01.11. ARD Alpha 23:30 alpha-jazz – Gregory Porter: 44. Internationale Jazzwoche Burghausen 2013: Gregory Porter (voc), Yosuke Sato (s), Chip Crawford (p), Aaron James (b), Emanuel Harrold (dr), John Faddis (tp) Konzert, 2013. Als am 12. März 2013 mit dem Finale des 5. Europäischen Burghauser Nachwuchs-Jazzpreises der Startschuss zur 44. Internationalen Jazzwoche fällt, dreht sich in der Stadt an der Salzach wieder alles um den Jazz! Neben internationalen Topstars wie Cassandra Wilson und John Scofield, Klaus Doldinger, die Jazz Masters All Stars und Gregory Porter standen Insider-Tipps wie das rasante Andromeda Mega Express Orchestra und die Pianistin Aki Takase auf dem Programm.
01.11. HR2 19:04 Die hr-Bigband – Konzerte und Produktionen u.a. mit: Stage@Seven: “Libertango” – Michael Dolak & hr-Bigband, cond. by Jörg Achim Keller, im (leeren) hr-Sendesaal Frankfurt (04.06.20); mit Claus Gnichwitz. Das Virus Covid-19 war der oberste Spielleiter. Eine Big Band dicht gedrängt gemeinsam auf der Bühne, von den 17 Musikern mindestens 12, die stark aushauchen, weil sie atemgetriebene Instrumente spielen: Undenkbar im März und April dieses Jahres, als das Infektionsrisiko noch jeden vorsichtig sein ließ. – Man musste sich was einfallen lassen, um dem Stillstand die Stirn bieten zu können im lock down. Jeden Abend um 19 Uhr spielten Musiker der hr-Bigband in kleinen Formationen auf der Bühne des (leeren) Sendesaals, die Kurzkonzerte wurden live gestreamt, teilweise auch in hr2-kulturdirekt übertragen. Unter Hygiene-, sprich Abstands-Geboten wurde so der im Konzertbetrieb zunächst alles vernichtenden Wirkung des Virus ein Schnippchen geschlagen. Darin besteht der eigentliche Triumph dieser Konzerte. Und unter diesen kommunikations-feindlichen Bedingungen entstand mitunter Musik, die mit geschlossenen Augen (Stream wegklicken, wir sind im Radio) gar nicht ahnen lässt, dass sie unter solchen für die Musiker extrem widrigen Konditionen zustande gekommen ist. Auch wenn es wahrscheinlich noch eine Weile dauern wird, bis diese “Geister-Konzerte“ als irgendwie “pandemagic“ erinnert werden könn(t)en. Bis Ende Mai waren es “small bands“, die bei Stage@Seven auf der Bühne standen. Zu den ersten „Geh-Versuchen“ im großen Format mit voller Besetzung gehörte diese Performance mit dem Bandoneon-Spieler Michael Dolak.
01.11. NDR Info 22:05 Jazz NDR Bigband – Bigband Magazin; mit Henry Altmann
02.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – Jazztoday: Im Gespräch mit… Frank Wuppinger, Gitarrist und Vorsitzender des Nürnberger Jazzmusiker e.V. – Rückschau und Vorschau kurz vor Beginn des siebten NUEJAZZ Festivals am 4. November 2020; mit Beate Sampson
02.11. HR2 22:30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit Guenter Hottmann
02.11. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Sarah Seidel
03.11. DLF 21:05 Jazz live – Re:Calamari (2): Wanja Slavin – Altsaxofon, Pablo Held – E-Piano, Keyboard, Synthesizer, Oliver Lutz – Bass, Andi Haberl – Schlagzeug; Jazz Schmiede, Düsseldorf, 18. September 2020; mit Thomas Loewner
03.11. HR2 22:30 hr2 Jazzgroove – An den Rändern des Jazz; mit Guenter Hottmann
03.11. SRF2 20:00 Jazz & World aktuell; mit Jodok Hess
03.11. SRF2 21:00 Jazz Collection – Neil Young; mit …
