Termine Festival

Rheingau Musik Festival 2021

ab 26.6.2021

Div. Spielorte im gesamten Rheingau

Fokus Jazz-Künstler des Festivals ist der kanadische Klavier-Künstler Chilly Gonzales. Er wird sowohl Solo als auch mit dem Kaiser Quartett und Joe Flory auftreten, eine Masterclass mit Malakoff Kowalski und Konzerte mit Igor Levit und Malakoff Kowalski im Kurhaus Wiesbaden geben. Highlights neben zahlreichen Klassikkonzerten: Till Brönner & Band, Michael Wollny, Astor Piazzolla Quintett, Myles Sanko, Ute Lemper, Klaus Hoffmann, Pippo Pollina, Helene Blum & Harald Haugaard, Candy Dulfer, Axel Schlosser & hr Bigband, Nils Wülker, Moka Efti Orchestra, Johnny Logan & Band u.v.a.m.

www.rheingau-musik-festival.de

Cologne Jazzweek

Noch bis 4.9.2021

Köln

Köln ist eine Jazzstadt von internationalem Ruf. Spielstätten, Clubs, der WDR und der Deutschlandfunk plus eine Open-Air-Location am Ebertplatz werden die Festival-Bühnen für viele Bands mit ihren Musiker*innen sein, um mit den Bürger*innen der Stadt zum ersten Mal der Cologne Jazzweek zu erleben und zu feiern. Kölner Jazzkonferenz e.V. / Jazzstadt UG. Mit Melissa Aldana, Heidi Bayer, Peter Evans, Martin Fondse / Eric Vloeimans & Mantangi Quartet, Ben van Gelder & Reinier Baas, Pablo Held & Norma Winstone Christian Lillinger, Angelika Niescier, Koma Saxo, Stefan Schönegg, Abel Selaocoe & Manchester Collective, Nils Wogram Root 70 & Strings, Phillips/Hamilton Berg/Seidl/Nadolny, Ibrahim Keivo Expensive Magnets, Kit Downes, Richie Beirach, Weniger/Sasse Quartett, Mopcut Federation of the Groove Simon Nabatov, PJEV, Hayden Chisholm, Pedro Martins, VOX.

www.jazzweek.de

Ai confini tra Sardegna e Jazz

Noch bis 4.9.2021

Südsardinien, versch. Orte

Die 36. Ausgabe des Festivals „An der Grenze zwischen Sardinien und Jazz“. Die Veranstalter versprechen eine „Ahnenreise zwischen Mythos und Realität zu den repräsentativsten Manifestationen des Freien Jazz.“ Organisiert vom Kulturverein Punta Giara.

www.santannarresijazz.it

Kurt Weill Fest 2021

Noch bis 5.9.2021

Dessau

Motto: „Wo ist Heimat?“

www.kurt-weill.de

POLYCHROM Jazz Open Air

Noch bis 10.9.2021

Bühne Hafensommer Osnabrück

Termine: 09.07. Kalej, LIUN + The Science Fiction Band; 13.08. morpho, Salomea; 10.09. LUAH, Last Chance to Misbehave. PolyChrom präsentiert die lebendige Vielfalt der aktuellen Jazz-Szene aus Osnabrück und ganz Deutschland, von Latin über Neo Soul bis Electro-Jazz.

www.facebook.com/musikbueroos/

This Is Not Lebanon – Festival for Visual Arts, Performance, Music and Talks

Noch bis 12.9.2021

Frankfurt

LAB, Sommerbau und Künstlerhaus Mousonturm.

www.mousonturm.de

Open Air „Holidays Deluxe“

Noch bis 12.9.2021

Frankfurt a.M., Hafenpark Open Air

Open Air-Reihe an 10 Wochenenden hintereinander auf der Terrasse des Kunstvereins der Familie Montez an jedem Fr, Sa und So (und an einem Donnerstag); insgesamt 41 Konzerte, Performances und DJ-Sets – von Jazz, Hip Hop, R&B, Elektro, Afrobeat bis zu klassischer und Neuer Musik. Mit u.a. Wanubalé x Jazz Montez Presents Vol. I Release, Mirna Bogdanović Group, DJ Michael Rütten, Veronika Paleeva / Ivy.

www.jazzmontez.de

Monat der zeitgenössischen Musik

Noch bis 30.9.2021

Berlin

Vier Wochen zeitgenössische Musik, Klangkunst, Musiktheater, Echtzeitmusik und Diskurs.

