Termine Festival

Off Beat Festival

Noch bis 9.7.2021

Basel, div. Spielorte

Mit Kyle Eastwood Quintet, Gabriele Mirabassi, Rosario Giuliani, Nils Petter Molvaer & Mino Cinelu, Fresu/Galliano/Lundgren – Mare Nostrum III, Roberto Fonseca Trio, Joachim Kühn Plays Ornette Colemanu.a.

www.offbeat-concert.ch

Rheingau Musik Festival 2021

ab 26.6.2021

Div. Spielorte im gesamten Rheingau

Fokus Jazz-Künstler des Festivals ist der kanadische Klavier-Künstler Chilly Gonzales. Er wird sowohl Solo als auch mit dem Kaiser Quartett und Joe Flory auftreten, eine Masterclass mit Malakoff Kowalski und Konzerte mit Igor Levit und Malakoff Kowalski im Kurhaus Wiesbaden geben. Highlights neben zahlreichen Klassikkonzerten: Till Brönner & Band, Michael Wollny, Astor Piazzolla Quintett, Myles Sanko, Ute Lemper, Klaus Hoffmann, Pippo Pollina, Helene Blum & Harald Haugaard, Candy Dulfer, Axel Schlosser & hr Bigband, Nils Wülker, Moka Efti Orchestra, Johnny Logan & Band u.v.a.m.

www.rheingau-musik-festival.de

POLYCHROM Jazz Open Air

Noch bis 10.9.2021

Bühne Hafensommer Osnabrück

Termine: 09.07. Kalej, LIUN + The Science Fiction Band; 13.08. morpho, Salomea; 10.09. LUAH, Last Chance to Misbehave. PolyChrom präsentiert die lebendige Vielfalt der aktuellen Jazz-Szene aus Osnabrück und ganz Deutschland, von Latin über Neo Soul bis Electro-Jazz.

www.facebook.com/musikbueroos/

Klangvokal Musikfestival

Noch bis 3.10.2021

Dortmund

Wir schauen positiv in die Zukunft und glauben gerade jetzt fest an die Bedeutung von Kultur und insbesondere an die unmittelbare Kraft und Schönheit des Gesangs bei Live-Konzerten. Daher haben wir unser Festivalprogramm 2021, das weiterhin unter dem Motto Gefühlswelten steht, stark modifiziert und erweitert. So richten wir den Fokus ganz auf die Psyche des Menschen, die es zu schützen und stärken gilt. Verteilt über ein ganzes Jahr präsentiert KLANGVOKAL Vokalmusik vom 14. Jahrhundert bis in die Gegenwart und charismatische Gesangsstars aus aller Welt. Mit Angélique Kidjo, Lisa Simone, Awa Ly, Massaa u.v.a.m.

www.klangvokal-dortmund.de

Ausstellung: Everything Is Just for a While – 70 Jahre Festspielgeschichte

Noch bis 17.10.2021

Gropius Bau, Berlin

Anlässlich des Jubiläums Berliner Festspiele 70 werden bislang wenig bekannte, historische Videodokumente aus eigenen, öffentlich-rechtlichen sowie privaten Archiven gezeigt und so die Geschichte der Berliner Festspiele und die künstlerische Vielfalt des Programms der letzten 70 Jahre neu betrachtet.

www.berlinerfestspiele.de

Veitsburg Jazz (Trans4JAZZ Festival)

30.6.-4.7.2021

Ravensburg, Innenhof der Veitsburg und Zehntscheuer

Im Open air-Format über den Dächern Ravensburgs, mit First Gig never happened, Cæcilie Norby-Ulf Wakenius-Lars Danielsson, Trilok Gurtu-Florian Köster-Florian Weber, China Moses, Lunaves, Kraan, Christoph Neuhaus-Ulf Kleiner-Sebastian Schuster-Christoph Huber, Kristina Mihalova & Jakub Sedivy.

www.jazztime-ravensburg.de

Stian Westerhus © Frank Schemmann

Monheim Triennale – The Prequel

1.-4.7.2021

Monheim am Rhein

Die „echte“ Monheim Triennale wurde auf Juni 2022 verschoben. Im Juli 2021 sollen 16 Künstler*innen in Monheim zusammenkommen, einander und die Stadt kennenlernen, gemeinsam Projekte entwickeln und Musik machen. Es soll für mehrere 100 Gäste geöffnet werden, im schlechtesten Fall begeben sich die Musiker*innen in eine Corona-konforme „Blase“ und „The Prequel“ wird zu einem nicht-öffentlichen Forschungslabor für Monheim 2022. Wer die Festivalkarte für 2022 behält, erhält, abhängig von den aktuellen Hygiene-Vorschriften, kostenlosen Zugang zu den öffentlichen „Prequel“-Konzerten.