04.11. BR Klassik 19:05 Classic Sounds in Jazz – Aufnahmen mit Paul Desmond, Charlie Haden Quartet West feat. Shirley Horn, Passo Avanti, Django Reinhardt, Matthieu Saglio, Sebastian Sternal, Baptiste Trotignon, Fats Waller und Paul Whiteman & his Orchestra; mit Beate Sampson
04.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – “Jazz aus Nürnberg”: – Jazz & Beyond: „Farewell – vom Abschiednehmen“ – mit Aufnahmen von Johnny Cash, Benny Carter, Dinah Washington und anderen; mit Beatrix Gillmann
04.11. HR2 22:30 hr2 Jazzfacts – What’s going on? – Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt; mit Sarah Seidel
04.11. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Sarah Seidel
05.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – All that Jazz; mit Marcus Woelfle
05.11. DLF 21:05 Jazzfacts – Gemeinsam stark: Kollektive in der Improvisierten Musik; mit Niklas Wandt
05.11. HR2 22:30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit Guenter Hottmann
05.11. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Sarah Seidel
06.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – Bühne frei im Studio 2 – „New Legend“ – das neue Programm der Bassistin und Komponistin Eva Kruse und ihrer Band mit Oboistin Tjadina Wake-Walker, Saxophonist Uwe Steinmetz, Pianist Christian Jormin und Schlagzeuger Eric Schaefer. Eine Aufnahme vom 28. Oktober 2020 aus dem Studio 2 im Funkhaus des BR in München; mit Beate Sampson
06.11. HR2 22:30 hr2 Jazz Classics – Aufnahmen, die die Welt beweg(t)en; mit Karmen Mikovic
06.11. NDR Info 22:05 Jazz Special – Dem Fluss der Klänge folgen: Der französische Bassist Michel Benita; mit Karls Lippegaus
06.11. SRF2 21:00 Jazz & World aktuell (Z); mit Jodok Hess
06.11. SRF2 22:00 Late Night Concert – Erik Truffaz Quartet feat.Andrina Bollinger am Festival Label Suisse Lausanne 2020; mit Roman Hosek
07.11. BR Klassik 18:05 Jazz und Mehr – Die Suggestiven: Mit Musik von Michel Benita, Dominik Wania, Paolo Pandolfo, Silvia Perez Cruz und anderen: mit Roland Spiegel
07.11. BR Klassik 20:05 JAZZ extra – Live vom Jazzfest Berlin 2020 – Die ARD, Deutschlandfunk und DLF Kultur treten in diesem Jahr – Corona-bedingt – als langjährige Kooperationspartner des Festivals in besonderer Weise in Erscheinung, indem in einigen Landesfunkhäusern Konzerte produziert werden, die zu einer der tragenden Programmsäulen des diesjährigen Jazzfest Berlin werden. Vom rbb Natalia Mateo mit Gästen und einem Bill Withers Tribute, vom SWR das Kammerflimmer Kollektief, vom DLF das Philip Zoubek Trio und vom SR das Quintett Hydropuls; mit Ulf Drechsel
07.11. BR2 00:05 Radio Jazznacht extra – Live vom Jazzfest Berlin 2020 – ARD – JazzNacht Ulf Drechsel (rbb), Heidi Eichenberg (MDR), Günther Huesmann (SWR), Roland Spiegel (BR) und Ulrich Habersetzer (BR) präsentieren musikalische Highlights der ersten drei Festivaltage.Aktuelle Interviews mit Musikerinnen und Musikern ergänzen das musikalisch vielschichtige Programm u.a. vom Shannon Barnett Quartett (WDR-Produktion), Philipp Schiepek Quartett (BR-Produktion), Tony Lakatos-Christof Lauer Quartett (HR-Produktion) und von “Jean Paul” feat. Kenn Norris (NDR-Produktion) sowie von Joel Grip, Witch’N‘ Monk, Ahmed, Y-Otis und Meow!
