Bayerischer Rundfunk BR2

05.09. BR2 22:05 Radio Jazznacht; Jazz lebt! – So kreativ geht die Jazzszene mit der Corona-Krise um! Mit Musik von Wigald Boning und Roberto di Gioia, dem Monaco Swing Ensemble, Trio.Diktion, dazu Klänge aus BR-Aufzeichnungen aus Regensburg von den Jazzfest Fridays und vom Jazzfest Passau sowie Interviewauszüge von Saxophonist Joshua Redman, Pianist Stefano Bollani oder Cellistin Fany Kammerlander; mit Ulrich Habersetzer

12.09. BR2 00:05 Radio Jazznacht; mit Marcus Woelfle

19.09. BR2 00:05 Radio Jazznacht; mit Peter Veit

26.09. BR2 22:05 Radio Jazznacht; mit Ssirus W. Pakzad

Bayerischer Rundfunk BR Klassik

01.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – News & Roots; mit Henning Sieverts

02.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – “Jazz aus Nürnberg”: Jazz & Beyond, „Piano on my mind“. Aufnahmen mit Monty Alexander, Brad Mehldau, Horace Silver und anderen; mit Beatrix Gillmann

03.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – All that Jazz; Moderation und Auswahl: Ssirus W. Pakzad

04.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – Bühne frei im Studio 2 – Highlights aus der Saison 2019/2020 mit dem Duo Bernd Lhotzky/Chris Hopkins, Wanja Slavins Lotus Eaters und dem Jermaine Landsberger Trio feat. Sandro Roy; mit Beate Sampson

07.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – Jazz Today; mit Henning Sieverts

08.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – News & Roots; mit Henning Sieverts

09.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – “Jazz aus Nürnberg”: Live-Mitschnitte -„Quiet September“ oder „Wunsch und Wirklichkeit“ – Aufnahmen von Clubkonzerten und Festivals aus Nürnberg. Mit Avishai Cohen, Norma Winstone, Silke Eberhard und dem Rosetta Trio; mit Beate Sampson

10.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – All that Jazz; mit Marcus Woelfle

11.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – BR Jazzclub. In Feinheit verwoben. Das Leipziger Quartett “Trio.Diktion” mit Posaunistin Antonia Hausmann, Saxophonist Matti Oehl, Pianist Philip Frischkorn und Kontrabassist Jakob Petzl aufgezeichnet bei einem Video-Livestreamkonzert in der Münchner Seidlvilla; mit Ulrich Habersetzer

14.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – Jazztoday – Im Gespräch mit… Manfred Rehm, dem Chef des Jazzclubs Birdland in Neuburg an der Donau. 2020 feiert der seit 1958 bestehende Club die zehnte Ausgabe des hervorragenden kleinen „Birdland Radio Jazz Festivals“, das der Bayerische Rundfunk stets mitschneidet. Roland Spiegel spricht mit Manfred Rehm über die Aussichten, das Festival in Corona-Zeiten stattfinden zu lassen. Mit Musik von Rolf und Joachim Kühn, Cecil Taylor und anderen.

15.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – News & Roots; mit Henning Sieverts

16.09. BR Klassik 19:05 Classic Sounds in Jazz – „Amelita, Cécile, Johnny und die anderen“ – Mit Aufnahmen von Amelita Baltar, Johnny Hartman, Cécile McLorin Salvant und anderen; mit Beatrix Gillmann

16.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – „Jazz aus Nürnberg”: Mostly Vocal – Jazzlegenden singen Jazzklassiker. Aufnahmen mit Carmen McRae, Annie Ross, Jon Henderson und Mel Tormé; mit Beate Sampson

17.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – All that Jazz; mit Ralf Dombrowski

18.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – Jazz auf Reisen: Jazz trotzt Corona: Zweite Aufnahme vom “Jazzfest Friday” in Regensburg, der Ersatzveranstaltung für das Bayerische Jazzweekend, auf der sich in abstandssicherem Rahmen junge Bands vorstellen; mit Roland Spiegel