www.monheim-triennale.de

Festival Rigas Ritmi

1.-3.7.2021

Riga, Lettland

Internationales Festival für Improvisation, Jazz und Globale Musik. Mit Clark Beckham, Bokanté, Antonio Lizana, Shinkarenko Jazz 4N, Neda, Kristaps Vanadziņš u.a., Competition Riga Jazz Stage, Jam Sessions, Workshops.

www.rigasritmi.lv

Luise Volkmann

Jazz in E. No. 26

2.-4.7.2021

Eberswalde

Ein Festival aktueller Musik In den Gärten der Stadt Eberswalde, mit Dell-Lillinger-Westergaard, Nils Wogram, Julian Sartorius, Luise Volkmann, Almut Kühne & Gebhard Ullmann, Daniel Erdmann & Aki Takase, Stefan Schultze & Peter Ehwald, Autochrom, Julian Sartorius & Manuel Troller, Richard Koch, Klima Kalima, Paul Peuker Trio, Julian Sartorius & Luise Volkmann u.a.

www.mescal.de/jazz-in-e

55. Montreux Jazz Festival

2.-17.7.2021

Montreux/CH

Marylou Faure ist mit der Gestaltung des offiziellen Plakats des Festivals beauftragt.

www.mjf.ch

Schleswig-Holstein Musik Festival

3.7.-29.8.2021

Ganz Schleswig-Holstein inkl. Hamburg und Lüneburg

Das 1986 gegründete SHMF zählt zu den größten Flächenfestivals der Welt. Es bespielt Schleswig-Holstein und Hamburg sowie Teile von Dänemark und Niedersachsen. Schwerpunkt klassische Musik, aber auch Pop, Jazz, Theater, Elektro, Klezmer, Comedy, Lesungen kommen zur Aufführung. Mit 4 Wheel, Wolfgang Ambros, Avi Avital, Axel Prahl & Inselorchester, Wallis Bird, Stefano Bollani, Christian Brückner, Giora Feidman, David Geringas, Wolfgang Haffner, Daniel Hope, Dieter Ilg, Tom Jones, Nigel Kennedy, Marina & The Kats, MIKIs Takeover! Ensemble, Mnozil Brass, NDR Bigband, Esther Ofarim, Simon Oslender, Gregory Porter, Thomas Quasthoff, Say Fazıl, Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys, Bodo Wartke, Noëmi Waysfeld, Konstantin Wecker u.v.a.m. Programm und Info:

www.shmf.de

20. Gent Jazz

8.-18.7.2021

Gent/BE

Mit STUFF., Jef Neve, Gonzalo Rubalcaba & Aymée Nuviola u.a.

www.gentjazz.com

Sonotopia – the sonic explorers – Sound-Expeditionen nach Teheran, Dakar, Valparaiso, Bonn

9.-18.7.2021

Künstlerforum Bonn

finale AUSSTELLUNG im Künstlerforum Bonn. Die Beethovenstiftung für Kunst und Kultur der Bundesstadt Bonn stellt im Juli im Rahmen ihres seit 11 Jahren erfolgreich durchgeführten Klangkunst-Schwerpunkts b o n n h o e r e n die Ergebnisse des internationalen Austauschprojekts „sonotopia – the sonic explorers“ in Bonn vor.

www.sonicexploreres.net/ www.bonnhoeren.de

Morgenland Festival Osnabrück

9.-17.7.2021

Osnabrück

Das Morgenland Festival Osnabrück widmet sich seit 2005 der faszinierenden Musikkultur des Vorderen Orient, von traditioneller Musik bis zu Avantgarde, Jazz und Rock. Mit dem Schwerpunkt auf einer Region, die als „Orient“ unmittelbar positive wie negative Klischeebilder hervorruft, hat sich das Festival zur Aufgabe gemacht, diesen Bildern ein möglichst authentisches entgegenzusetzen. Das Festival ermöglicht seinem Publikum und seinen Gästen die Begegnung mit dem Anderen als ein komplexes – mal verwandtes, mal inspirierend Fremdes.