07.11. HR2 00:05 ARD-JazzNacht vom Jazzfest Berlin 2020 [in der Nacht von Sa. 07.11. auf So. 08.11.] Bis 06.00h. Eine 6-Stunden-(Live-)Übertragung in acht ARD-Anstalten vom Jazzfest Berlin. In diesem Jahr kommt das Konzert-Geschehen nicht aus dem Haus der Berliner Festspiele, denn das wird derzeit umgebaut. Der Hauptspielort für Konzerte soll diesmal das Kulturquartier “Silent Green“ in Berlin-Wedding sein. Die Konzerte dort finden pandemiebedingt unter Hygiene-Bedingungen statt. Teile des Programms sind deshalb auch als Video-Streaming-Projekte geplant. Das Jazzfest Berlin findet in diesem Jahr auch nicht nur in Berlin statt. Die ARD, Deutschlandfunk und Deutschlandfunk Kultur treten als langjährige Kooperations-Partner des Festivals diesmal pandemie-bedingt in besonderer Weise in Erscheinung: In einigen Landes-Funkhäusern werden Konzerte produziert, die als “Zulieferungen“ fürs Jazzfest Berlin zu konstitutiven Programm-Elementen dieser Ausgabe des Festivals werden: integriert in das Geschehen im Silent Green, auf der website des Jazzfestes Berlin und in der ARD-JazzNacht. Einige dieser „Satelliten-Produktionen im befreundeten Ausland“ fürs Jazzfest Berlin unter der Überschrift “Jazzfest Radio Edition“ sind bereits in der vierstündigen Live-Übertragung am Abend zu hören (hier ist hr2-kultur wegen der Live-Übertragung der Hörspieltage Karlsruhe nicht dabei). In der ARD-JazzNacht von 00:05h bis 06:00h morgens werden u.a. zu hören sein: Shannon Barnett Quartet (WDR-Produktion), Philipp Schiepek Quartett (BR-Produktion), das Projekt Lauer / Lakatos / Glawischnig / Höchstädter (hr-Produktion). Jean Paul feat. Ken Norris (NDR-Produktion) sowie Konzert-Mitschnitte, die bereits an den Vorabenden in Berlin über die Bühne gegangen sein werden (sollen), dazu gehören u.a.: Joel Grip, Witch’n’Monk, Ahmed Meow!, Y-Otis. Mehr denn je ist das, was in dieser Nacht präsentiert werden kann, eine Wundertüte: Keiner kann im Voraus so richtig sagen, was drin sein wird – vielleicht auch einige Konzert-Mitschnitte, die aus dem “Roulette“ (nomen ist omen!), der Partner-Spielstätte des Festivals in New York City, als Video-Stream zugeliefert werden. Mit Ulf Drechsel, Heidi Eichenberg, Günther Huesmann, Roland Spiegel & Ulli Habersetzer. Die ARD-JazzNacht vom Jazzfest Berlin 2019 ist zu hören in: hr2-kultur, rbbKultur, Bayern 2, SR2 KulturRadio, MDR Kultur, NDR Info, Bremen Zwei und SWR2. Zum Programm Jazzfest Berlin 2020 (05.11.-08.11.20)
07.11. HR2 19:04 hr2 Live Jazz – Rymden: Bugge Wesseltoft, p, rhodes; Dan Berglund, b, electronics; Magnus Öström, dr, perc, loops; Umeå Jazz Festival 2019, Umeå / Schweden, Studion Umeå, Oktober 2019; mit Daniella Baumeister
07.11. NDR Info 20:05 ARD Jazz Nacht – Jazzfest Berlin; mit Henry Altmann
07.11. SRF2 17:00 Jazz Collection (Z) – Neil Young; mit …
07.11. SRF2 22:00 Late Night Jazz; mit Andreas Müller-Crepon
08.11. ARD Alpha 23:30 Craig Handy & 2nd Line Smith feat. Kevin Mahogany; 46. Internationale Jazzwoche Burghausen 2015: Craig Handy (ts), Kyle Koehler (org), Matt Chertkoff (g), Clark Gayton (sou), Jerome Jennings (dr), Kevin Mahogany (voc); Konzert, 2015. Aus seiner Heimat Kalifornien hat sich der Saxofonist und Flötist Craig Handy in den Big Jazz Apple durchgeschlagen und dort in den diversesten “Mingus”-Bands seine Dutys gelernt. Herbie Hancock, Art Blakey, Abdullah Ibrahim, John Scoflield und Wynton Marsalis zählten zu seinen künstlerischen Partnern. Mit neuer Band und Gastsänger Kevin Mahogany begibt er sich auf die Reise in die Tradition von New Orleans und fand einen kultur- und musikhistorischen Schatz: die berühmten “Second Line Parades”.
