Festival

44. Jazz Festival Willisau

Noch bis 2.9.2018

Willisau/CH

Festivalleiter Arno Troxler blickt gespannt und freudig auf ein abwechslungsreiches und mit bewährten und neuen Namen besetztes Festival. Programm: Oliver Lake Organ Quartet, Erb/Baker/Rosaly, The Thing feat. James Blood Ulmer, Pascal Gamboni & Rees Coray, Jaimie Branch’s Fly or Die, Fischermanns Orchestra, Irina & Jones, Stoffner/Lovens/Mahall, Feigenwinter Oester Pfammatter, The Young Mothers, Hanreti, Vinz Vonlanten, Nate Wooley Battle Pieces, Fredy Studer, ChaChaMania, Spill, Celea/Reisinger/Parisien u.a.

www.jazzfestivalwillisau.ch

JAZZTHETIK präsentiert:

Sommerton-Festival 2018

Noch bis 2.9.2018

Schlossanlage Diersfordt, Wesel

Die „Muziek Biennale Nierderhein“ ist mit ihrer Auftaktveranstaltung Gast des Sommerton-Festivals. Mit dem dreitägigen Festivalauftakt unter dem Titel „Ein Fenster zur Freiheit – Musikkulturen dieser Welt“ werden wir Sie auf eine besondere musikalische Reise mitnehmen: „The Astounding Eyes of Rita“ des tunesischen Oud-Virtuosen Anouar Brahem mit Khaled Yassine-Klaus Gesing-Björn Meyer.

www.sommerton.de

Ruhrtriennale

Noch bis 23.9.2018

Im gesamten Ruhrgebiet

Zum ersten Mal unter der Intendanz von Stefanie Carp mit Artiste associé Christoph Marthaler. 33 Produktionen und Projekte, davon 20 Eigen- und Koproduktionen, 16 Uraufführungen, Neuinszenierungen, Deutschlandpremieren und Installationen werden in den ehemaligen Industriehallen des Ruhrgebietes und an weiteren Orten gezeigt. U.a. mit einer neuen Kreation des südafrikanischen Regisseurs William Kentridge, Einweihung einer Skulptur des amerikanischen Künstlers Olu Oguibe, Uraufführung der Musiktheater-Kreation „Universe, Incomplete“, mit der Christoph Marthaler die komplette Bochumer Jahrhunderthalle bespielt.

www.ruhrtriennale.de

Monat der zeitgenössischen Musik

Noch bis 30.9.2018

Berlin

Musikfest der Berliner Festspiele, BAM! Berliner Festival für aktuelles Musiktheater, NordiConTempo, Dystopie Sound Art Festival. Beteiligt sind insgesamt rund 1.500 Musiker*innen bei weit über 100 Veranstaltungen.

www.inm-berlin.de

Niedersächsische Musiktage

1.-30.9.2018

Ganz Niedersachsen

Motto: „Beziehungen“. Musik aller Genres, u.a. mit NDR-Bigband m. Thomas Quasthoff, China Moses, Avi Avital, Wallis Bird u.a.

www.musiktage.de

Jazz an einem Sommerabend

1.9.2018

Burg Linn, Krefeld

Mit Kinga Glyk, Makiko Hirabashi Trio, Horst Hansen Trio.

www.jazz-an-einem-sommerabend.de

Jazzhátíd Reykjavikur – Reykjavik Jazzfestival

5.-9.9.2018

Reykjavik/ISL

www.reykjavikjazz.is

Trave Jazz Festival

6.-9.9.2018

Lübeck, versch. Orte

Mit KaMA Quartet u.a.

www.travejazz.de

JAZZTHETIK präsentiert:

Jazzin’ the Black Forest

8.9.2018

Villingen-Schwenningen

Man feiert 50 Jahre MPS im Franziskaner und im Jazzclub VS. Mit Rolf & Joachim Kühn, Rob Mazurek & Immortal Birds Bright Wings, James Braddell aka Funki Porcini.

www.mps-villingen.de

JAZZTHETIK präsentiert:

Hö.mma Jazzfestival

13.-16.9.2018

Oberhausen

www.jazz-in-oberhausen.de

5. European Jazz Conference

13.-16.9.2018

Lissabon, PT, Centro Cultural de Belém

Die European Jazz Conference ist die führende jährliche Zusammenkunft von Fachleuten des Jazz in Europa, insbesondere von Veranstaltern, Kulturmanagern, Agenten und nationalen / regionalen Organisationen. Die Generalversammlung des Europe Jazz Network (seit 2014) ist nun auch für jeden Musikprofi unter dem Namen European Jazz Conference zugänglich. Die EJC besteht aus inspirierenden Keynote-Reden, hochrangigen Diskussionsgruppen und Workshops, Networking-Sessions für Fachleute des kreativen Musiksektors, kulturellen Besuchen und Showcase-Festival der besten neuen Künstler aus dem Gastgeberland Italien für 2019.

www.europejazz.net

4. Take The A-Train Festival

13.-16.9.2018

Salzburg /AT

Mit Hanuschplatzflow, Fainschmitz, Thomas Gansch & Ballaststofforchester, Thomas Gansch & Ballaststofforchester, Les Lapins Superstars #2, Radian, Buntspecht, Aeham Ahmad, HACKEDEPICCIOTTO, Selim von Salzburg, Trio Grande, Mop Mop & Anthony Joseph, Batuhan Demirel+Almina Demirel+Senay Özdemir, Deep White, Herb Berger & Heli Punzenberger, TTangata, Parametrix, O Sole Mio Trio, Cari Cari, Gewürztraminer & der gmischte Satz, Gewürztraminer & der gmischte Satz, Felix Kramer, Los del Sur, Soncopao, Leobendorf Bigband, Eljot & CongaHead, Les Lapins Superstars, Muddy What?, Outside The Box, Hassfurther-Büyükberger, Jazzrausch Bigband, Gudrun Plaichinger & Tobias Ott, Soulbaby, Blechsalat.

www.bahnhoffestival.at

Jazzfestival Freiburg 2018

15.-23.9.2018

Freiburg; Jazzhaus, E-Werk

Mit De-Phazz, Lars Danielsson, Mare Nostrum, Michael Wollny Trio u.a.

www.jazzfestival-freiburg.de

25. Usedomer Musikfestival

22.9.-13.10.

Seebad Heringsdorf

www.usedomer-musikfestival.de

JAZZTHETIK präsentiert:

32. Internationale Sonneberger Jazztage 2018

Zwischen 23.9. und 2.-5.11.2018

Sonneberg, versch. Spielorte

Prolog: Jazz in der Villa: Arkady Shilkloper & Vadim Neselovskyi; Texte & Sounds Vol. 10: Thilo Wolf Quartet feat. Johanna Iser „The Spirit of Ella Fitzgerald“ m. Schriftsteller Ewald Arenz; Sazerac Swingers, Carlos Reisch, Daniel Hoffmann Quartett, Peter Mante & his New Life Gospel Choirs, Funkydumbstuff; “Funk’n Soul”. Veranstalter: Sonneberger Jazzfreunde e.V., Thüringisch-Fränkischer Verein zur Förderung und Pflege der Jazzmusik und Kleinkunst.

www.son-jazz.de

Festival Les Emouvantes

26.-29.9.2018

Théâtre des Bernardines, Marseille

Mit Barre Phillips / Julyen Hamilton, Dominique Pifarély Septet, The Henze Workshop invite Charlotte Testu, Andy Emler, Joce Mienniel, Trio Tomassenko, Lê Quan Ninh, Régis Huby Big Band.

www.tchamitchian.fr/emouvantes/

JAZZTHETIK präsentiert:

Multiphonics Festival 2018

27.9.-7.10.2018

Köln, Düsseldorf, Dortmund, Frankfurt, Berlin

Zahlreiche spartenübergreifende Konzerte mit vertrauten wie neuen Klängen, mit internationalen Künstlern und Ensembles. Dazu spannende Workshops mit den Konzertkünstlern über die Themen Improvisation, Jazz und Weltmusik für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis auf allen Instrumenten. Artist in Residence: Anat Cohen, mit: Anat Cohen & Trio Brasileiro, Eric Schaefer “Kyoto Mon Amour”, Norma Winstone Trio, hr-Bigband feat. Gianluigi Trovesi, Gabriele Mirabassi & Trio Correnteza, ensemble FisFüz feat. Jean-Louis Matinier & Arkady Shilkloper, Naqsh Duo, Potsa Lotsa Plus, Multiphonics Seven, Paul Heller invites Anat Cohen feat. Next Level Jazz All Star Big Band.