www.morgenland-festival.com

Edgar Knecht, Frederik Kîster

Piano Piano-Festival

11.-18.7.2021

Gießen, Marburg, Wetzlar, Lich

4 Städte und 12 Konzerte – mit kammermusikalischem, europäischem modernen Jazz, Neo-Klassik bis zu südamerikanischen Einflüssen. Premieren von sowohl bekannten Stars als auch Newcomern mit kleinen „Kulturinseln“ um das Bühnenzelt in Gießen mit Picknick Korb, Sonnenschirm und genügend Abstand. Künstlerischer Leiter: Uwe Hager. Mit ECM-Night: Matthieu Bordenave, Florian Weber und Patrice Moret, Duo Edgar Knecht & Frederik Köster, Reis Demuth Wiltgen, Omar Sosa & Joo Kraus, David Helbock, Women piano night: Johanna Summer, CANDOUR Clara Haberkamp & Lisa Wulff, Claudia Zinserling, Juliana da Silva, Angela Frontera, Aki Rissanen, triosence, Matthias Vogt, Annelie u.a.

www.pianopianofestival.com

Nice Jazz Festival 2021

12.-17.7.2021

Nizza/F

Mit Catherine Ringer, Rita Mitsouko, Christian Sands, Gogo Penguin, Thomas Dutronc, Cécile Mc Lorin Salvant, Branford Marsalis, Brad Mehldau Trio, Angelique Kidjo, Benin au Jazz, Roberto Fonseca’s Cuban Symphony, Nice Jazz Orchestra, Ayọ, Asaf Avidan, Stefano Di Battista, Kyle Eastwood « Cinematic », Amazing Keystone Big Band qui avec son insolente virtuosité du jazz d’aujourd’hui, a convié sur scène Hugh Coltman, China Moses, Anne Sila, Woodkid u.a.

www.nicejazzfestival.fr

Pori Jazz

15.-17.7.2021

Pori/Finland

Bisher bestätigt: John Legend, Moses Sumney, Yola, Kenny Garrett Quintet, Erja Lyytinen, Joel Ross “Good Vibes”, Avishai Cohen Trio „Arvoles“, Verneri Pohjola Quartet, Kokoroko, Kris Davis: Diatom Ribbons, Emeli Sandé, Chick Corea: Vigilette, Charles Lloyd Kindred Spirits, Metronomy, Cécile McLorin Salvant, Pepe Willberg & Jukka Eskola Statement, Myra Melford’s Snowy Egret, Antti Lötjönen Quintet East.

www.porijazz.fi

INTL Jazz Platform Footprints Edition

18.-22.7.2021

Klub Wytwórnia, Łódź/PL

Die Intl Jazz Platform Footprints Edition ist ein internationales Bildungsprogramm für 50 junge europäische Künstler, das auf die Bedürfnisse junger Künstler eingeht, die nach einem inspirierenden Arbeitsumfeld suchen, die internationalen Musikmärkte kennenlernen und ein Netzwerk internationaler Kontakte aufbauen möchten. Workshops von prominenten Musikern der europäischen Jazzszene, Seminare und Treffen mit Vertretern der Musikindustrie, Festivalleitern und Experten aus Polen und Europa.

www.footprints-europe.com

11. Magdeburger Jazznacht 2021

18.7.2021

Technikmuseum, Magdeburg

Mit Boogieman’s Friend, Mama Shakers, Thomas Stelzer, Peter Glessing, Blue Wonder Jazzband, Dresden.

www.magdeburger-jazznacht.de

15. Internationales JazzArtFestival Schwäbisch Hall

21.-25.7.2021

Schwäbisch Hall, Hospitalkirche

Jazzclub, Goethe-Institut, Konzertkreis Triangel und Kulturbüro Schwäbisch Hall, bieten 9 spannende Konzerte mit dem Rolf Kühn Quartett, Erik Leuthäuser, Jakob Manz Project, Jakob Manz, Der weise Panda, LBT, Tal Arditi Trio, Blindflug von Lauren Newton, Dominik Wania, Insomnia Brass Band.

www.jazzart-hall.de

Donostiako Jazzaldia – 56. San Sebastian Jazz Festival

21.-25.7.2021

San Sebastian (Donostia)/E

Mit Brad Mehldau, Cécile McLorin Salvant, Noa, Bill Frisell, Mulatu Astatke, Gonzalo Rubalcaba, Sílvia Pérez Cruz, Kenny Barron, u.a.