08.11. HR2 19:04 Die hr-Bigband – Konzerte und Produktionen u.a. mit: Stage at Seven “Small Bands” Teil 6: Martin Scales / Ali Neander Quintett (16.06.), Nonett-Ensemble aus der hr-Bigband: “Birth of the Cool” (23.06.); mit Matthias Spindler. Das Virus Covid-19 war der oberste Spielleiter. Eine Big Band dicht gedrängt gemeinsam auf der Bühne, von den 17 Musikern mindestens 12, die stark aushauchen, weil sie atemgetriebene Instrumente spielen: Undenkbar im März und April dieses Jahres, als das Infektionsrisiko noch jeden vorsichtig sein ließ. – Man musste sich was einfallen lassen, um dem Stillstand die Stirn bieten zu können im lock down. Jeden Abend um 19 Uhr spielten Musiker der hr-Bigband in kleinen Formationen auf der Bühne des (leeren) Sendesaals, die Kurzkonzerte wurden live gestreamt, teilweise auch in hr2-kulturdirekt übertragen. Unter Hygiene-, sprich Abstands-Geboten wurde so der im Konzertbetrieb zunächst alles vernichtenden Wirkung des Virus ein Schnippchen geschlagen. Darin besteht der eigentliche Triumph dieser Konzerte. Und unter diesen kommunikations-feindlichen Bedingungen entstand mitunter Musik, die mit geschlossenen Augen (Stream wegklicken, wir sind im Radio) gar nicht ahnen lässt, dass sie unter solchen für die Musiker extrem widrigen Konditionen zustande gekommen ist. Auch wenn es wahrscheinlich noch eine Weile dauern wird, bis diese “Geister-Konzerte“ als irgendwie “pandemagic“ erinnert werden könn(t)en.
08.11. NDR Info 22:25 Jazz NDR Bigband – NDR Bigband feat. Gil Goldstein; mit Henry Altmann
09.11. arte 05:00 Chilly Gonzales presents: The Gonzervatory Musik, Frankreich 2018. Der Komponist, Produzent, Musiker und Interpret Chilly Gonzales hat nach einem Aufruf an Musikschaffende aus aller Welt sieben junge Talente ausgewählt und gemeinsam mit ihnen den Workshop “The Gonzervatory” ins Leben gerufen. In dem legendären Konzertsaal Le Trianon in Paris stellt der Maestro seine Schüler vor und gibt zwei Konzerte mit Stücken, die zum Teil von seiner eigenen Feder stammen und zum Teil von den Newcomern geschrieben wurden.
09.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – Jazztoday: “Junger Jazz preisgekrönt” – Highlights aus dem Finale vom Jungen Münchner Jazzpreis 2020. Mit dem Anton Mangold Quintet, Vincent Meißner Trio und Linntett. Aufnahme vom 6. November 2020 im Jazzclub der Münchner Unterfahrt; mit Ulrich Habersetzer
09.11. HR2 22:30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit Guenter Hottmann
09.11. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Thomas Haak
10.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – News & Roots; mit Henning Sieverts
10.11. DLF 21:05 Jazz live – Cologne Duets: Brodersen/Weindorf: Kristina Brodersen – Altsaxofon, Tobias Weindorf – Klavier; DLF Kammermusiksaal, Köln, 19. Juni 2020; mit Odilo Clausnitzer
10.11. HR2 22:30 hr2 Jazzgroove – An den Rändern des Jazz; mit Guenter Hottmann
10.11. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Thomas Haak
10.11. SRF2 20:00 Jazz & World aktuell; mit Peter Bürli
10.11. SRF2 21:00 Jazz Collection – Michel Godard; mit Jodok Hess
11.11. BR Klassik 19:05 Classic Sounds in Jazz – Blue Autumn: Mit Musik von Julian Cannonball Adderley, Eric Clapton, Juliette Gréco, Bill Evans, Thomas Dutronc, Rolf Kühn und anderen; mit Roland Spiegel
11.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – “Jazz aus Nürnberg”: Live-Mitschnitte – Mathias Eick Quintett beim NUEJAZZ Festival in Nürnberg. Mit Mathias Eick (Trompete), Andreas Ulvo (Piano), Håkon Aase (Violine), Audun Erlien (Bass) und Torstein Lofthus (Drums). Aufnahme vom 06. November 2020; mit Beate Sampson
11.11. HR2 22:30 hr2 Jazzfacts – What’s going on? – Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt; mit Claus Gnichwitz