19.09. BR Klassik 18:05 Jazz und Mehr – Die Verbindlichen: Mit Musik von Ambrose Akinmusire, Eva Klesse, Helmut Nieberle, Alfred Brendel und anderen; mit Roland Spiegel

21.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – Jazz Today; mit Henning Sieverts

22.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – News & Roots; mit Henning Sieverts

23.09. BR Klassik 19:05 Classic Sounds in Jazz – Jazz + Soul = Ray Charles. Zum 90. Geburtstag von Ray Charles – Die jazzige Seite des legendären Sängers und Pianisten; mit Ulrich Habersetzer

23.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – „Jazz aus Nürnberg”: Studio-Aufnahmen – Der Lehrer der Jazzstars – zum 70sten Geburtstag des amerikanischen Saxophonisten George Garzone, mit Beate Sampson

24.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – All that Jazz: Die schillernde Welt des Klarinettisten und Saxophonisten Michael Moore. Mit Musik von Michael Moore in unterschiedlichen Ensembles, unter anderem „Jewels & Binoculars“, „Available Jelly“ und „Furthermore“. Auch die Songs von Bob Dylan fanden Eingang in das kreative Wirken dieses amerikanischen Musikers, der in den Niederlanden lebt; mit Roland Spiegel

25.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – Das Jazzkonzert: Verbeugung vor einem Vogel: Das Quartett des Pianisten Hank Jones in einer Aufnahme von der Internationalen Jazzwoche Burghausen 1995 mit Stücken des Jazz-Revolutionärs Charlie Parker, der sich auch “Bird” nannte, mit Roland Spiegel

26.09. BR Klassik 18:05 Jazz und Mehr – Donnern, Grooven und zartes Hauchen: Orgelmusik in ganz unterschiedlichen Farben von Maria Faust, Louis Marchand, Jochen Rueckert und Rhoda Scott; mit Ulrich Habersetzer

28.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – Jazz Today; mit Henning Sieverts

29.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – News & Roots; mit Henning Sieverts

30.09. BR Klassik 19:05 Classic Sounds in Jazz – Blue Evergreens – Mit Musik von Charlie Parker, Ahmad Jamal, Peggy Lee, dem Modern Jazz Quartet und anderen; mit Roland Spiegel

30.09. BR Klassik 23:05 Jazztime – „Jazz aus Nürnberg”: „Klar, fließend, sensibel – die Musikwelten des Pianisten Rainer Böhm”. Der in Köln lebende preisgekrönte Musiker hat eine Professur für Jazz-Piano und Ensembleleitung an der Musikhochschule Nürnberg und besticht im Dieter Ilg-Trio sowie mit eigenen Projekten unter anderem durch seine Verbindungen von Klassik, Romantik und Jazz; mit Anja Buchmann

Deutschlandfunk

01.09. DLF 21:05 Jazz live – Cologne Duets: Barnett/Helm, Shannon Barnett – Posaune, Gesang, David Helm – Kontrabass, Gitarre, Gesang; DLF Kammermusiksaal, Köln, 15. Juni 2020, mit Odilo Clausnitzer

03.09. DLF 21:05 Jazzfacts – Alles erlaubt. Ein Porträt des österreichischen Bassisten Lukas Kranzelbinder; mit Stefan Franzen

08.09. DLF 21:05 Jazz live – Hanna Paulsberg Concept: Hanna Paulsberg – Tenorsaxofon, Magnus Broo – Trompete, Oscar Grönberg – Klavier, Trygve Fiske – Kontrabass, Hans Hulbækmo – Schlagzeug; Stadtgarten, Köln, 8.9. 2019; mit Anja Buchmann

10.09. DLF 21:05 Jazzfacts – Neues von der Improvisierten Musik; mit Karsten Mützelfeldt

15.09. DLF 21:05 Jazz live – 4 Wheel Drive: Nils Landgren – Posaune, Gesang, Michael Wollny – Klavier, Lars Danielsson – Kontrabass, Wolfgang Haffner – Schlagzeug; Jazz Baltica, Timmendorfer Strand, 20. Juni 2020; mit Michael Kuhlmann