www.jazzaldia.eus

Rivertone – live im Tiergarten

22.-25.7.2021

Straubing, Open air im Tiergarten

Auf ein weiteres Mal hochklassige Livemusik im wunderbaren Ambiente des Straubinger Tiergartens, wo ansonsten Pelikane und Störche kreisen. Das Open Air-Gelände mit 5.000 m² großer Wiese hat genug Platz für Abstandsregeln. Mit Bonfire, Isfar Sarabski Trio, Cyrille Aimée, Emmet Cohen, Ina Forsman u.a.

www.rivertone.de

Sommerfestival der Kulturen

22.-27.7.2021

Stuttgart, Schlossplatz

www.sommerfestival-der-kulturen.de

30. Nordisches Klang Festival – Das Fest des Nordens

23.-25.7.2021 und

20.-22.8.2021

Greifswald

Ein Flexibilisierter Festivalplan setzt auf Hybrid-Veranstaltungen im Mai und ein zweigeteiltes Open-Air-Festival im Sommer. Im Mai finden wir digital statt, während im Juli und August einige Konzerte in Form von Open-Air-Veranstaltungen in Greifswald stattfinden sollen. Unter den diesjährigen Künstler*innen sind zum Beispiel das dänisch estnische Karmen Rõivassepp Quartet, das Bassistinnen-Trio Blonde Bass sowie die norwegische Sängerin Camilla Granlien, die traditionelle Folkemusikk mit Jazz-Elementen darbietet.

www.nordischerklang.de

INNtöne Festival

30.7-1.8.2021

Diersbach/AT

Freiluftfestival Jazz am Bauernhof. Veranstaltet von INNtöne e.V. für zeitgemäße Kunst.

www.inntoene.com

Turku Sea Jazz

30./31.7.2021

Turku/Finland

www.turkuseajazz.fi

Ystad Sweden Jazzfestival

4.-7.8.2021

Ystad/Schweden

Mit Andreas Schaerer, Yamandu Costa, Caroline Henderson & Danish band, Lily Dahab, Emile Parisien Quartet, Jan Lundgren, Lars Danielsson, Georg Riedel, SOFIA 4 Wizards m. Nicole Johänntgen/Marielle Merck/Stina Andersdotter/Cecilia Sanchietti, Wonder Brass Band, Cecilia Persson & Cennet Jönsson m. Lisa Långbacka/Tobias Wiklund/Tommy Andersson/Lisbeth Diers, Isabella Lundgren m. Scandinavian Jazz Orchestra/Emil Fredberg/Elina Andersson/Mårten Lundgren/Jocke Wikström/Maria Shaik/Julia Strzalek, Karolina Almgren/Karl-Martin Almqvist/Emma Josefsson/Fredrik Lindborg/Karin Hammar/Emma Åsman/Ingrid Utne/Agnes Darelid/Jesse Emmoth/Charlotta Andersson/Gabriel Waite/Cornelia Nilsson, Anders Jormin/Lena Willemark/Karin Nakagawa, Vivian Buczek feat. Seamus Blake/Martin Sjöstedt/Jesper Bodilsen/Morten Lund, Stacey Kent feat. Jim Tomlinson & Claes Crona Trio u.a.

www.ystadjazz.se

Bezau Beatz 2021

5.-7.8.2021

Bezau/AT, Remise Wälderbähnle

Insomnia Brass Band Apero, Peter Figers Kunstschmiede, KAJU eats cheesburgers, Maarja Nuu, No Tongues “Les Voies de l’Oyapock”, Leif Berger/Felix Hauptmann, Electric Vocuhila, Isolde Werner/Karoline Höfler, Demian Cabaud OTRO CIELO, Edi Nulz, Matthias Schriefl & Johannes Bär u.v.a.m.

www.bezaubeatz.at

Alpentöne 2021

12.-15.8.2021

Altdorf/CH

Das internationale Musikfestival Alpentöne kann – unter Berücksichtigung der nötigen Corona-Schutzmassnahmen – stattfinden. Gastland: Österreich. Ca. 40 Konzerte mit traditioneller und neuer Volksmusik, Performance und Improvisation. Mit Ambäck, Swissmad, Fanfareduloup Orchestra, Christian Zehnder, Bündner Chor incantanti, Trio Bann. Schrammelmusik, Dudlereien, mystische Klänge.