www.field-notes.berlin/mdzm

Klangvokal Musikfestival

Noch bis 3.10.2021

Dortmund

Wir schauen positiv in die Zukunft und glauben gerade jetzt fest an die Bedeutung von Kultur und insbesondere an die unmittelbare Kraft und Schönheit des Gesangs bei Live-Konzerten. Daher haben wir unser Festivalprogramm 2021, das weiterhin unter dem Motto Gefühlswelten steht, stark modifiziert und erweitert. So richten wir den Fokus ganz auf die Psyche des Menschen, die es zu schützen und stärken gilt. Verteilt über ein ganzes Jahr präsentiert KLANGVOKAL Vokalmusik vom 14. Jahrhundert bis in die Gegenwart und charismatische Gesangsstars aus aller Welt. Mit Angélique Kidjo, Lisa Simone, Awa Ly, Massaa u.v.a.m.

www.klangvokal-dortmund.de

Ausstellung: Everything Is Just for a While – 70 Jahre Festspielgeschichte

Noch bis 17.10.2021

Gropius Bau, Berlin

Anlässlich des Jubiläums Berliner Festspiele 70 werden bislang wenig bekannte, historische Videodokumente aus eigenen, öffentlich-rechtlichen sowie privaten Archiven gezeigt und so die Geschichte der Berliner Festspiele und die künstlerische Vielfalt des Programms der letzten 70 Jahre neu betrachtet.

www.berlinerfestspiele.de

Ausstellung: Eberhard Weber – Colours of Jazz

Noch bis 24.10.2021

Esslingen, Stadtmuseum im Gelben Haus

www.museen-esslingen.de

Jazzfest Bonn

Noch bis Ende 2021

Bonn, versch. Veranstaltungsorte

Mit Dell/Lillinger/Westergaard & Peter Evans / Jacky Terrasson Trio (2.9. Pantheon), Bundesjazzorchester / Klaus Doldinger’s Passport (23.10., Telekom Forum), Jan Garbarek Group (24.10., Telekom Forum). Im Laufe des Jahres vorgesehen: Tobias Feldmann und Frank Dupree / Frank Dupree Trio, Roger Hanschel & Auryn Quartett / Silje Nergaard Duo, Mathias Eick Quintet / Kinga Glyk, Norbert Scholly & Rainer Böhm / Django Bates, Simon Oslender Trio / Till Brönner & Band, Jazzanova / Jazzrausch Bigband, Peter Gall Quartett / Malia, Laura Jurd DINOSAUR / Denis Gäbel Quartet, Rolf und Joachim Kühn. Dazu: Wettbewerb JazzBeet.

www.jazzfest-bonn.de

28th Istanbul Jazz Festival

1.-24.9.2021

Istanbul/TR

Das 28. Istanbul Jazz Festival wird von der Istanbuler Stiftung für Kultur und Kunst (İKSV) organisiert und seit 24 Jahren von Garanti BBVA gesponsert. Mit fast 40 Konzerten und einer Vielzahl von Side-Events unter freiem Himmel lässt das Festival die Stadt Istanbul durch Jazz erleben.

www.caz.iksv.org/en

Acoustics Konzerte – Muziek Biennale Niederrhein

5.9.-13.10.2021

Wesel, Schlosskirche Diesfordt

ACHTUNG: Verschoben von 2020: In der Nachfolge zum legendären Sommerton-Festival veranstaltet Wilfried Schaus-Sahm mit dem Kultur Netzwerk Diersfordt-Wesel die Acoustics Konzerte: Neue Termine: 5.9.2021 Zsofía Boros, 19.9.2021 Renaud García-Fons /Claire Antonini, 3.10. Anja Lechner / Pablo Márquez, Das Zusatzkonzert mit dem Duo Vadim Neselovskyi / Arkady Shilkloper muss leider entfallen.

www.acoustics-konzerte.de

Jazz I Am – Barcelona International Jazz Meeting

8.-10.9.2021

Barcelona/ES

Jazz I am in Barcelona gibt es als jährliches internationales Treffen seit 2019. Es geht um Partnerschaften zwischen Musikprofis mit Konferenzen, Workshops und Showscases des katalanischen Jazz. JAZZ I AM heißt alle Profis der Musikbranche willkommen, die daran interessiert sind, die Jazzszene Barcelonas zu entdecken. Ziel von JAZZ I AM ist es, Künstler, Agenturen, Veranstaltungsorte, Sponsoren sowie öffentliche und private Institutionen zu ermutigen, internationale Kooperationen zwischen ihnen aufzubauen.

