Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

Unter dem Banner "Europe JazzMedia" trafen sich Vertreter europäischer Jazzmagazine und fanden, dass es an der Zeit sei zu kooperieren, um unter Anderem europäische Jazzproduktionen mehr ins Gespräch zu bringen. Das erste Ergebnis dieses Treffens ist ein monatlicher Chart der europäischen Jazzpresse. Diese von Verkaufszahlen unabhängige Aufstellung wird monatlich aktualisiert und gibt einen kleinen Einblick über Entwicklung und Vielseitigkeit des Jazz.

Mike Flynn, Jazzwise:
Julian Siegel Quartet Vista (Whirlwind Recordings)

Anna Filipieva, Jazz.Ru:
The Second Approach Trio Rezi Var (Fancymusic)

Jan Granlie, salt-peanuts.eu:
ANNI ELIF Edith (Eclipse)

Christine Stephan, JAZZTHETIK:
DIE ENTTÄUSCHUNG Lavaman (Intakt Records)
https://www.youtube.com/watch?v=Q-UWkBDR7sQ

Cim Meyer, Jazz Special:
Rale Micic/John Abercrombie/Peter Bernstein/Lage Lund Inspired (ArtistShare)

Lars Mossefinn, Dag og tid:
SVEIN RIKARD MATHIESEN Monsters (Curling Legs)

Axel Stinshoff, Jazz thing:Anouar Brahem Blue Maqams (ECM)

Luca Vitali, Giornale della Musica:
Roberto Negro'S Dadada Saison 3 (Label Bleu)
https://www.youtube.com/watch?v=8IPSdnbCKXw

Madli-Liis Parts , Muusika:
Wadada Leo Smith Solo: Reflections and Meditations on Monk (TUM Records)

Paweł Brodowski, Jazz Forum:
Leszek Możdżer & Holland Baroque Earth Particles (Outside Music)
https://www.youtube.com/watch?v=CT6INSQ-bR0
https://www.youtube.com/watch?v=UjsjI-VsCG4

Rui Eduardo Paes, jazz.pt:
The Spontaneous Music Ensemble Karyobin - Are the Imaginary Birds Said to Live in Paradise (Emanem)