www.alpentoene.ch

Jazz Middelheim 2021

13.-17.8.2021

Antwerpen, BE

Mit Avishai Cohen Trio, Portico Quartet, Alfa Mist, Emma-Jean Thackray, ECHT!, KAU Trio, NAG & Lefto, Boombox Experiments, John Zorn / Laurie Anderson / Bill Laswell, MiXMONK, Malaby-Dumoulin-Ber, Reservoir Ghosts, Pentadox, Dream Tree (Ber-Soet-De Looze), Anouar Brahem ‘The Astounding Eyes of Rita‘, Youn Sun Nah, MP85 Michel Portal u.a. Ein Tag mehr als geplant!

www.jazzmiddelheim.be

Oslo Jazz Festival

16.-22.8.2021

Oslo/NO

Oslo Jazzensemble & Ola Kvernberg, Hein Westgaard Trio, Lucia Cadotsch SPEAK LOW, Peter Eldh presents Koma Saxo, Kim Myhr: Sympathetic Magic, Karin Krog & Hanna Paulsberg, Sanskriti Shrestha Avatar, Maria Kannegaard Trio, Rymden, Paal Nilssen-Love Circus, Harald Lassen, Gard Nilssen’s Supersonic Orchestra, Bliss, Tanaka / Lea / Strønen, Eve Risser, Petter Wettre, Mats Eilertsen, Tord Gustavsen / Simin Tander / Jarle Vespestad, Trondheim Jazzorkester m/ Ole Morten Vågan, Trio Medivæl & Arve Henriksen, Anja Lauvdal, Paal Nilssen-Love (solo), Nils Økland Band u.a.

www.oslojazz.no

Ceramic Dog © EbruYildiz

41. Jazz Festival Saalfelden

16.-22.8.2021

Saalfelden/AT

Es beginnt mit Konzerten in den Bergen, mit musikalischen Wanderungen und Abendkonzerten im Nexus. Mit Short Cuts im Kunsthaus Nexus, die Buchbinderei Fuchs wird zum Ort der musikalischen Begegnungen und der Stadtpark zur Outdoor-Bühne und zum Treffpunkt für musikbegeistertes Publikum. Von Fr bis So kehrt auch die Hauptbühne im Congress Saalfelden zurück, mit jeweils 4 Konzerten. 60 Konzerte mit u.a. Anna Högberg, Angelika Niescier, das Kaja Draksler Octet, Chuffdrone, The Great Harry Nulz, Dell/Lillinger/Westergaard, Katharina Ernst, Alexander Hawkins, GeoGeMa, Dsilton, Punkt.Vrt.Plastik, AHL6 uvm. Christian Reiner ist Artist in Residence. KUU! und Edi Nulz präsentieren ihre neuen CDs.

www.jazzsaalfelden.com

25. Jazztage Hilden

17.-22.8.2021

Hilden

Mit Joo Kraus u.a.

www.hildener-jazztage.de

Jazz & Joy

20.-22.8.2021

Worms

Mit Cro, Al McKay’s Earth Wind & Fire Experience, Nouvelle Vague, Wallis Bird, Trygve Seim: Helsinki Songs u.a.

www.jazzandjoy.de

Koktebel Jazz Party

20.-22.8.2021

Koktebel/Krim, RU

www.en.koktebel-jazz.ru

Météo Mulhouse Festival

24.-28.8.2021

Mulhouse/F

www.festival-meteo.fr

JOE Open-Air 2021

26.-28.8.2021

Essen, Zeche Carl

www.jazz-offensive-essen.de

Iiro Rantala und Galatea Quartett © molina visuals

Jazzfest Bonn

Ab 27.8.2021

Bonn, versch. Spielorte

Auch ohne 100 %ige Planbarkeit steht das Jazzfest Bonn auf beiden Beinen und kündigt folgende Aktualisierungen des Programmes an: am 27.8. spielen Richie Beirach & Sirius Quartet, am 28.8. Iiro Rantala und sein Galatea Quartett, beide im Beethoven-Haus. Am 2.9. sind Dell/Lillinger/Westergaard & Peter Evans  und das Jacky Terrasson Trio im Pantheon zu hören. Die Gigs des Bundesjazzorchesters und von Klaus Doldinger’s Passport im Telekom Forum haben mit den 23.10. einen neuen Termin, die Jan Garbarek Group am 24.10. Die Auftritte von Tobias Feldmann, Frank Dupree Trio, Roger Hanschel & Auryn Quartett / Silje Nergaard Duo, Mathias Eick Quintet / Kinga Głyk mussten verschoben werden.

www.jazzfest-bonn.de

BRÖtz 80!