17.09. DLF 21:05 Jazzfacts – Ideen im Überfluss. Der schwedische Saxofonist Otis Sandsjö und sein „Liquid Jazz“; mit Thomas Loewner

18.09. DLF 22:05 Milestones Jazzklassiker – Sonny Rollins „The Bridge“ (1962); mit Karsten Mützelfeldt

19.09. DLF 01:05 Radionacht Jazz – Widerstand und Glaube: Spirtitual Jazz vom Gospel bis zur Avantgarde. Mit Musik von Gary Bartz, Shabaka Hutchings, Idris Ackamoor, Matthew Halsall. Kamasi Washington u.v.a.; mit Jan Tengeler

22.09. DLF 21:05 Jazz live – Cologne Duets: Bayer/Scobel: Heidi Bayer – Trompete, Flügelhorn, Sebastian Scobel – Klavier; DLF Kammermusiksaal, Köln, 15. Juni 2020; mit Clausnitzer

24.09. DLF 21:05 Jazzfacts – Der Atem der Schönheit: Ein Porträt des französischen Saxofonisten Matthieu Bordenave; mit Karl Lippegaus

29.09. DLF 21:05 Jazz Live – Archiv: Fly: Mark Turner – Tenorsaxofon, Larry Grenadier – Kontrabass, Jeff Ballard – Schlagzeug, Jazz Baltica, Salzau, 4. Juli 2010; mit Odilo Clausnitzer

Hessischer Rundfunk HR2 – Das ARD Radiofestival ist in diesem Sommer wieder – wie in den vergangenen Jahren – in den Kulturwellen der Landesrundfunkanstalten der ARD zu hören. Vom 18.07.2020 bis zum 12.09.2020 wird täglich ab 20.04h ein gemeinsames Programm gesendet: Jazz im ARD Radiofestival: montags bis freitags 23.30-24.00h. Die Sendungen hr2 Live Jazz und hr2 Die hr-Bigband sind auch während des ARD-Radiofestivals auf den regulären Sendeplätzen zu finden: Samstags und Sonntags 19.04-20.00 Uhr.

01.09. HR2 23:30 ARD Radiofestival Jazz – Im Klangstrom: Das französische Quartett nuits beim ini art Festival in Saarbrücken; mit Johannes Kloth

02.09. HR2 23:30 ARD Radiofestival Jazz – Von Coltrane bis Macy Gray – Die US-Saxofonistin Lakecia Benjamin; mit Anja Buchmann

03.09. HR2 23:30 ARD Radiofestival Jazz – Die Studio-Takes: SWR NEWJazz Meeting 2018 mit Lukas Kranzelbinder; mit Thomas Loewner

04.09. HR2 23:30 ARD Radiofestival Jazz – Review: Jazz-Neuerscheinungen; mit Ulrich Habersetzer

05.09. HR2 19:04 hr2 Live Jazz – Uwe Oberg / Silke Eberhard; Uwe Oberg, p; Silke Eberhard, as, bcl; 50. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2019, Künstlerhaus Mousonturm, Oktober 2019; mit Claus Gnichwitz

06.09. HR2 19:04 Die hr-Bigband – Konzerte und Produktionen u.a. mit: Stage@Seven “Small Bands” Teil 2. Tony Lakatos, ts / Peter Reiter, p (21.04.20); Heinz-Dieter Sauerborn, as / Robert Hedemann, b-tb, tuba (23.04.20) | Norwin Hahn, tb / Robert Hedemann, b-tb (04.05.20) im (leeren) hr-Sendesaal Frankfurt, April / Mai 2020; mit Matthias Spindler. Das Virus Covid-19 war der oberste Spielleiter. Eine Big Band dicht gedrängt gemeinsam auf der Bühne, von den 17 Musikern mindestens 12, die stark aushauchen, weil sie atemgetriebene Instrumente spielen: Undenkbar im März und April diesen Jahres, als das Infektionsrisiko noch jeden vorsichtig sein ließ. – Man musste sich was einfallen lassen, um dem Stillstand die Stirn bieten zu können im lock down. Jeden Abend um 19 Uhr spielten Musiker der hr-Bigband in kleinen Formationen auf der Bühne des (leeren) Sendesaals, die Kurzkonzerte wurden live gestreamt, teilweise auch in hr2-kultur direkt übertragen. Unter Hygiene-, sprich Abstands-Geboten wurde so der im Konzertbetrieb zunächst alles vernichtenden Wirkung des Virus ein Schnippchen geschlagen. Darin besteht der eigentliche Triumph dieser Konzerte. Und unter diesen kommunikationsfeindlichen Bedingungen entstand mitunter Musik, die mit geschlossenen Augen (Stream wegklicken, wir sind im Radio) gar nicht ahnen lässt, dass sie unter solchen für die Musiker extrem widrigen Konditionen zustande gekommen ist. Auch wenn es wahrscheinlich noch eine Weile dauern wird, bis diese “Geister-Konzerte“ als irgendwie “pandemagic“ erinnert werden könn(t)en.