www.jazziam.barcelona

Shake Stew 4. Jazzin’ the Black Forest 9.-12.9.2021 MPS-Garten, Villingen-Schwenningen

4. Jazzin’ the Black Forest

9.-12.9.2021

MPS-Garten, Villingen-Schwenningen

60 Jahre Jazz in Villingen – Für die 4. Ausgabe des Festivals wird an 4 Tagen erneut eine anspruchsvolle bis bunte musikalische Mischung im Garten hinter dem MPS-Studio ablaufen. Diesmal zeichnen der Förderverein MPS-Studio Villingen e.V. und der Jazzclub Villingen e.V. gemeinsam dafür verantwortlich.

www.mps-villingen.de/jazzin4

13. Ambientfestival “ANNUM PER ANNUM”

9.-12.9.2021

Köln, St. Aposteln und St. Michael

Neue Musik für alte Steine: Das Ambientfestival zelebriert 1000 Jahre Basilika St. Aposteln mit

3 Auftragskompositionen für elektronische Musik

www.ambientfestival.com

Klangspuren Schwaz – Transitions

10.9.–26.9.2021

Schwaz in Tirol/AT

Das Tiroler Festival für neue Musik. Transitions, das bedeutet Übergänge, aber auch Wandel, Prozesse und Umgestaltung. Er bildet nicht zufällig das Motto der Klangspuren 2021. Mit gewagten Kombinationen verschiedener musikalischer Genres, wie etwa Rockmusik und Klassik und Integration arabischer Musik in zeitgenössische Kompositionen oder durch kunstvolle Umformungen alltäglicher Geräusche in elektroakustischen Werken.

www.klangspuren.at

Jazzoffensive Potsdam

10./11.9.2021

Potsdam

Mit 10.9.: Lumpeks, Alexander Hawkins & Angelika Niscier. 11.9.: Phil Minton Feral Choir, Hang Em High (Alfred Vogel/Bond/ Lucien Dubuis), Nils Wogram & Bojan Z.

www.jazzoffensive.de

Jazzopen Stuttgart

Chilly Gonzales
Jazzopen Stuttgart
10.-19.9.2021 Sturtgart, Schlossplatz und Arkadenhof

10.-19.9.2021

Sturtgart, Schlossplatz und Arkadenhof

Die jazzopen 2021 finden aufgrund der Pandemie erstmals im September mit komplett neuem Line-Up statt. Es sind je 5 Abende auf dem Schlossplatz (15.-19.9.) und im Arkadenhof des Alten Schlosses (10.- 14.9.) geplant. Über die Bespielung von SpardaWelt und BIX kann leider erst später entschieden werden. Das für Juli 2021 geplante Festival wird auf Juli 2022 verschoben. „A September to Remember“ – unter anderem mit dem Ex-Oasis­Leadsänger Liam Gallagher, dem einzigen Festland-Europa-Konzert in 2021 von Ben Howard, und der Rückkehr des Elektroswing-Weltstars Parov Stelar. Zudem treffen sich bei den jazzopen in Stuttgart: LP und Amy Macdonald, Lianne La Havas und Sophie Hunger, Element of Crime, Chilly Gonzales & Kaiser Quartett, Mario Biondi und die Soul Diamonds u.a.

www.jazzopen.com

Jazzoffensive #7

10./11.9.2021

Potsdam, Fabrik

Die 7. Ausgabe der Jazzoffensive verkündet “news of the world”! Mit Lumpeks, Alexander Hawkins & Angelika Niescier, Phil Minton’s Projekt Feral Choir, Tres Testosterones (aka Hang Em High), Nils Wogram und Bojan Z.

www.jazzoffensive.de

Marina & The Kats
30. Internationale St. Wendeler Jazztage
11.-19.9.2021 Saalbau St. Wendel

30. Internationale St. Wendeler Jazztage

11.-19.9.2021

Saalbau St. Wendel

Das Programm ist stilistisch breit angelegt mit namhaften Künstlern aus aller Welt. Konzeptionell bleibt WND der Linie der stilistischen und kulturellen Offenheit in kontrastiver Gegenüberstellung treu. Schwerpunkt: Younee und Mezquida mit Bezügen zur europäischen Klassik. Nguyên Lês Projekt Overseas verbindet asiatische und europäische Musiktraditionen. Mit Canal de l’Est Quintett, Jakob Manz Projekt, Younee Solo, Hildegard lernt fliegen, Marco Mezquida Trio, Nguyên Lê “Overseas”, Jazz for Kids: Pepe & Speedy, Gramophoniacs, Marina & The Kats. Organisiert vom Jazzförderkreis St. Wendel e.V.