27.-29.8.2021

Café Ada, Wuppertal

3-tägiges Festival im Café ADA zu Ehren von Peter Brötzmanns 80. Mit Hamid Drake, Keiji Haino, Mats Gustafsson, Camille Emaille, Heather Leigh, Marino Pliakas, Michael Wertmüller, Caspar Brötzmann, Hans-Peter Hiby, Wolfgang Schmidtke und Peter Brötzmann. Im Insel/Café Ada / Wuppertal

www.wuppertal-live.de/?363082

Koma-Saxo © Maarit-Kytîharju

Cologne Jazzweek

28.8.-4.9.2021

Köln

Köln ist eine Jazzstadt von internationalem Ruf. Spielstätten, Clubs, der WDR und der Deutschlandfunk plus eine Open-Air-Location am Ebertplatz werden die Festival-Bühnen für viele Bands mit ihren Musiker*innen sein, um mit den Bürger*innen der Stadt zum ersten Mal der Cologne Jazzweek zu erleben und zu feiern. Kölner Jazzkonferenz e.V. / Jazzstadt UG: Kuratiert von Friederike Darius, Thomas Gläßer, Gareth Lubbe, Janning Trumann und Rebekka Ziegler.

www.jazzweek.de

Ai confini tra Sardegna e Jazz

31.8.-4.9.2021

Südsardinien, versch. Orte

Die 36. Ausgabe des Festivals „An der Grenze zwischen Sardinien und Jazz“. Die Veranstalter versprechen eine „Ahnenreise zwischen Mythos und Realität zu den repräsentativsten Manifestationen des Freien Jazz.“ Organisiert vom Kulturverein Punta Giara.

www.santannarresijazz.it

Acoustics Konzerte – Muziek Biennale Niederrhein

5.9.-13.10.2021

Wesel, Schlosskirche Diesfordt

ACHTUNG: Verschoben von 2020: In der Nachfolge zum legendären Sommerton-Festival veranstaltet Wilfried Schaus-Sahm mit dem Kultur Netzwerk Diersfordt-Wesel die Acoustics Konzerte: Neue Termine: 5.9.2021 Zsofía Boros, 19.9.2021 Renaud García-Fons /Claire Antonini, 3.10. Anja Lechner / Pablo Márquez, Das Zusatzkonzert mit dem Duo Vadim Neselovskyi / Arkady Shilkloper muss leider entfallen.

www.acoustics-konzerte.de

Jazz I Am – Barcelona International Jazz Meeting

8.-10.9.2021

Barcelona/ES

Jazz I am in Barcelona gibt es als jährliches internationales Treffen seit 2019. Es geht um Partnerschaften zwischen Musikprofis mit Konferenzen, Workshops und Showscases des katalanischen Jazz. JAZZ I AM heißt alle Profis der Musikbranche willkommen, die daran interessiert sind, die Jazzszene Barcelonas zu entdecken. Ziel von JAZZ I AM ist es, Künstler, Agenturen, Veranstaltungsorte, Sponsoren sowie öffentliche und private Institutionen zu ermutigen, internationale Kooperationen zwischen ihnen aufzubauen.

www.jazziam.barcelona

Klangspuren Schwaz – Transitions

10.9.–26.9.2021

Schwaz in Tirol/AT

Das Tiroler Festival für neue Musik. Transitions, das bedeutet Übergänge, aber auch Wandel, Prozesse und Umgestaltung. Er bildet nicht zufällig das Motto der Klangspuren 2021. Mit gewagten Kombinationen verschiedener musikalischer Genres, wie etwa Rockmusik und Klassik und Integration arabischer Musik in zeitgenössische Kompositionen oder durch kunstvolle Umformungen alltäglicher Geräusche in elektroakustischen Werken.