07.09. HR2 23:30 ARD Radiofestival Jazz – Auf der Brücke – Eine Phase im Leben des Saxofonisten Sonny Rollins; mit Stefan Hentz

08.09. HR2 23:30 ARD Radiofestival Jazz – Die Zukunft ist weiblich – Next Generation Virtuell beim Festival Women in Jazz in Halle 2020; mit Heidi Eichenberg

09.09. HR2 23:30 ARD Radiofestival Jazz – Steiniger Karriere-Start – Der Frankfurter Saxofonist Maximilian Shaikh-Yousef; mit Daniella Baumeister

10.09. HR2 23:30 ARD Radiofestival Jazz – The Winner is – Silke Eberhard beim Jazzpreis Berlin 2020; mit Ulf Drechsel

11.09. HR2 23:30 ARD Radiofestival Jazz – Review – Jazz-Neuerscheinungen; mit Harald Mönkedieck

12.09. HR2 19:04 hr2 Live Jazz – Marcin Wasilewski Trio: Marcin Wasilewski, p; Slawomir Kurkiewicz, b; Michal Miskiewicz, dr; 50. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2019, hr-Sendesaal Frankfurt, Oktober 2019; mit Daniella Baumeister

13.09. HR2 19:04 Die hr-Bigband – Konzerte und Produktionen u.a. mit: “The Distance“ – Michael Formanek’s Ensemble Kolossus w/ Mary Halvorson / Patricia Brennan / Alexander Hawkins feat. hr-Bigband, cond. by Jim McNeely; 50. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2019, Alte Oper Frankfurt, Oktober 2019, Teil 2; mit Jürgen Schwab

14.09. HR2 22:30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit Guenter Hottmann

15.09. HR2 22:30 hr2 Jazzgroove – An den Rändern des Jazz; mit Guenter Hottmann

16.09. HR2 22:30 hr2 Jazzfacts – What’s going on? – Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt; mit Daniella Baumeister

18.09. HR2 22:30 hr2 Jazz Classics – Aufnahmen, die die Welt beweg(t)en; mit Jesko von Schwichow

19.09. HR2 19:04 hr2 Live Jazz – Enemy: Kit Downes, p; Frans Petter Eldh, b; James Maddren, dr; 50. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2019, hr-Sendesaal Frankfurt, Oktober 2019; mit Claus Gnichwitz