11.11. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Thomas Haak
12.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – All that Jazz; mit Ralf Dombrowski
12.11. DLF 21:05 Jazz live – Florian Favre Trio: Florian Favre – Klavier, Manu Hagmann – Kontrabass, Arthur Alard – Schlagzeug; Bonn, Beethoven-Haus/Kammermusiksaal, 26. Okt. 2018; mit Harald Rehmann
12.11. DLF 21:05 Jazzfacts – Neues von der Improvisierten Musik; mit Karsten Mützelfeldt
12.11. HR2 22:30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit Guenter Hottmann
12.11. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Thomas Haak
13.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – BR Jazzclub, Back on Stage. Das Matthias Bublath Trio mit Saxophonstar Tony Lakatos als Gast in einer Liveaufzeichnung vom 03.09.2020 aus dem Münchner Jazzclub Unterfahrt; mit Ulrich Habersetzer
13.11. HR2 22:30 hr2 Jazz Classics – Aufnahmen, die die Welt beweg(t)en; mitJesko von Schwichow
13.11. NDR Info 22:05 Jazz Special – Jazz Talk mit Rainer Haarmann; mit Sarah Seidel
13.11. SRF2 21:00 Jazz & World aktuell (Z); mit Peter Bürli
13.11. SRF2 22:00 Late Night Concert – Elina Duni & Rob Luft @ Festival Label Suisse Lausanne 2020; mit Jodok Hess
14.11. BR Klassik 18:05 Jazz und Mehr – Die Bezwingenden: Mit Musik von Diana Krall, Michael Wollny, Lia Pale, Ian Bostridge und anderen; mit Roland Spiegel
14.11. BR2 00:05 Radio Jazznacht; mit Ssirus W. Pakzad
14.11. HR2 19:04 hr2 Live Jazz – Carla Bley Trio: Carla Bley, p; Steve Swallow, el-b; Andy Sheppard, ts, ss; Stockholm Jazz Festival 2019, Fasching Stockholm, Oktober 2019; mit Jürgen Schwab
14.11. NDR Info 20:15 Jazz Klassiker – Hörerwünsche; mit Marianne Therstappen
14.11. NDR Info 22:05 Jazz Konzert – Hamburg Jazz Open 2020: Lisa Wulff Quartett; mit Felix Tenbaum
14.11. SRF2 17:00 Jazz Collection (Z) – Michel Godard; mit Jodok Hess
14.11. SRF2 22:00 Late Night Jazz; mit Andreas Müller-Crepon
15.11. DLF Konzertaufnahmen – Fred Hersch Trio: Fred Hersch – p; John Hébert – b; Eric McPherson – dr; Gelsenkirchen, Musiktheater im Revier; Klavierfestival Ruhr
15.11. HR2 19:04 Die hr-Bigband – Konzerte und Produktionen u.a. mit: Stage at Seven, “Hammond Groove” – Simon Oslender & hr-Bigband, cond. & arr. by Jörg Achim Keller im (leeren) hr-Sendesaal Frankfurt (09.06.20); mit Daniella Baumeister. Bis Ende Mai waren es “small bands“, die bei Stage@Seven auf der Bühne standen. Zu den ersten „Geh-Versuchen“ im großen Format mit voller Besetzung gehörte diese Performance mit dem jungen Hammond-B3-Talent Simon Oslender.
15.11. NDR Info 22:09 Jazz NDR Bigband – Stil Appeal: “Afro”; mit Henry Altmann
16.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – Jazz Today; mit Henning Sieverts
16.11. HR2 22:30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit N.N.
16.11. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Mauretta Heinzelmann
17.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – News & Roots; mit Henning Sieverts
17.11. HR2 22:30 hr2 Jazzgroove – An den Rändern des Jazz; mit N.N.
17.11. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Mauretta Heinzelmann
17.11. SRF2 20:00 Jazz & World aktuell; mit Jodok Hess
17.11. SRF2 21:00 Jazz Collection – Björk; mit …
18.11. BR Klassik 19:05 Classic Sounds in Jazz – „Bridges“: Mit Aufnahmen von Adam Baldych, Sonny Rollins, Nancy Wilson und anderen; mit Beatrix Gillmann
18.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – „Jazz aus Nürnberg”: Mostly Vocal – Lucia Cadotsch “Speak Low” beim NUEJAZZ Festival in Nürnberg. Mit Lucia Cadotsch (Gesang), Otis Sandsjö (Tenorsaxofon) und Petter Eldh (Kontrabass). Aufnahme vom 05. November 2020; mit Beate Sampson