www.multiphonics-festival.com

JAZZTHETIK präsentiert:

Jazzfestival Leibnitz 2018 – Jazz & Wein

27.-30.9.2018

Leibnitz/AT

Mit Daniel Herskedal & Maius Neset, Wadada Leo Smith´s Great Lakes Quartet, Marialy Pacheco & Omar Sosa, Renaud Garcia-Fons Trio – Revoir Paris, The Kandinsky Effect, Synesthetic Octet, Gabriele Mirabassi, Nando Di Modugno, Pierluigi Balducci, The Whammies, Jazz for Kids.

www.jazzfestivalleibnitz.at

Jazz an der Burg

28./29.9.2018

Dinslaken

Mit The Busquito’s, Small is beautiful, Marius Peters Trio feat. Heiner Wiberny, Edgar Knecht Trio, Jan Luley, Joe Wulf & Brenda Boykin, Carl & the Hurricanes feat. Gregor Hilden, Gjertrud Lunde „The Space between“, Jazz Initiative Dinslaken e.V.

www.din-jazz.de

25. Jazzmeile Thüringen

28.9.-8.12.2018

Diverse Spielorte in ganz Thüringen

29.9. Eröffnung im Audimax der TU Ilmenau mit The Dorf.

www.jazzmeile.org

11. Generations – International Jazzfestival 2018

29.9.-6.10.2018

Frauenfeld, CH

Mit der First Lady of Jazz Orchestra Maria Schneider (2 Konzerten und Kompositionsklasse), Kaleidoscope String Quartet, Marie Kruttli, Michael Arbenz (Vein), Joe Haider, Adrian Mears Electric Trio, Aphrotek m. Eliyah Reichen, Nathalie Loriers, Ari Hoenig, Kate McGarry m. Gary Versace, Adam Pierończyk m. mit Miroslav Vitouš, Trilok Gurtu und Adrian Mears, Antonio Lizana, Donny McCaslin, Masterclasses etc.

www.generations.ch

JAZZTHETIK präsentiert:

20. Enjoy Jazz

2.10.-17.11.2018

Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen

Ein musikalischer Mix aus Jazz, Soul und Hip-Hop über Klassik, Avant-Garde und Electro in der Metropolregion. Die Jubiläumsausgabe bringt neben experimentellen Geheimtipps etablierte Weltstars. Rahmenprogramm mit Jugendförderung von Enjoy Jazz in Zusammenarbeit mit der BASF SE. Mit Joshua Redman, Aaron Parks, Matt Penman, Eric Harland: James Farm, Portico Quartet, Nikolas Anadolis Trio, Kaja Draksler & Eve Risser, Richie Beirach Quartet feat Gregor Huebner, Marcin Wasilewski Trio, Aruán Ortiz & Don Byron, SWR Jazzpreis 2018: Sebastian Gille, Ambrose Akinmusire Quartet, The Necks, Schwetzinger Jazztage: Egberto Gismonti, Max Andrzejewski´s Hütte, Nicole Johänntgen, Aaron Parks Trio featuring Ben Street & Billy Hart, Vincent Peirani Quintet, Michael Wollny Trio, Lucas Niggli Solo, Haz’art Trio & Beyond Borders Band, Clayton-Hamilton Jazz Orchestra & Cécile McLorin Salvant, Esmerine, Elena Mindru Quartett & Adam Baldych, Pablo Held Trio, ECM Jazznights: Vijay Iyer Sextet & Nik Bärtsch’s Ronin, Avery*Sunshine, Jan Garbarek Group feat. Trilok Gurtu, Sons Of Kemet, Kari Ikonen Trio u.v.a.m.