20.09. HR2 19:04 Die hr-Bigband – Konzerte und Produktionen u.a. mit: Stage@Seven “Small Bands” Teil 3; Axel Schlosser / Jean-Philippe Wadle (28.04.); Günter Bollmann solo (06.05.); Oliver Leicht / Oli Rubow (07.05.); im (leeren) hr-Sendesaal Frankfurt, April / Mai 2020; mit Daniella Baumeister. Das Virus Covid-19 war der oberste Spielleiter. Eine Big Band dicht gedrängt gemeinsam auf der Bühne, von den 17 Musikern mindestens 12, die stark aushauchen, weil sie atemgetriebene Instrumente spielen: Undenkbar im März und April diesen Jahres, als das Infektionsrisiko noch jeden vorsichtig sein ließ. – Man musste sich was einfallen lassen, um dem Stillstand die Stirn bieten zu können im lock down. Jeden Abend um 19 Uhr spielten Musiker der hr-Bigband in kleinen Formationen auf der Bühne des (leeren) Sendesaals, die Kurzkonzerte wurden live gestreamt, teilweise auch in hr2-kultur direkt übertragen. Unter Hygiene-, sprich Abstands-Geboten wurde so der im Konzertbetrieb zunächst alles vernichtenden Wirkung des Virus ein Schnippchen geschlagen. Darin besteht der eigentliche Triumph dieser Konzerte. Und unter diesen kommunikationsfeindlichen Bedingungen entstand mitunter Musik, die mit geschlossenen Augen (Stream wegklicken, wir sind im Radio) gar nicht ahnen lässt, dass sie unter solchen für die Musiker extrem widrigen Konditionen zustande gekommen ist. Auch wenn es wahrscheinlich noch eine Weile dauern wird, bis diese “Geister-Konzerte“ als irgendwie “pandemagic“ erinnert werden könn(t)en.

21.09. HR2 22:30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit Guenter Hottmann

22.09. HR2 22:30 hr2 Jazzgroove – An den Rändern des Jazz; mit Guenter Hottmann

23.09. HR2 22:30 hr2 Jazzfacts – What’s going on? – Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt; mit Claus Gnichwitz

24.09. HR2 22:30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit Guenter Hottmann

25.09. HR2 22:30 hr2 Jazz Classics – Aufnahmen, die die Welt beweg(t)en; mit Karmen Mikovic

26.09. HR2 19:04 hr2 Live Jazz – Charles Lloyd Kindred Spirits: Charles Lloyd, ts, fl; Marvin Sewell, g; Gerald Clayton, p; Harish Raghavan, b; Eric Harland, dr; 50. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2019, hr-Sendesaal Frankfurt, Oktober 2019, Teil 1; mit Jürgen Schwab

27.09. HR2 19:04 Die hr-Bigband – Konzerte und Produktionen u.a. mit: „Melodic Ornette“ – hr-Bigband feat. Joachim Kühn / Michel Portal / Francois Moutin / Joey Baron / cond. & arr. by Jim McNeely; 50. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2019, hr-Sendesaal Frankfurt, Oktober 2019, Teil 1; mit Claus Gnichwitz

28.09. HR2 22:30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit Guenter Hottmann

29.09. HR2 22:30 hr2 Jazzgroove – An den Rändern des Jazz; mit Guenter Hottmann

30.09. HR2 22:30 hr2 Jazzfacts – What’s going on? – Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt; mit Jürgen Schwab

NDR Info

01.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Ralf Dorschel

02.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Ralf Dorschel

03.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Ralf Dorschel

04.09. NDR Info 22:05 Jazz Special – „Now is the time“: Zum 100. Geburtstag des Saxofonisten Charlie Parker (2/2); mit Karl Lippegaus

05.09. NDR Info 20:15 Jazz Klassiker – The Groove Master: Die Count Basie Band 1955 – 1965; mit Hans-Jürgen Schaal

05.09. NDR Info 22:05 Jazz Konzert – Jazzbaltica 2020: Max Mutzke, Wolfgang Haffner, Lars Danielsson, Simon Oslender + Nils Landgren; mit Felix Tenbaum