18.11. DLF Konzertaufnahmen – Tamara Lukasheva – voc; Vadim Neselovsky – p; Beethovenhaus, Kammermusiksaal
18.11. HR2 22:30 hr2 Jazzfacts – What’s going on? – Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt; mit N.N.
18.11. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Mauretta Heinzelmann
19.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – All that Jazz: Die schillernde Welt des Klarinettisten und Saxophonisten Michael Moore. Mit Musik von Michael Moore in unterschiedlichen Ensembles, unter anderem “Jewels & Binoculars”, “Available Jelly” und “Furthermore”. Auch die Songs von Bob Dylan fanden Eingang in das kreative Wirken dieses amerikanischen Musikers, der in den Niederlanden lebt; mit Roland Spiegel
19.11. DLF 21:05 Jazzfacts – Improvisieren mit Abstand – Jazzclubs in Zeiten von Corona; mit Anja Buchmann
19.11. HR2 22:30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit N.N.
19.11. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Mauretta Heinzelmann
20.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – Jazz auf Reisen: Break it down! Die Gruppe hub5 in einer Live-Aufnahme vom 20. August im Rathaushof Passau. Mit Robert Schröck, Altsaxophon, Stepán Flagar, Tenorsaxophon und Sopransaxophon, Simon Schmollgruber, E-Bass, Max Plattner, Schlagzeug, und Hubert Gredler, E-Piano und Kompositionen; mit Roland Spiegel
20.11. HR2 22:30 hr2 Jazz Classics – Aufnahmen, die die Welt beweg(t)en; mit Karmen Mikovic
20.11. NDR Info 22:05 Jazz Special – Erinnerungen an die Schallplatten-Edition der Jugendzeitschrift “twen”; mit Michael Laages
20.11. SRF2 21:00 Jazz & World aktuell (Z); mit Jodok Hess
20.11. SRF2 22:00 Late Night Concert – Traktorkestar feat. Erika Stucky @ Festival Label Suisse Lausanne 2020; mit Roman Hosek
21.11. BR Klassik 18:05 Jazz und Mehr – Dunkle Stunden, lange Nächte – Musik aus Finnland über das Träumen, den Tod und das Licht von Sängerin Tuija Komi, Trompeter Verneri Pohjola, Gitarrist Tapio Ylinen und dem Komponisten Jean Sibelius; mit Ulrich Habersetzer
21.11. BR Klassik 22:05 Jazz extra – Live aus Neuburg vom 10. Birdland Radio Jazz Festival; mit Ulrich Habersetzer und Roland Spiegel
21.11. BR2 00:05 Radio Jazznacht – Live aus Neuburg vom 10. Birdland Radio Jazz Festival; mit Ulrich Habersetzer und Roland Spiegel
21.11. DLF 01:05 Radionacht Jazz – Als der Jazz bis fünf zu zählen begann: Zum 100. Geburtstag des Pianisten Dave Brubeck: Brubeck revisited: Interpretationen u.a. von Kenny Werner, Al Jarreau, Jacky Terrasson, Irakere; mit Karsten Mützelfeldt
21.11. HR2 19:04 hr2 Live Jazz – Lauer / Lakatos / Glawischnig / Höchstädter; Christof Lauer, ts, ss, Tony Lakatos, ts; Hans Glawischnig, b; Jean Paul Höchstädter, dr; Jazzfest Berlin 2020 Radio Edition, November 2020; mit Claus Gnichwitz
21.11. NDR Info 20:15 Jazz Klassiker – Let it loose! Der Klavierimprovisator Lennie Tristano; mit Hans-Jürgen Schaal
21.11. NDR Info 22:05 Jazz Konzert – Hamburg Jazz Open 2020: Exit Universe; mit Felix Tenbaum
21.11. SRF2 17:00 Jazz Collection (Z) – Jazz Collection – Björk; mit …
21.11. SRF2 22:00 Late Night Jazz; mit Andreas Müller-Crepon
22.11. ARD Alpha 00:05 alpha-jazz – Philipp Fankhauser; 47. Internationale Jazzwoche Burghausen 2016: Philipp Fankhauser (voc, g), Lukas Thöni (tp), Florian Egli (as), Thomi Geiger (ts, bs), Marco Jencarelli (g), Hendrix Ackle (B3, voc), Richard Spooner (dr, voc), Thomas Angus (b, voc); Konzert, 2016
22.11. HR2 19:04 Die hr-Bigband – Konzerte und Produktionen u.a. mit: Stage at Seven Tony Lakatos & hr-Bigband, cond. & arr. by Jörg Achim Keller: “Gershwin’s Porgy & Bess” im (leeren) hr-Sendesaal Frankfurt (18.06.20); mit Matthias Spindler. Bis Ende Mai waren es “small bands“, die bei Stage@Seven auf der Bühne standen. Zu den ersten „Geh-Versuchen“ im großen Format mit voller Besetzung gehörte diese Performance in der vollen Besetzung der hr-Bigband mit Tony Lakatos als dem alles überstrahlenden Virtuosen – ein Programm, das die hr-Bigband schon einige Male gespielt hat, aber noch nie in dieser abenteuerlichen Aufstellung, die räumlichen Abstand zwischen den Musikern einfordert, aber trotz dieser Distanz musikalische Nähe zwischen den Ausführenden abverlangt.