www.enjoyjazz.de

Landesjazzfestival Friedrichshafen

2.-8.10.2018

Friedrichshafen, Graf Zeppelin Haus/Kulturhaus Caserne

Mit Klaus Doldinger’s Passport, Jasper van’t Hof’s Pili Pili, Renaud Garcia-Fons, Samo Salamon Bassless Trio feat. Howard Levy u.v.a.m. Veranstalter: JazzPort Friedrichshafen e.V.

www.jazzport-fn.de

39. Konstanzer Jazzherbst

2.-6.10.2018

Konstanz; K9, Kulturzentrum am Münster

Mit Kalle Kalima, Lucas Niggli, Ralf Kleinehanding, Johannes Grütter, Berenike Derbridge, Olivier Potratz, Oliver Steidle, Leila Martial, Eric Perez, Pierre Tereygeol, Laura Schuler, Philipp Gropper, Hanspeter Pfammatter, Lionel Friedli, Roberto Negro, Émile Parisien, Michele Rabbia, Vera Kappeler, Peter Conradin Zumthor, Christian Lillinger, Tobias Delius, Pierre Borel, Achim Kaufmann, Christpher Dell, Jonas Westergaard, Robert Landfermann, Hannes Reich.

www.jazzclub-konstanz.de

JAZZTHETIK präsentiert:

AngraJazz Festival International de Jazz de Angra do Heroísmo

3.-6.10.2018

Angra do Heroísmo, Terceira Island, Azoren/PT

Das einzige Festival auf einer Insel mitten im Atlantik. Angra wird organisiert von der Non-Profit Organisation Associação Cultural Angrajazz, mit Unterstützung des Angra do Heroísmo City Council, dem regionalen Department für Kultur und Tourismus, der portugiesischen Tourismusbehörde und privaten Sponsoren.

www.angrajazz.com

Galway Jazz Festival

5.-8.10.2018

Galway/IRL

Mit Trondheim Voices, Emil Brandqvist Trio, Koko Ensemble, Haz’art Trio, Simon Nabatov, Paul McIntyre, Arve Henriksen u.v.a.m.

www.galwayjazzfest.ie

Reims Sunnyside Festival

10.-20.10.2018

Reims, F

Mit Roy Hargrove, Stacey Kent & Armel Dupas Trio, James Farm, Franck Tortillier, Émile Parisien Quartet u.a.

www.sunnyside.fr

7. Jazz sur Seine

12.-27.10.2018

Club Festival in Paris

25 Clubs, 180 Konzerte, 450 Musiker, 1 Pass. Mit Stéphane Kerecki, Arnaud Dolmen, The Greenwich Sessions by Luigi Grasso invite Alain Jean-Marie, Florian Pellissier Quintet, Aïrès Trio – Airelle Besson – Edouard Ferlet – Stéphane Kerecki, Romain Pilon, Fiona Monbet Quartet, Simon Chivallon, Baptiste Herbin, Géraud Portal Sextet, Vincent Payen, Matthis Pascauf « Square One » invite Tony Paeleman, Timothée Robert, David Linx, Jean-Pierre Como u.a.

www.perisjazzclub.net

JAZZTHETIK präsentiert:

Leipziger Jazztage 2018 „Fish and Chips“

11.-20.10.2018

Leipzig, versch. Spielorte

Unter der Schirmherrschaft von Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung bringt das Festival an zehn Tagen und zehn Spielorten weit über 100 britische und deutsche Musiker*innen zusammen auf die Bühne, die sich nicht nur dem musikalischen Erbe Großbritanniens, sondern auch seiner jungen, vielversprechenden Jazzszene widmen. Bisher bestätigt: Norma Winstone, Norma Winstone Trio, Hidden Orchestra, Dave Holland’s Aziza w/ Chris Potter, Lionel Loueke & Eric Harland, Avishai Cohen Quartet, Joshua Redman’s James Farm w/ Aaron Parks, Matt Penman & Eric Harland, Empirical, Michael Wollny, Leafcutter John & Alex Nowitz „Goldberg-Tangenten“, Yazz Ahmed, Max Andrzejewsk’s Hütte and Guests play Robert Wyatt, Elliot Galvin Trio, Lucia Cadotsch w/ Lucy Railton & Kit Downes, Kit Downes solo, Helmut ‚Joe‘ Sachse & Maggie Nicols „Nevergreens“, Oli Steidle & The Killing Popes, Matthias Boghuts Milk Wood „Dylan Thomas“, Queens „Jazz“ w/ Christian Kögel, Kai Brückner, Peter Ehwald & Uli Kempendorff u.a.