www.klangspuren.at

Jazzwerkstatt Peitz Nr. 58

10.-12.9.2021

Peitz

www.jazzwerkstatt.eu/peitz

Jazzopen Stuttgart

10.-19.9.2021

Sturtgart, Schlossplatz und Arkadenhof

Die jazzopen 2021 finden aufgrund der Pandemie erstmals im September mit komplett neuem Line-Up statt. Es sind je 5 Abende auf dem Schlossplatz (15.-19.9.) und im Arkadenhof des Alten Schlosses (10.- 14.9.) geplant. Über die Bespielung von SpardaWelt und BIX kann leider erst später entschieden werden. Das für Juli 2021 geplante Festival wird auf Juli 2022 verschoben. „A September to Remember“ – unter anderem mit dem Ex-Oasis­Leadsänger Liam Gallagher, dem einzigen Festland-Europa-Konzert in 2021 von Ben Howard, und der Rückkehr des Elektroswing-Weltstars Parov Stelar. Zudem treffen sich bei den jazzopen in Stuttgart: LP und Amy Macdonald, Lianne La Havas und Sophie Hunger, Element of Crime, Chilly Gonzales & Kaiser Quartett, Mario Biondi und die Soul Diamonds u.a.

www.jazzopen.com

33. Jazzfest Rottweil

23.9.-9.10.2021

Rottweil, Alte Stallhalle

http://www.jazzfest-rottweil.de

19. ZKB Jazzpreis Festival

26.9.-1.10.2021

Moods, Zürich/CH

Mit Jazzförderung der Stiftung Pro Helvetia spielen 6 Schweizer Bands um 15.000 CHF (1.Preis) und 5.000 CHF für den 2.

www.jazzpreis.ch

Leipziger Jazztage

30.9.-9.10. 2021

Leipzig, versch. Spielstätten

www.jazzclub-leipzig.de/leipziger-jazztage/

EnjoyJazz – 23. Internationales Festival für Jazz und Anderes

2.10.-31.11.2021

Div. Spielstätten in der Region Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen

Das Festival mit hochkarätig besetzten und vielseitigen Veranstaltungen mit Schwerpunkt Jazz, aber auch angrenzenden Genres wie Klassik, Pop, Rock, HipHop oder Elektro. Enjoy Jazz im Karlstorbahnhof Heidelberg, BASF-Feierabendhaus in Ludwigshafen, in der Alten Wollfabrik Schwetzingen u.a. Bisher bestätigt: Sarah McCoy, Dionne Warwick & Neue Philharmonie Frankfurt, Silje Nergaard Duo, „NM3″ – The Singer´s Singer: Celebrating the 100´s Birthday of Carmen McRae.

www.enjoyjazz.de

Jazztage Dresden

20.10.-21.11.2021

Dresden, Ostra-Dome, BallsportARENA etc.

Mit Gregory Porter & Band, Jazzmeia Horn, Isfar Sarabski, The Jakob Manz Project, ToyToy, Daft-Punks Homework, Adam Ben Ezra, Fanfare Ciocarlia, Tingvall Trio, Barcelona Gipsy balKan Orchestra, Mike Stern & Bill Evans Band feat. Tom Kennedy & Nicolas Viccaro, Lulo Reinhardt, Nacht der Gitarren, Martina & Kristina Barta, Maceo Parker, Pasadena Roof Orchestra, Azymuth, Mammal Hands, Lee Ritenour Quartet, Big Daddy Wilson, Kroke, Dee Dee Bridgewater, Iiro Rantala Quartet, Mnozil Brass, Bill Laurance Trio, Jocelyn B. Smith & Band, Ive Kanew & Friends u.v.a.m.

www.jazztage-dresden.de

Realtime“ – Internationales Festival für neue Musik Bremen

22./23.10. und 6./7.11.2021

Bremen

Überraschend, experimentell und inspirierend will die zeitgenössische Musik Herz und Ohren ihrer Zuhörer*innen erobern – überregional: In Bremen! Auf der Straße. In der Straßenbahn. Im Museum. Im Theater. Im Café. Vier Tage lang steht die Hansestadt ganz im Zeichen der zeitgenössischen Musik.Deutschlandweit einmalig zelebrieren internationale Künstler*innen, u.a. aus dem Gastland Polen, die facettenreiche Vielfalt der Gegenwartsmusik.

www.realtime-festival.de

27. WOMEX

27.-31.10.2021

Porto, PT

WOMEX – Worldwide Music Expo – ist das internationale Musiktreffen und die größte Konferenz der globalen Musikszene mit Messe, Vorträgen, Filmen und Showcase-Konzerten. Offen für Bands, DJs, Musikproduzenten, Filmemacher, Experten der Musik-Industrie und Visionäre. WOMEX-Organisator Piranha Arts gab bereits die offizielle Jury bekannt (auch als 7 Samurai bekannt). Gemeinsam wird die Jury Showcases und die Konferenz für das offizielle Programm der 27. Ausgabe kuratieren, die im Oktober in Porto, Portugal, in physischer Form stattfinden soll.