06.09. NDR Info 22:05 Jazz NDR Bigband Magazin; mit Henry Altmann

07.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Thomas Haak

08.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Thomas Haak

09.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Thomas Haak

10.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Thomas Haak

11.09. NDR Info 22:05 Jazz Special – Sonny Rollins; mit Karsten Mützelfeldt

12.09. NDR Info 20:15 Jazz Klassiker – HöWü Spezial: Sonny Rollins; mit Marianne Therstappen

12.09. NDR Info 22:05 NDR Info Jazz Nacht – Mysterium Geige (Instrument des Jahres); mit Heti Brunzel

13.09. NDR Info 22:05 Jazz NDR Bigband; mit Henry Altmann

14.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; Mauretta Heinzelmann

15.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; Mauretta Heinzelmann

16.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; Mauretta Heinzelmann

17.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; Mauretta Heinzelmann

18.09. NDR Info 22:05 Jazz Special – „Ich will nicht wie ein Trompeter klingen“ – Nils Petter Molvær; mit Felix Tenbaum

18.09. NDR Info 22:05 Jazz Special – Harry James und Orchester (1/2) in Hannover 1957; mit Wingolf Grieger

19.09. NDR Info 20:15 Jazz Klassiker

19.09. NDR Info 22:05 Jazz Konzert – Michael Wollny Trio beim Sea More Jazz Rostock 2020; mit Felix Tenbaum

20.09. NDR Info 22:05 Jazz NDR Bigband; mit Henry Altmann

21.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; Michael Laages

22.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; Michael Laages

23.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; Michael Laages

24.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; Michael Laages

25.09. NDR Info 22:05 Jazz Special – Oscar Brown Jr.; mit Hans-Jürgen Schaal

26.09. NDR Info 22:05 Jazz Special – Harry James und Orchester (2/2) in Hannover 1957; mit Wingolf Grieger

26.09. NDR Info 22:05 Jazz Konzert; mit Felix Tenbaum

27.09. NDR Info 22:05 Jazz NDR Bigband; mit Henry Altmann

28.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; Sarah Seidel

29.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; Sarah Seidel

30.09. NDR Info 22:05 Play Jazz!; Sarah Seidel

NDR Blue (DAB+) – Jazz von montags – donnerstags 23.05 – 0.00 Uhr

Radio Antenne Münster – »Radio Grenzenlos« wird an jeden zweiten Donnerstag im Monat bei Antenne Münster um 21.00 Uhr im Bürger-Funk ausgestrahlt.

Radio Dreyeckland – jeden Samstag 10 Uhr bis 11 Uhr: Jazznews; mit H. Dillmann u. H. Vollmer. Jeden Sonntag 10 Uhr bis 11 Uhr: Jazz Matinee; mit M. van Gee

1 x im Monat sonntags 18 Uhr bis 20 Uhr: Jazz Spezial

Radio Jazztime Nürnberg – auf UKW 94,5 und der Kabelfrequenz 98,35

donnerstags um 22.00; aktuelles Programm: http://www.jazzstudio.de/jazztime.php

03.09. Radio Jazztime Nürnberg 22:00 Der Saxophonist Sonny Rollins feiert seinen 90. Geburtstag (UWF)

10.09. Radio Jazztime Nürnberg 22:00 Corona und die Folgen (3): JazzTalk mit Dr. Günther Rieß, dem Vorstandsvorsitzenden des Jazz Studio Nürnberg (UWF)

17.09. Radio Jazztime Nürnberg 22:00 Der Trompeter Wadada Leo Smith (UWF)

24.09. Radio Jazztime Nürnberg 22:00 Vorschau auf die Konzerte der Reihe „The Art of Jazz“ im Herbst / Winter 2020 (MB)

Radio Unerhört Marburg Antenne: 90,1 MHz/Kabel: 100,15 MHz – Die »Jazz-Zeit« ist die regelmäßige Jazzsendung auf Radio Unerhört Marburg. Jeden Sonntagabend von 22.00-0.00 Uhr; Wiederholung am folgenden Samstag von 10.00-12.00 Uhr. Mit dem Untertitel »Neues im Jazz« stellt Constantin Sieg dort pro Sendung zehn neu erschienene Jazz-CDs vor und kommentiert sie kurz. (von Free Jazz bis zu Blues, Mainstream, World Jazz, Jazzrock, Bigband, Vocal Jazz, dazu auch Experimentelles)

RBB Kultur – Das ARD Radiofestival ist in diesem Sommer wieder – wie in den vergangenen Jahren – in den Kulturwellen der Landesrundfunkanstalten der ARD zu hören. Vom 18.07.2020 bis zum 12.09.2020 wird täglich ab 20.04h ein gemeinsames Programm gesendet: Jazz im ARD-Radiofestival: montags bis freitags 23.30-24.00h. Programm s. hr2