www.jazzclub-leipzig.de

27. Fiesta Des Suds 2018

11.-17.10.2018

Marseille/F

Mit Ibeyi, Masailia Sound System, Oumou Sagaré, Camille, Hyphen-Hyphen u.a

www.dock-des-suds.org/fiesta2018

Star Jazz Festival

12./13.10.2018

Hamburg, Miralles-Saal

Schauplatz eines musikalisch konzeptionellen Highlights, das in diesem Jahr über ein rein konzertantes Jazzerleben weit hinaus geht und sich den Möglichkeiten der multimedialen Performance öffnet. Veranstalter: Star-Tankstellen/Jazz Federation Hamburg e.V. Mit Motion Ensemble of Hamburg, The Club of Continents m. Nils Petter Molvaer, Mino Cinelu, Vladyslav Sendecki u.a.

www.jazzfederation.de

4. Jazzfestival Esslingen 2018

14.-28.10.2018

Esslingen

In diesem Jahr steht das Festival ganz im Zeichen von „50 Jahre ECM Records“.

www.jazzfestival-esslingen.de

Baku Jazz Festival

14.-28.10.2018

Baku/Aserbaidschan

Mit Helge Lien Trio, Ruben Hein Trio, Music Music Music, Martin Salemi u.a.

www.bakujazzfestival.com

28. Blues- und Jazzfestival „Jazz goes to Kur“

16.-21.10.2018

Bad Wörishofen

An 3 Hauptabenden stellt der Arbeitskreis Jahr für Jahr ein abwechslungsreiches Konzertprogramm auf die Beine mit Boogie, Blues und Swing und klassischem Jazz. Mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm mit örtlichen Musikern, Filmvorführungen sowie Jazz- Workshop für Jugendliche. Mit Rüdiger Baldaufs „Jackson Trip“, Julian & Roman Wasserfuhr, Echoes of Swing etc.

www.jazzgoestokur.de

Donaueschinger Musiktage

18.-21.10.2018

Donaueschingen, versch. Orte

www.swr.de/donaueschingen

Krokus Jazz Festival

20./21.10.2018

Jelenia Góra, PL

www.krokusjazzfestiwal.pl

JAZZTHETIK präsentiert:

49. Deutsches Jazzfestival Frankfurt

22.-28.10.2018

Frankfurt, versch. Spielorte

Mit „Hut ab!“ – Albert Mangelsdorff@90: Christof Lauer, Joachim Kühn, Pierre Favre, Nils Wogram, Samuel Blaser, Shake Stew, Echoes of Swing, Draksler-Santos Duo, Kamal Williams Mark Guiliana, Stefan Lottermann, Bruno Chevillon, Daniel Humair, hr-Bigband & Sarah Buechi, Amith Nadig, Sunaad Anoor, hr Bigband Ltg. Jim McNeely: Allgäu meets India, Sfumato, Besson-Sternal-Burgwinkel, Oddarrang, Helbock, SFJazz Collective u.a.

www.jazzfestival.hr2-kultur.de

Jazz & Wine of Peace

23.-28.10.2018

Cormòns, IT

www.controtempo.org

JAZZTHETIK präsentiert:

18. WOMEX – World Music Expo

24.-28.10.2018

Las Palmas de Gran Canaria/E

Das vielseitigste World Music Treffen der Welt mit Messe, Networking, Showcase Festival, Konferenz, Filmen, Awards, virtualWOMEX u.a.

www.womex.com

Umeå Jazz Festival

24.-28.10.2018

Umeå/SWE

www.umeajazzfestival.se

New Fall Festival

25.-28.10.2018

Düsseldorf

Mit Mac DeMarco, Ibeyi, Die Nerven, Tamikrest, Der Plan, Scott Matthew u.a.