WOMEX arbeitet daran, nach innovativen Lösungen und Wegen zu suchen, um das wiederzugewinnen, was durch die globale Pandemie verloren gegangen ist, und möchte „sicherstellen, alle Künstler, Konferenzredner, Filmemacher, Mentoren und Musikprofis der globalen Musikszene weltweit zu erreichen, um sich als Teil des WOMEX 21-Programms zu bewerben und es so kulturell reich, inklusiv und vielfältig wie möglich zu gestalten“. AMG Music ist lokaler Partner.

www.womex.com

Wuppertaler jazzMeeting

29.10.-6.11.2021

Wuppertal, versch. Spielorte

Festivalwoche quer durch Wuppertal, organisiert vom Verein open Sky e.V. Unter dem Motto „Let`s work together“, das schon für das (coronabedingt) abgesagte Festival im letzten Jahr geplant war, treten 2021 zwölf Formationen an unterschiedlichen Orten auf, wie Bürgerbahnhof Vohwinkel, Jazzclub LOCH, Kontakthof, Von-der-Heydt-Museum und Barmer Bahnhof, z.B. Joo Kraus, Rebecca Trescher Tentett, Nu Hussel Orchestra, Inga Eichler Band, Hanno Busch, Tokunbo, Marvin Dillmann, Andrea Gallucio, Stephan-Max Wirth Experience, Gregor Eisenmann, About Aphrodite.

www.jazzmeeting-wuppertal.de

40. Tampere Jazz Happening

4.-7.11.2021

Das Tampere Jazz Happening feiert seinen 40. Geburtstag mit einigen Special Events. Man darf gespannt sein, denn ein Besuch der finnischen Kulturstadt lohnt sich nicht nur wegen des Jazz Happenings, sondern wegen ihrer charmanten Menschen und den gemütlichen Örtlichkeiten. Mehr erfahren unserer Leser*innen in der nächsten JAZZTHETIK.

www.tamperejazz.fi

21. Internationales Gitarrenfestival „Saitensprünge“

6.-25.11.2021

Bad Aibling

Mit Johnny & The Yooahoos, Guitar4Mation, Jan Hengmith, Sigi Schwab & Camerata, Rahmenprogramm: „Matching Ties“, Kinderkonzert m. Oliver Steller.

www.saitenspruenge.com

Made In Stuttgart 2021 – Das interkulturelle Festival

15.-21.11.2021

Stuttgart

Interkulturelle Tanz- und Theaterproduktionen, Konzerte, Ausstellungen und Lesungen migrantischer Künstler*innen aus Stuttgart zu sehen sein – darunter viele der künstlerischen Beiträge, die eigentlich in diesem Jahr präsentiert worden wären.

www.madeingermany-stuttgart.de

Rentrée Grands Formats 2021

24.-25.11.2021

Clermont-Ferrand /F

Wie jedes Jahr können Sie mit den Back to School Grand Formats das unglaubliche Universum des Jazz und der improvisierten Musik in großen Formaten aus ganz Frankreich entdecken. Im Rahmen des 4. Jazzforums gibt es zwei Tage lang Konzerte, Meisterkurse und professionelle Treffen. Rund um die Höhepunkte finden einen Monat lang Dutzende von Konzerten in ganz Frankreich und Europa statt.

www.grandsformats.com

Jazzfestival FREISTIL

10.-12.12.2021

Ludwigsburg, Scala

Mit Oddarrang & Madsius Ovanda, J. Lamotta & Eldad Zitrin, Rebekka Bakken, B. B. King Blues Band u.a.

www.scala.live

20. Internationales Festival Snow Jazz Gastein

März 2022 (verschoben von 2021)

Bad Gastein/AT

24 Konzerte auf Skihütten, in Hotels und im Jazzclub Sägewerk wären schon im Januar 2021 vorgesehen gewesen. Nun ist es verschoben auf März 2022. Die Planungen dafür sind schon in vollem Gange.

www.jazz-im-saegewerk.org

Jazz Lights 2022

20.3-2.4.2022

Oberkochen/Schwäb. Alb

Top-Acts: Nigel Kennedy und Matt Bianco.

www.jazzlights.de