13.09. RBB Kultur 23:04 Late Night Jazz – Jazz Diskothek – News from Jazz & Blues; mit Ulf Drechsel

18.09. RBB Kultur 20:04 Jazz Berlin – Jazzfest Berlin 1984 – Big Band-Fever: Die von Artie Shaw geleiteten Orchester gehörten in den 1930er und 40er Jahren zu den beliebtesten und erfolgreichsten amerikanischen Swing-Big Bands. Nachdem Shaw Mitte der 1950er Jahre die Klarinette in den Schrank gestellt und seine Band aufgelöst hatte, zog er sich aus dem Musikgeschäft zurück. Erst 1983 gründete er ein neues Orchester, das eines seiner wenigen Konzerte 1984 beim Jazzfest Berlin gab und dessen Leiter und Soloklarinettist Dick Johnson war. Buddy Rich war in den 1930er Jahren Schlagzeuger bei Artie Shaw und später in der Band von Tommy Dorsey, wo er Frank Sinatra begegnete. Mit dessen finanzieller Hilfe gründete Rich 1946 seine eigene Big Band. Und mit dieser Band spielte der “größte Jazzschlagzeuger aller Zeiten” bis kurz vor seinem Tod, 1987. Buddy Rich war ihr Gravitationszentrum und der Star auf der Bühne. Konzertaufnahmen vom 2. und 3. November 1984, Philharmonie; mit Ulf Drechsel

19.09. RBB Kultur 23:04 Late Night Jazz – Bloß Blues. Blues ist nicht gleich Blues. Country-Blues ist etwas ganz anderes als Chicago-Blues. Mal wird er akustisch, mal elektrisch gespielt. Mal von einem Solisten, mal von einer Big Band. Gesungen oder instrumental. Auch durch den Jazz zieht sich der Blues wie ein roter Faden; mit Ulf Drechsel

20.09. RBB Kultur 23:04 Late Night Jazz – Jazz Diskothek – News from Jazz & Blues; mit Ulf Drechsel

26.09. RBB Kultur 23:04 Late Night Jazz – Jazz in e. no. 23 – “Intergalaktisches Roadmovie für die Ohren”. Musikalische Intelligenz und Unterhaltung können sehr gut Hand in Hand gehen. Das beweist das österreichische Septet Shake Stew um den Bassisten und Komponisten Lukas Kratzelbinder. In ungewöhnlicher Besetzung mit zwei Bassisten (außer dem Chef noch Manu Mayr), zwei Schlagzeugern (Niki Dolp, Mathias Koch), zwei Saxofonisten (Clemens Salesny, Johannes Schleiermacher) und einem Trompeter (Mario Rom) “wehen schamanische Klangschlieren, böllern kolossale Beat-Architekturen oder fahren energietrunkene Bläserstimmen Schlagenlinien” und werden “großes Klangkino”, wie die Wiener Zeitung schrieb. Konzertmitschnitt vom 25. Mai 2017, Eberswalde, Paul-Wunderlich-Haus; mit Ulf Drechsel

27.09. RBB Kultur 23:04 Late Night Jazz – Jazz Diskothek – News from Jazz & Blues; mit Ulf Drechsel

SRF 2 Kultur (Schweizer Radio und Fernsehen)