22.11. NDR Info 22:09 Jazz NDR Bigband – We Remember…; mit Henry Altmann
23.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – Jazz Today; mit Henning Sieverts
23.11. HR2 22:30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit N.N.
23.11. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Michael Laages
24.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – News & Roots; mit Henning Sieverts
24.11. DLF 21:05 Jazz live – Root 70 (1): Nils Wogram – Posaune, Hayden Chisholm – Altsaxofon, Matt Penman – Kontrabass, Jochen Rückert – Schlagzeug; Loft, Köln, 20. September 2020 (Teil 2 läuft am 1. Dezember 2020); mit Jan Tengeler
24.11. HR2 22:30 hr2 Jazzgroove – An den Rändern des Jazz; mit N.N.
24.11. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Michael Laages
24.11. SRF2 20:00 Jazz & World aktuell; mit Roman Hosek
24.11. SRF2 21:00 Jazz Collection – Chris Wiesendanger; mit …
25.11. BR Klassik 19:05 Classic Sounds in Jazz – Farbenspiele: Dicke Tonstriche und zarte Soundflächen von Klangfarbenkünstlerinnen und Künstlern wie Komponistin Maria Schneider, Klarinettist Michel Portal, Tenorsaxophonist Lester Young oder Sängerin Cassandra Wilson; mit Ulrich Habersetzer
25.11. BR Klassik 23:05 Jazztime –“Jazz aus Nürnberg” – Live-Mitschnitte – “Pablo Held Trio feat. Nelson Veras” beim NUEJAZZ Festival in Nürnberg. Mit Pablo Held (Piano), Robert Landfermann (Bass), Jonas Burgwinkel (Drums) und Nelson Veras (Gitarre). Aufnahme vom 4. November 2020; mit Beate Sampson
25.11. HR2 22:30 hr2 Jazzfacts – What’s going on? – Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt; mit Claus Gnichwitz
25.11. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Michael Laages
26.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – All that Jazz; mit Ssirus W. Pakzad
26.11. DLF 21:05 Jazzfacts – Fenster zur Welt: Ein Porträt des Bassisten Claude Tchamitchian; mit Karl Lippegaus
26.11. DLF 22:05 Milestones Jazzklassiker – Erinnerung an einen Giganten: Der Pianist McCoy Tyner in wichtigen Einspielungen: „Song For My Lady“ (1973) „Sama Layuca“ (1974), „The Greeting“ (1978); mit Karl Lippegaus