www.new-fall-festival.de

34. Würzburger Jazzfestival

3. Landesjazzfestival Bayern 2018

27./28.10.2018

Würzburg, Felix-Fechenbach-Haus

Mit Tiktaalik, Lines for Ladies feat. Sheila Jordan, Thomas Siffling Flow, dem Bayerischen Landesjazzensemble, Three Fall & Melane, Jazzrausch Bigband. Veranstalter: Jazzinitiative Würzburg e. V.

www.jazzini-wuerzburg.de

20th Zurich JazznoJazz Festival 2018

31.10.–3.11.2018

Gessnerallee Zürich, ZKB Club im Theater der Künste

Mit The Manhattan Transfer, Avishai Cohen «1970», Jimmy Cliff, Clayton-Hamilton Jazz Orchestra feat. Cécile McLorin Salvant, Tingvall Trio, Lisa Simone, Victor Wooten Trio, Kennedy Administration, Mario Biondi, GoGo Penguin, Incognito, Jojo Mayer Nerve, Andreas Schaerer – Familien-Konzert, Maceo Parker, Macy Gray, Raphael Saadiq, Fred Wesley & the New JB’s, Kennedy Administration u.a.

www.jazznojazz.ch

JAZZTHETIK präsentiert:

Jazztage Dresden – World & Vision

1.-29.11.2018

Dresden, Erlwein-Capitol u.a.

Bereits im letzten Jahr haben sich die Jazztage Dresden als größtes Jazzfestival Deutschlands weit über die Grenzen des Landes hinaus einen Namen gemacht. Bisher bestätigt: Gregory Porter, Al DiMeola, Jan Garbarek & Trilok Gurtu, Avishai Cohen (b), Rebekka Bakken, Candy Dulfer, Tom Gaebel, Macxeo Parker, Ed Motta, James Carter, Rebekka Bakken, Billy Cobham, Niok Bärtsch’s Ronin, Mnozil Brass, Klazz Brothers & Cuba Percussion, Cristin Claas Trio, Luca Stricagnoli, Martin Tingvall, Quadro Nuevo, „Nacht der Gitarren“ mit Luca Stricagnoli, Antoine Boyer, Cenk Erdogan und Samuelito; Blues Night mit Sharrie Williams, Tad Robinson, The Wise Guys etc.

www.jazztage-dresden.de

Tampere Jazz Happening

1.-4.11.2018

Tampere/FI

In jedem Jahr bietet das internationale Programm des Tampere Jazz Happenings bekannte Namen des internationalen Jazz und Pioniere der Zukunft. Das 4-tägige Festival ist bekannt für seine warme Atmosphäre und seinen offenen Zugang zum modernen Jazz. Mit hochkarätigen finnischen Musikern sowie weltbekannten Künstler auf 3 Bühnen. Empfehlenswert.

www.tamperemusicfestivals.fi/jazz

29. Vredener Jazznacht

2.11.18

Vreden, Kulturcafe N‘Joy

Mit Three Fall & Melane, Pimpy Panda.

www.hamaland-jazz-club.de

Jazz Tage Erding

3.11.2018

Erding

www.kms-erding.de

JAZZTHETIK präsentiert:

Trans4JAZZ-Festival 2018

Ravensburg

7.-11.2018

Das Trans4JAZZ-Festival eröffnet mit Al Di Meola, Mike Stern & Band. Avishai Cohen (b), Kinga Głyk, Mathias Eick, Jonah Nilsson (Dirty Loops), Electro Deluxe, Florian Kings Heartbeat, Anna-Lucia Rupp & Oicia.

www.jazztime-ravensburg.de

JAZZTHETIK präsentiert:

Unlimited 32

9.-11.11.2018

Wels, AT

Mit Fire! Orchestra „Arrival“, Mats Gustafsson, Alexander Zethson/Susana Santos Silva/Johan Berthling/Andreas Werliin/Mikael Werliin, Pkt.Vrt.Plastik, Kaja Draksler/Petter Eldh/Christian Lillinger, Jaimie Branch, Lester St. Louis & Jason Ajemian & Chad Taylor, Martin Eberle & Benny Omerzell & Manu Mayr & Lukas König, Maja Osojnik & Matija Schellander, Sophie Agnel & Joke Lanz & Michael Vatcher, Agnes Hvizdalek & Susanna Gartmayer, Ingrid Schmoliner & Hamid Drake, Hannah Marshall & Veryan Weston & Alison Blunt & Trevor Watts, Darren Johnston’s „Reasons For Moving“ feat. Larry Ochs & Fred Frith, Sébastien Jeser & Samuel Dühsler u.v.a.

