabriele Hasler mangelt Wörter durch. Klaus Hübner hängt sie auf die Leine.
Hütte am See. In der Musik von Florian Hoefner spiegeln sich Reiseerinnerungen. Ein Blick zurück mit Rolf Thomas.
Artverwandt. Die Familienaffäre von Bebelaar / Joos / Lenz. Ulrich Kriest blättert im Album.
Hex Hex! Pianist Shai Maestro setzt auf magische Momente. Franz X.A. Zipperer ist verzaubert.

Essay
Entschnörkelt. Das Weimarer Bauhaus und der frühe Jazz. Gedanken von Hans-Jürgen Schaal.

Jazz
Lebendige Geschichte. Ilona Haberkamp hält die Erinnerung an Jutta Hipp wach. Rolf Thomas als Historiker.
Hornträger unter sich. Saxofonistin Karolina Strassmeyer und der Steinbock. Von Angela Ballhorn.
Familiensinn. Randy Brecker bringt die Band wieder zusammen – auch ohne Bruder. Schwester im Geiste: Angela Ballhorn.
Märchenhaft. Aus Abdullah Ibrahim fließt die Musik wie ein ewiger Strom. Beeindruckt am Ufer: Rolf Thomas.

Scandinavia
(Gar nicht so) alter Schwede. Johan Lindström verbindet Bartók und Led Zeppelin – mit der Lapsteel-Gitarre. Text: Nabil Atassi.
Bereit zum Abflug. Die Dänen von Girls in Airports starten durch. Mit am Terminal: Franz X.A. Zipperer.

Messe
Besuch vom Nachbarn. Die jazzahead! bringt dänischen Jazz nach Bremen. Rolf Thomas blickt voraus.

Vinyl-Renaissance
Etwas Eigenes. Angela Ballhorn über den ältesten Jungunternehmer Deutschlands und seine Edition Longplay.

High Fidelity
Schwäbisch konservativ. Die Lautsprecher der Firma Nubert brauchen keinen Schnickschnack. Peter Steinfadt hat sie getestet.
Willkommen im Club. Der Breitbandlautsprecher Elation gibt Peter Steinfadt das Gefühl, neben Charlie Haden zu stehen.

Welt
Löwin und Schmetterling. Buika lässt in ihrer Musik das Tier raus, und nicht nur eins. Von Jan Kobrzinowski.
Auf sanften Schwingen. Dhafer Youssef spielt den Vögeln ein Requiem. Besinnlich gestimmt: Rolf Thomas.
Blumig. Jarry Singla lässt mit Eastern Flowers Klangblüten wachsen. Franz X.A. Zipperer bewundert den grünen Daumen.

Soundcheck
Rosa Kampfsport. Erdmöbel kommen beim Hören ins Plaudern. Ein Soundcheck mit Markus von Schwerin.

Blues
Zeit für Samariter. Eric Bibb will trösten und aufrütteln. Text: Martina Zimmermann.
Ruhm posthum. Mehr als zehn Jahre nach seinem Tod wird Dave Van Ronk zum Filmstar. Christoph Wagner hat ihm nachgespürt.

Singer/Songwriter
Klimawandel. Bei Eleni Mandell gibt es mehr Sonne als je zuvor. Die Wettervorhersage mit Rolf Thomas.
Versponnen. Die Wienerin Mimu singt Sanftes und Morbides. Rolf Thomas hört hin.