www.wndjazz.de

European Jazz Conference 2021

16.-19.9.2021

Tallinn/EST, Telliskivi Conference Center

Das European Jatt Network (EJN) arbeitet mit seinen Gastgebern, der Estonian Jazz Union und dem Jazzkaar Festival zusammen, damit die EJC 2021 in Tallinn hauptsächlich in Präsenz stattfindet und einige der Sessions auch online verfolgt werden können. Registrierungen sind ab Juni zunächst nur für EJN-Mitglieder offen, im Juli/August soll die Situation entlang der geltenden Sicherheitsbestimmungen neu bewertet werden, sodass auch andere Fachleute die Registrierung teilnehmen können, entsprechend der maximalen Kapazität der Veranstaltungsorte.

www.europejazz.net

Take The A-Train Festival

16.-19.9.2021

Salzburg/AT

Mit Nubya Garcia, Michael Rother, Jimi Tenor, SLATEC, Cari Cari, Granada

Granada, Depedro, Wanubalé.

www.bahnhoffestival.at

6. Festival der Gitarre

17.-19.9.2021

Ottobrunn, Wolf-Ferrari-Haus

Im Rahmen der Ottobrunner Konzerte, mit Pettrei Sariola, Michael Langer, Marcin Dylla, Pavel Steidl.

www.Ottobrunner-konzerte.com

Musik und Literatur in den Häusern der Stadt

21.-27.9.2021

Köln, Bonn, Hamburg

Nach der Auszeit 2020 finden wieder die Festivals des KunstSalon statt. Es öffnen Gastgeber*innen wieder ihre Häuser in der Stadt: 20 Konzerte und 16 Lesungen in Köln (21. bis 27.9.), 6 Konzerte und 11 Lesungen in Bonn (22. bis 26.9.) sowie 15 Konzerte in Hamburg (21. bis 25.9.). Kultur für jeden Geschmack! Individuelle Hygienekonzepte, persönliche Atmosphäre.

www.kunstsalon.de

Festival Les Emouvantes

22.-25.9.2021

Conservatoire Pierre Barbizet, Marseille/F

Mit Jean-Pierre Jullian, Naissam Jajal, Jean-Marie Machado, Laurent Dehors, Francois Corneloup & Jacky Molard Quartet, David Chevallier Sextet, Christophe Monniot & Didier Ithursarray, Caravaggio Quartet.

www.festival-emouvantes.fr

Jazzfestival Freiburg

23.9.2021

FORUM Merzhausen/Freiburg

Mit LBT Trio – Minimal Techno Jazz

www.forumjazz.de

33. Jazzfest Rottweil

23.9.-9.10.2021

Rottweil, Alte Stallhalle

http://www.jazzfest-rottweil.de

Global Trumpets Festival

25.-30.9.2021

Folkwang Universität der Künste, Essen

Geplant als Hybrid-Veranstaltung. An den 6 Festivaltagen kommen Musiker*innen, Studierende, Lehrende und Wissenschaftler*innen aus verschiedenen Kontinenten digital und vor Ort zusammen, um die Trompete und weitere Lippenrohr-Instrumente zum Klingen zu bringen. Themen: Unterrepräsentanz von Frauen und Diversität in der professionellen Szene. Leitung: Laura Vukobratović und Marco Blaauw. Programm mit Konzerten, Workshops, Vorträgen und Gesprächsformaten. Gäste u.a.: Bruce Dickey, Peter Evans, Mireia Farrés, Reinhold Friedrich.

www.folkwang-uni.de

19. Ausgabe des ZKB Jazzpreis Festival

26.9.-1.10.2021

Moods, Zürich/CH

Ausgewählt wurden 6 Formationen aus der Schweizer Jazzszene. Nominiert sind Bands aus der ganzen Schweiz, wovon sich jede durch eine eigene Klangsprache und einen originellen Zugang zum Jazz auszeichnet: Mirjam Hässig’ Ayé!, mu:n, Matthieu Mazué Trio, Mareille Merck LARUS, François Lana Trio und OORT CLOUD. Jury: Jaimie Branch, Lionel Friedli, Julie Henoch, Pierre Dugelay, Fredi Bosshart.