01.09. SRF2 20:00 Jazz & World aktuell; mit Roman Hosek

01.09. SRF2 21:00 Jazz Collection – Sonny Rollins; mit Angelika Niescier

04.09. SRF2 21:00 Jazz & World aktuell; mit Roman Hosek

04.09. SRF2 22:00 Late Night Concert – Ana Moura @ Elbphilharmonie Hamburg 15.8.2019; mit Jodok Hess

05.09. SRF2 17:00 Jazz Collection (Z) – Sonny Rollins; mit Angelika Niescier

05.09. SRF2 22:00 Late Night Jazz; mit Andreas Müller-Crepon

08.09. SRF2 20:00 Jazz & World aktuell; mit Jodok Hess

08.09. SRF2 21:00 Jazz Collection – Myriam Alter; mit ?

11.09. SRF2 21:00 Jazz & World aktuell; mit mit Jodok Hess

11.09. SRF2 22:00 Late Night Concert – Afra Kane @ Festival da Jazz St.Moritz 2020; mit Roman Hosek

12.09. SRF2 17:00 Jazz Collection (Z) – Myriam Alter; mit ?

12.09. SRF2 22:00 Late Night Jazz; mit Andreas Müller-Crepon

15.09. SRF2 20:00 Jazz & World aktuell; mit Annina Salis

15.09. SRF2 21:00 Jazz Collection – Jutta Hipp; mit Ilona Haberkamp (W)

18.09. SRF2 21:00 Jazz & World aktuell (Z); mit Annina Salis

18.09. SRF2 22:00 Late Night Concert – Erika Stucky @ Festival Alpentöne 2017; mit Jodok Hess

19.09. SRF2 17:00 Jazz Collection (Z) – Jutta Hipp; mit Ilona Haberkamp (W)

19.09. SRF2 22:00 Late Night Jazz; mit Andreas Müller-Crepon

22.09. SRF2 20:00 Jazz & World aktuell; mit Peter Bürli

22.09. SRF2 21:00 Jazz Collection – Max Lässer; mit Hank Shizzoe

25.09. SRF2 21:00 Jazz & World aktuell (Z); mit Peter Bürli

26.09. SRF2 17:00 Jazz Collection (Z) – Max Lässer; mit Hank Shizzoe

26.09. SRF2 22:00 Late Night Jazz; mit Andreas Müller-Crepon

29.09. SRF2 20:00 Jazz & World aktuell; mit Roman Hosek

29.09. SRF2 21:00 Jazz Collection – Ingrid Laubrock; mit Omri Ziegele

SWR2 – Zum SWR-Sommer-Programm: Vom 18. Juli bis zum 12. September findet das ARD-Radiofestival statt. Am Abend (20:05 – 24:00 Uhr) erwartet Sie dann ein gemeinsam von den Kulturwellen der ARD gestaltetes Programm. Aus diesem Grund entfallen alle SWR2-Jazzformate, die üblicherweise in dieser Zeit zu hören sind. Stattdessen gibt es werktags von 23.30 – 24.00 Uhr eine Jazz-Sendung mit Beiträgen von allen ARD-Jazzredaktionen. (s. oben Programm HR2). Fast alle Jazz-Sendungen von SWR2 können Sie als Audio on Demand im Internet 7 Tage online nachhören. Das geht auch mit der kostenlosen SWR2-App. Auf www.swr2.de/jazz finden Sie außerdem Musiklisten und weitere Informationen zu unserem Programm.

Fernsehen/TV

ARD-alpha

06.09. ARD alpha 23:55 alpha-jazz – The Cookers; 40. Internationale Jazzwoche Burghausen 2009; Burghausen – das ist einmal im Jahr die ganze Welt des Jazz. Der Bayerische Rundfunk hat die herausragende Qualität des Festivals schon früh erkannt. Fast von Anfang an wurden Konzerte für den Hörfunk mitgeschnitten, kurze Zeit später wurde auch für das Fernsehen aufgezeichnet. BR-alpha hat mit “Jazz oder nie!” einen festen Sendeplatz etabliert, der jeden zweiten Sonntag um 21.15 Uhr die Freunde des Jazz bereits zur Primetime mit ihrer Lieblingsmusik bedient.

13.09. ARD alpha 23:35 alpha-jazz – Lalo Schifrin & BBC Bigband 37. Internationale Jazzwoche Burghausen 2006: Lalo Schifrin (p, conductor), Jon Faddis (tp), David

Sanchez (ts), Ignacio Berroa (dr), Martin Verdonk (perc), BBC Bigband; Konzert, 2006

27.09. 23.50 alpha-jazz – Mississippi Heat: 45. Internationale Jazzwoche Burghausen 2014. Pierre Lacocque (harp), Inetta Visor (voc), Andrew Sandor Osis (g, voc), Brian David Quinn (b), Neal Francis O’Hara (p, B3), Kenneth D. Smith (dr), Michael Andrew Dotson (g, voc); Konzert, 2014

Mehr Informationen lagen uns bei Redaktionsschluss nicht vor.