www.musicunlimited.at

2. Taunus Jazz Fest – Taunusstein

16.-17.11.2018

Salon-Theater, Taunusstein

Mit Volker Rebell & Moritz Stöpel, Uli Partheil/Hans Höhn/Hermann Kock/Jörg Steinhardt Superfro, Klangcraft feat. Heinz-Dieter Sauerborn & Ramesh Shotham.

www.salon-theater.de

JAZZTHETIK präsentiert:

21. Akut-Festival

23./24.11.2018

Frankfurter Hof, Mainz

Mit Die Enttäuschung, Uwe Oberg-Silke Eberhard, Mette Rasmussen Quintet, Julia Kadel Trio, Ditzner & Lömsch, Atomic. Das Akut – ein Festival, das international besetzt, spannende und innovative musikalische Projekte aus dem Grenzbereich zwischen Jazz, Avantgarde und Rock präsentiert, danach sind diese oft auf ganz großen europäischen Festivals endgültig zu sehen. Veranstaltet vom Verein upArt e. V.

www.akut-festival.de

The Jazz Cruise

19.-26.1.2019

Kreuzfahrt Ft. Lauderdale – St. Maarten – St.Thomas – Bahamas

Not just a cruise – a legend”; mit Chucho Valdez, Joey Alexander, Joey DeFrancesco, Brecker Band, Eliane Elias, SFJazz Collective, Jeff Hamilton Trio u.a.

www.thejazzcruise.com

Blue Note At Sea -The Now of Jazz

26.1.-2.2.2019

Kreuzfahrt Ft. Lauderdale – Nassau – Cozumel – Belize – Key West

www.bluenoteatsea.com

JAZZTHETIK präsentiert:

Mr. M’s Jazz Club

14.-16.3.2019

Kurhaus Baden-Baden

www.mister-ms.de

13. JazzArtFestival Schwäbisch Hall

20.-24.3.2019

Schwäbisch Hall

Seit 2007 sind Kulturbüro, Jazzclub, Goethe-Institut und Konzertkreis Triangel Gastgeber dieses kleinen, feinen Festivals in familiärer Atmosphäre.

www.jazzart-hall.de

JAZZTHETIK präsentiert:

50. Internationale Jazzwoche Burghausen

26.-31.3.2019

Burghausen

www.b-jazz.com

37. Cully Jazz Festival

5.-13.4.2019

Cully/CH, Théâtre De Vevey

Mit Rokia Traoré u.a.

www.cullyjazz.ch

Bodø Jazz 2019

8.-11.5.2019

Bodø/Norwegen

www.bodojazzopen.no

13th Bucharest International Jazz Competition 2019

11.-18.5.2019

Bukuresti, RO

Competition, concerts, workshops, master-class, jam sessions, platform for jazz meetings with artists from all over the world. For instrumentalists and vocalists of all nationalities. Age up to 40 years (born after May 1, 1979). Prizes, total amount 7.000 Euro, cash and concerts. Application until February 10, 2019

www.jazzcompetition.ro

24. Jazz Cerkno

16.-18.5.2019

Cerkno, Slowenien

www.jazzcerkno.si

JAZZTHETIK präsentiert:

25. Jazz in e. “Ritual”

29.5.-1.6.2019

Eberswalde

Ein Festival aktueller Musik.

www.mescal.de

JAZZTHETIK präsentiert:

Moers Festival

7.-10.6.2019

Moers, Festivalhalle

Es gibt es wieder viele Gründe, nach Moers zu kommen oder in Moers zu bleiben: neben Konzerten hochklassiger internationaler Künstler in der Festivalhalle wird es auch

2019 wieder ein Programm mit zusätzlichen Konzerten und Veranstaltungen im

Festivaldorf geben.

www.moers-festival.de

60. Ljubljana Jazz Festival

18.-22.6.2019

Ljubljana, Slowenien

www.ljubljanajazz.si