www.jazzpreis.ch

Berlin Solo Impro

28.-30.9.2021

Acker Stadt Palast, Berlin

Eines der weltweit wenigen Musikfestivals für Solo-Improvisation (file under – Jazz, Neue Musik, Elektronische Musik, Echtzeitmusik). 3 Abende mit jeweils 5 Solo-Performances. Eingerahmt jeweils durch einführende Podiumsdiskussion und gemeinsames Finale aller Musiker*innen des Abends. Pro Abend treffen jeweils 3 Berliner auf je einen nationalen und internationalen Performer. Mit (alphabeth.) Liz Allbee, Maria Bertel, Ido Bukelman, Zgbiniew Chojnacki, John Eckhardt, Rudi Fischerlehner, Philipp Gropper, Meinrad Kneer, Fred Lonberg-Holm, Andrea Parkeins, Julia Reidy, John-Dennis Renken, Enrico Sartori, Marc Schmolling, Nicolas Wiese.

www.berlin-solo-impro.de

6. Freejazzfestival Saarbrücken

29.9.-3.10.2021

Saarbrücken

Mit 80th birthday of Brötzmann & the power of free improvisation, SteDaJoDa Stefan Scheib, Daniel Weber, Johannes Schmitz, Daniel Studer), Dokumentarfilm „Soldier of the Road: A Portrait of Peter Brötzmann“, Quatre Marteaux, Ulrich Stock mit Peter Brötzmann, Grid Mesh, Lotte Anker & Gerry Hemingway, Roger Turner & Michel Doneda, Oliver Schwerdt & Günter Baby Sommer & Barry Guy, Peter Brötzmann Full Blast, Orchester FreeJazzSaar, The Workers, Humanization Quartett, Luis Lopez, Rodrigo Amado, Digital Primitives, FreeJazzSchoppen, Jamsessions, FreeJazzWorkshop.

www.freejazzsaar.de

Stucky con Carne feat. FM Einheit
Leipziger Jazztage
30.9.-9.10. 2021 Leipzig, div. Spielstätten

Leipziger Jazztage

30.9.-9.10. 2021

Leipzig, div. Spielstätten

Die Leipziger Jazztage 2021 »Body Time« an einer Vielzahl von Spielstätten im gesamten Stadtgebiet Leipzig. Mit Angelika Niescier / Alexander Hawkins, Kosack / Scholz »Contact«, Arne Reimer »American Jazz Heroes« & Antonia Hausmann Solo, Simin Tander new quartet »Unfading«, Robert Landfermann Solo, Barnett / Burkert / Bayer / Klesse / Landfermann / Philipp »hearts on hold«, Conrad „Conny“ Bauer / Matthias Bauer / Dag Magnus Narvesen, Y-OTIS, Lucaciu / Müller / Heckers + Special Guest, Koma Saxo, Susanne Paul’s Move String Quartet, Ornette 2.0! – A tribute to the music of Ornette Coleman, Natalie Greffel, Studnitzky KY, Eve Risser Solo, Japanic, Ensemble Ambidexter, Punkt.Vrt.Plastik, LIUN + The Science Fiction Band, Bobby Rausch, essence of north, Samuel Rohrer & Hilde Marie Holsen, Philipp Gropper’s Philm, Oh No Noh + Dark Star Safari, Bang/Honoré/Aarset/Rohrer, Mette Henriette & Mouse on Mars, Hannah Weiss Group, The Sun Ra Arkestra, Stucky con Carne feat. FM Einheit, Niels Klein, Heuken/Stadtfeld/Heigenhuber, Brigade Futur III u.a.

www.jazzclub-leipzig.de/leipziger-jazztage/

Jazz Festival Leibnitz

30.9.-3.10.2021

Leibnitz/AT

Preisträger-Abos, ein Klaviergipfel und Israel-Schwerpunkt. Mit Avishai Cohen (tp), Tolgahan Çoğulu & Sinan Ayyıldız, Swantje Lampert, Myra Melford, Satoko Fujii, Instant Composers Pool u.v.a.

www.jazzfestivalleibnitz.at

EnjoyJazz – 23. Internationales Festival für Jazz und Anderes

2.10.-31.11.2021

Div. Spielstätten in der Region Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen

Das Festival mit hochkarätig besetzten und vielseitigen Veranstaltungen mit Schwerpunkt Jazz, aber auch angrenzenden Genres wie Klassik, Pop, Rock, HipHop oder Elektro. Enjoy Jazz wo?: z.B. im Karlstorbahnhof Heidelberg, BASF-Feierabendhaus Ludwigshafen, Alte Wollfabrik Schwetzingen u.a. Mit: Sarah McCoy, Dionne Warwick & Neue Philharmonie Frankfurt, Silje Nergaard Duo, „NM3″ – The Singer´s Singer: Celebrating the 100´s Birthday of Carmen McRae, Theo Croker, Lakecia Benjamin, Kassa Overall, Joey Alexander, Irreversible Entanglements, Jamie Branch, Makay McCraven, Craig Taborn u.v.a.m. (s. Clubs)

www.enjoyjazz.de

Internationales Jazzfestival Ebe Jazz 21

8.-17.10.2021

Ebersberg und Grafing

10 Tage Jazz in allen Schattierungen

www.ebe-jazz.de

Isfar Sarabski
Jazztage Dresden
20.10.-21.11.2021 Dresden, Ostra-Dome, BallsportARENA etc

Jazztage Dresden

20.10.-21.11.2021

Dresden, Ostra-Dome, BallsportARENA etc.

Mit Jazzmeia Horn, Lee Ritenour Quartet, Dee Dee Bridgewater, Maceo Parker, Iiro Rantala Quartet, Tingvall Trio, Isfar Sarabski, Barcelona Gipsy balKan Orchestra, Mike Stern & Bill Evans Band feat. Nicolas Viccaro & Tom Kennedy, Pasadena Roof Orchestra, James Carter Organ Trio, Ute Lemper, Bill Laurance Trio, Lisa Simone Quartet, Adam Ben Ezra, Jocelyn B. Smith, Curtis Stigers & Filmorchester Babelsberg, The Jakob Manz Project, Sistanagila, Big Daddy Wilson, Maria Markesini, Klazz Brothers, Mnozil Brass, Barbara Dennerlein & Dresden Bigband, Kroke, Tina Tandler & Band, The Firtzgeralds, Lulo Reinhardt, Alexey Krupsky, Yuliya Lonskaya, Quique Sinesi, Nacht der Gitarren, Chanda Rule & Sweet Emma Band, The Swinging’ Hermlins, Favo feat. Sander De Winne, Vocal Sampling, Azymuth, Charly Gitanos, ToyToy, DAFT-PUNKs HOMEWORK, Katrin Wettin & The Classic Sounds, Die Joe Cocker Story, Estas Tonne, Huntertones feat. Shayna Steele, Ive Kanew & Friends, Klazz Brothers & Cuba Percussion u.v.a. Die Auftritte von Gregory Porter und Dirty Loops wurden auf 2022 verschoben.

www.jazztage-dresden.de

22.10. Dresden, Ostra-Studios, Klazz Brothers feat. Maria Markesini |
Cinema Passionata
http://www.ostra-studios.de/

Realtime“ – Internationales Festival für neue Musik Bremen

22./23.10. und 6./7.11.2021

Bremen

Überraschend, experimentell und inspirierend will die zeitgenössische Musik Herz und Ohren ihrer Zuhörer*innen erobern – überregional: In Bremen! Auf der Straße. In der Straßenbahn. Im Museum. Im Theater. Im Café. Vier Tage lang steht die Hansestadt ganz im Zeichen der zeitgenössischen Musik. Deutschlandweit einmalig zelebrieren internationale Künstler*innen, u.a. aus dem Gastland Polen, die facettenreiche Vielfalt der Gegenwartsmusik. Große Gala mit Musikvideo-Preisverleihung, Köster-Preis, 30.000€, Philharmonisches Orchester Bremerhaven, Agata Zubel, Cesary Duchnowsky, Christian Bergman. u.a. Künstlerische Leiterin Claudia Janet Birkholz will einer breiten Öffentlichkeit Zugang zur beflügelnden Klangkunst zeitgenössischer Musik ermöglichen. Konzerte, Aktionen, Filmvorführung & Gala, Lectures.

www.realtime-festival.de

Jazzmeia Horn
52. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2021
27.10.-31.10.2021 Frankfurt a.M., hr Sendesaal

52. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2021

27.10.2021

Frankfurt a.M., hr Sendesaal

Mit The Artistry Of Jazzmeia Horn – Jazzmeia Horn Quartett, hr-Bigband feat. Jazzmeia Horn, Jim McNeely (Leitung).