26.11. HR2 22:30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit N.N.
26.11. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Michael Laages
27.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – Das Jazzkonzert: East, West und der Flow: Das “Hollotrio” um Saxophonist Klemens Pliem im Rathaushof von Passau. Eine Aufnahme vom 21. August 2020. Mit Wolfram Derschmidt, Kontrabass, und Klemens Martktl, Schlagzeug, mit Roland Spiegel
27.11. SRF2 21:00 Jazz & World aktuell (Z); mit Roman Hosek
27.11. SRF2 22:00 Late Night Concert – Ida Sand & Viktoria Tolstoy @ Festival Jazz Baltica 2020; mit Jodok Hess
28.11. BR Klassik 18:05 Jazz und Mehr – Die Erkundenden: Mit Musik von Stefano Bollani, Martin Tingvall, Jordi Savall, Gabriele Hasler und anderen; mit Roland Spiegel
28.11. BR2 00:05 Radio Jazznacht – “Blue Concept” – Zum 95. Geburtstag des Altsaxophonisten, Komponisten und Arrangeurs Gigi Gryce; mit Marcus A. Woelfle
28.11. HR2 19:04 hr2 Live Jazz – Sketchbook Orchestra feat. Wolfgang Puschnig: Wolfgang Puschnig, as, fl; Gerd Hermann Ortler, cond; Leonhard Skorupa, ts; Jaonna Lewis, violine; Emily Stewart, violine; Lena Fankhauser, viola; Asja Valcic, cello; Daniel Moser, bcl, sax, tin whistle, FX; Daniel Nösig, tp; Martin Grünzweig, tb, b-tb; Lukas Kletzander, p, synth; Andi Tausch, g; Raphael Preuschl, bass ukulele; Konstantin Kräutler, dr. “5 Millionen Pesos“ 2019-2020 (Konzert-Reihe für jungen Jazz in und aus Österreich), ORF RadioKulturhaus Wien, November 2019; mit Jürgen Schwab
28.11. NDR Info 20:15 Jazz Klassiker – Electric Strings. Die Pioniere der E-Gitarre im Jazz; mit Hans-Jürgen Schaal
28.11. NDR Info 22:05 Jazz Konzert – Bill Frisell’s Disfarmer Project; mit Felix Tenbaum
28.11. SRF2 17:00 Jazz Collection (Z) – Jazz Collection – Chris Wiesendanger; mit …
28.11. SRF2 22:00 Late Night Jazz; mit Andreas Müller-Crepon
29.11. HR2 19:04 Die hr-Bigband – Konzerte und Produktionen u.a. mit: Stage@Seven: “hr-Bigband meets Wolfgang Haffner” – Wolfgang Haffner & hr-Bigband, cond. & arr. by Jörg Achim Keller, im (leeren) hr-Sendesaal Frankfurt (24.06.20); mit Daniella Baumeister. Bis Ende Mai waren es “small bands“, die bei Stage@Seven auf der Bühne standen. Anfang Juni traute man sich an die ersten Performances mit der gesamten hr-Bigband. Ende Juni beim Konzert mit Wolfgang Haffner war die anfangs ziemlich absurd wirkende Gesamtaufstellung der Band, die die Musiker über die gesamte Fläche der sehr großen hr-Sendesaal-Bühne verteilt und für den Kontakt auf Abstand mit zusätzlichen Monitoren ausstattet, fast schon routinemäßig zur „neuen Realität“ geworden.
29.11. NDR Info 22:09 Jazz NDR Bigband – NDR Bigband feat. Maria Schneider; mit Henry Altmann
30.11. BR Klassik 23:05 Jazztime – Jazztoday: 95. Geburtstag von Billy Strayhorn (*29. November 1915 in Dayton, Ohio); mit Henning Sieverts
30.11. HR2 22:30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit N.N.
30.11. NDR Info 22:05 Play Jazz!; mit Sarah Seidel
 
NDR Blue (DAB+) – Jazz von montags – donnerstags 23.05 – 0.00 Uhr
Radio Antenne Münster – »Radio Grenzenlos« wird an jeden zweiten Donnerstag im Monat bei Antenne Münster um 21.00 Uhr im Bürger-Funk ausgestrahlt.
Radio Dreyeckland – jeden Samstag 10 Uhr bis 11 Uhr: Jazznews; mit H. Dillmann u. H. Vollmer. Jeden Sonntag 10 Uhr bis 11 Uhr: Jazz Matinee; mit M. van Gee 1 x im Monat sonntags 18 Uhr bis 20 Uhr: Jazz Spezial
Radio Jazztime Nürnberg (auf UKW 94,5 und der Kabelfrequenz 98,35)
Radio Unerhört Marburg Antenne: 90,1 MHz/Kabel: 100,15 MHz – Die »Jazz-Zeit« ist die regelmäßige Jazzsendung auf Radio Unerhört Marburg. Jeden Sonntagabend von 22.00-0.00 Uhr; Wiederholung am folgenden Samstag von 10.00-12.00 Uhr. Mit dem Untertitel »Neues im Jazz« stellt Constantin Sieg dort pro Sendung zehn neu erschienene Jazz-CDs vor und kommentiert sie kurz. (von Free Jazz bis zu Blues, Mainstream, World Jazz, Jazzrock, Bigband, Vocal Jazz, dazu auch Experimentelles)
 
Mehr Informationen lagen uns bei Redaktionsschluss nicht vor.