www.hr-bigband.de/konzerte

WOMEX Worldwide Music Expo

27.-31.10.2021

Porto, Portugal

Die ersten 26 Künstler*innen repräsentieren schon einmal 31 verschiedene Länder mit einer umfangreichen Palette an Musikstilen, die in keinem anderen Showcase-Event weltweit ihresgleichen sucht. In diesem Jahr organisiert vom Event-Produzenten Piranha Arts zusammen mit AMG Music und den lokalen Partnern. Da Länder auf der ganzen Welt langsam ihre Grenzen öffnen und wieder Musik- und Kulturveranstaltungen ermöglichen, hält das WOMEX-Team, daan seiner Mission fest, so viele wie möglich aus der globalen Musik-Community zusammenzubringen. Showcases mit Al Bilali Soudan, Alogte Oho & His Sounds of Joy, Aragaki Mutsumi, Bab L’Bluz, Boi Akih, Brìghde Chaimbeul, Chalanes Del Amor, Dongyang Gozupa, Ebo Krdum, Echoes of Zoo, Ghetto Kumbé, Hudaki Village Band, Kosy, Manou Gallou, Mateus Aleluia, Mazaher, Nakibembe Xylophone Troupe, Naïssam Jalal & Rhythms of Resistance, Neuza, Northern Resonance, Pongo, Rangamatir Baul, Rodrigo Cuevas, Sahib Pashazade Duo, Sofía Rei, Tolgahan Çoğulu & Sinan Ayyıldız Duo.

www.womex.com

eastPLUGGED® Festival

29.-31.10.2021

Ratingen, Friedenskirche

Erstmals als Festival. Mit Nicole Johänntgen, Simon Oslender, Thierry Lang, Heiri Känzig, Matthieu Michel, Tonbruket.

www.usb-stiftung.de

Wuppertaler jazzMeeting

29.10.-6.11.2021

Wuppertal, versch. Spielorte

Festivalwoche quer durch Wuppertal, organisiert vom Verein open Sky e.V. Unter dem Motto „Let`s work together“, das schon für das (coronabedingt) abgesagte Festival im letzten Jahr geplant war, treten 2021 zwölf Formationen an unterschiedlichen Orten auf, wie Bürgerbahnhof Vohwinkel, Jazzclub LOCH, Kontakthof, Von-der-Heydt-Museum und Barmer Bahnhof, z.B. Joo Kraus, Rebecca Trescher Tentett, Nu Hussel Orchestra, Inga Eichler Band, Hanno Busch, Tokunbo, Marvin Dillmann, Andrea Gallucio, Stephan-Max Wirth Experience, Gregor Eisenmann, About Aphrodite.

www.jazzmeeting-wuppertal.de

40. Tampere Jazz Happening

4.-7.11.2021

Das Tampere Jazz Happening feiert seinen 40. Geburtstag mit einigen Special Events. Man darf gespannt sein, denn ein Besuch der finnischen Kulturstadt lohnt sich nicht nur wegen des Jazz Happenings, sondern wegen ihrer charmanten Menschen und den gemütlichen Örtlichkeiten. Programm wird kurzfristig angekündigt.

www.tamperejazz.fi

unlimited 35

5.-7.11.2021

Wels/AT, Alter Schl8hof

Mit Mary Halvorson & Code Girl, Tumido Orchestra, Gabbro, Moor Mother & Irreversible Entanglements, Andy Moor & Marion Coutts, OHMME, Ken Vander4mark & Marker, L’Orchestre Méchanicien, Kaze & Ikue Mori, Fay Victor Chamber Trio, Ami Yamasaki & Akira Sakata & Chris Corsano, Nate Wooley, Columbia Icefield.

www.musicunlimited.at

21. Internationales Gitarrenfestival „Saitensprünge“

6.-25.11.2021

Bad Aibling

Mit Johnny & The Yooahoos, Guitar4Mation, Jan Hengmith, Sigi Schwab & Camerata, Rahmenprogramm: „Matching Ties“, Kinderkonzert m. Oliver Steller.

www.saitenspruenge.com

Trans4JAZZ-Festival

10.-14.11.2021

Ravensburg versch. Spielorte

Trans4 präsentiert internationale Stars und einheimische Talente. Mit Dee Dee Bridgewater, Lee Ritenour, José James, Ameli in the woods, Ishmael Ensemble, Ferenc Snétberger & Anders Jormin, Herbert Pixner Projekt, Jazz für Kinder “Peterchens Mondfahrt“, Lash & Grey (SVK).

www.jazztime-ravensburg.de

London Jazz Festival

12.-21.11.2021

London/GB, div. Spielorte

Mit Gwenifer Raymond, Joachim Cooder + Sam Amidon, Julian Lage, Archie Shepp & Jason Moran, Daniel Casimir, Black Midi + Moor Mother, Lakecia Benjamin, Robocobra Quartet & Archipelago, Bryter Layter: A Nick Drake Celebration, Tony Allen: A Retrospective, Irreversible Entanglements, Dave Holland and John Scofield, Aynur, Vijay Iyer, Linda May Han Oh, Tyshawn Sorey, Amadou & Mariam + Yugen Blakrok, Cleveland Watkiss & Django Bates, L.U.M.E. (Lisbon Underground Music Ensemble), Sarathy Korwar, Marcel Khalifé and Bachar Mar-Khalifé – Mahmoud, Shai Maestro, Cécile McLorin Salvant u.a.

www.efglondonjazzfestival.org.uk

Made In Stuttgart 2021 – Das interkulturelle Festival

15.-21.11.2021

Stuttgart

Interkulturelle Tanz- und Theaterproduktionen, Konzerte, Ausstellungen und Lesungen migrantischer Künstler*innen aus Stuttgart zu sehen sein – darunter viele der künstlerischen Beiträge, die eigentlich in diesem Jahr präsentiert worden wären.

www.madeingermany-stuttgart.de

22. European Jazztival

16.-21.11.2021

Schloss Elmau

Skandinavien“ mit Nils Landgren, Rymden, Mathias Eick, Tord Gustavsen, Joel Lyssarides et al. und Michael Wollny und Johanna Summer als Special Guests aus Deutschland.

www.reservations.schloss-elmau.de

Rentrée Grands Formats 2021

24.-25.11.2021

Clermont-Ferrand /F

Wie jedes Jahr können Sie mit den Back to School Grand Formats das unglaubliche Universum des Jazz und der improvisierten Musik in großen Formaten aus ganz Frankreich entdecken. Im Rahmen des 4. Jazzforums gibt es zwei Tage lang Konzerte, Meisterkurse und professionelle Treffen. Rund um die Höhepunkte finden einen Monat lang Dutzende von Konzerten in ganz Frankreich und Europa statt.

www.grandsformats.com

Jazzfestival FREISTIL

10.-12.12.2021

Ludwigsburg, Scala

Mit Oddarrang & Madsius Ovanda, J. Lamotta & Eldad Zitrin, Rebekka Bakken, B. B. King Blues Band u.a.

www.scala.live

20. Internationales Festival Snow Jazz Gastein

März 2022 (verschoben von 2021)

Bad Gastein/AT

24 Konzerte auf Skihütten, in Hotels und im Jazzclub Sägewerk wären schon im Januar 2021 vorgesehen gewesen. Nun wurde es verschoben auf März 2022. Die Planungen dafür sind in vollem Gange.

www.jazz-im-saegewerk.org

Jazz Lights 2022

20.3-2.4.2022

Oberkochen/Schwäb. Alb

Top-Acts: Nigel Kennedy und Matt Bianco.

www.jazzlights.de

jazzahead!

28.4.-1.5.2022

Bremen, Messe

Die jazzahead! 2022 wird hybrid! So kommen wir den veränderten Reise- und Teilnahmemöglichkeiten durch die Pandemie entgegen und werden unseren Teilnehmer*innen ermöglichen, eine „Online-Only“-Registrierung zu erwerben, um auch von anderswo das Fach- und Showcase-Programm erleben zu können.

Partnerland wird dann für Messe und Festival Kanada sein. Der Partnerlandauftritt war ursprünglich für 2020 vorgesehen und wir freuen uns schon jetzt sehr darauf, endlich unser erstes Partnerland aus Übersee zu präsentieren. Registrierungs- und Showcase Bewerbungsstart: 16.9.2021. Die Showcase-Bewerbungsphase für die Module German Jazz Expo, Overseas Night und European Jazz Meeting endet am 4.11.2021.

www.jazzahead.de

Musikmesse Frankfurt 2022

29.4.-1.5.2022

Frankfurt, Messe

Mit einer neuen, publikumsorientierten Tagesfolge (Fr bis So) unterstreicht die Messe Frankfurt den bereits in den vergangenen Jahren eingeschlagenen Weg. Auch inhaltlich setzt die Messe 2022 auf neue Themen, die weit über die Präsentation von Musikinstrumenten und Zubehör hinausgehen. In diesem Zusammenhang gehen auch das Musikmesse Festival (28.4. bis 1.5.) sowie die Musikmesse Plaza (30.4. bis 1.5.) in eine neue Runde.

www.messefrankfurt.com