01.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – Bühne frei im Studio 2 … für Chris Hopkins & Bernd Lhotzky Tandem. Mit Chris Hopkins und Bernd Lhotzky (Klavier). Aufnahme vom 23. Oktober 2019 im Münchner Funkhaus; Moderation und Auswahl: Beate Sampson
01.11.HR2 22.30 hr2 Jazz Classics – Aufnahmen, die die Welt beweg(t)en; mit Karmen Mikovic
01.11.NDR Info 22.05 Jazz Special – Das Jazzhus Montmartre in Kopenhagen; mit Manuela Krause
01.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Morgana King – die US-amerikanische Schauspielerin war auch als Sängerin in den Bereichen des Jazzgesangs erfolgreich; mit Ortrun Schütz
01.11.SRF2 21.00 Late Night Concert – The Comet Is Coming Live am Jazznojazz Festival Zürich 2019; mit Annina Salis/Jodok Hess
01.11.SWR2 23.03 NOWJazz – Klangzauberer: Ein Portrait des Schlagzeugers Paul Lovens; von Thomas Loewner
02.11.BR2 00.05 Radio Jazznacht – Live vom Jazzfest Berlin 2019; mit Roland Spiegel und Ulrich Habersetzer
02.11.BR Klassik 18.05 Jazz und Mehr – Die Coolen – Mit Musik von Lee Konitz, Paul Desmond, Dave Brubeck und anderen; Moderation und Auswahl: Roland Spiegel
02.11.BR Klassik 20.05 Jazz Extra – Live vom Jazzfest Berlin 2019; Moderation und Auswahl: Roland Spiegel
02.11.HR2 19.04 Live Jazz – Preview zur ARD-JazzNacht vom Jazzfest Berlin 2019: Elliott Galvin Piano Solo: Jazzahead! Bremen 2019/ European Jazz Meeting, Messe Bremen, Halle 7.2, April 2019; Anthony Braxton Diamond Curtain Wall Trio; Anthony Braxton. reeds, electronics; Taylor Ho Bynum, cornet, flh; Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2009, hr-Sendesaal Frankfurt, Oktober 2009; am Mikrofon: Claus Gnichwitz. Anthony Braxton ist der zentrale Mann des Jazzfests Berlin 2019, er tritt in mehreren Konstellationen auf, u.a. im Groß-Projekt “Sonic Genome“, das 60 Musiker*innen umfasst. Auch von dieser monströsen Klanginstallation im Berliner Gropius-Bau wird voraussichtlich etwas in der ARD-JazzNacht (in der Nacht von Sa. 03.11. auf So. 04.11.19) zu hören sein. Wir präsentieren hier als Teaser Braxton in einem gegenteiligen, weil überschaubaren Trio-Format, mit dem er 2009 auf dem Deutschen Jazzfestival Frankfurt ein formscharfes Konzert mit zwei jungen, damals noch aufstrebenden Musikern gegeben hat: Taylor Ho Bynum und Mary Halvorson, heute so etwas wie die Gitarren-Ikone der Avantgarde-Szene, waren noch Geheimtyps. Elliott Galvin, der junge Pianist aus Großbritannien (war gerade als Mitglied von Laura Jurd’s Dinosaur auf dem Frankfurter Festival zu erleben) ist am Vorabend dieser Live-Jazz-Ausgabe in einem Solo-Konzert auf dem Jazzfest Berlin zu hören gewesen und wird sicher in der ARD-JazzNacht auftauchen. Das Konzert in Berlin konnten wir nicht innerhalb weniger Stunden nach Frankfurt herüberkabeln, aber klein ist die Jazzwelt: Elliott Galvin war im Frühjahr dieses Jahres schon auf der Jazzahead! in Bremen in einer kurzen, aber grandiosen Solo-Performance zu erleben. Zwei Schlaglichter auf das Konzertgeschehen in der sechs-stündigen ARD-JazzNacht aus Berli
02.11.NDR Info 20.05 Die ARD Jazz Nacht vom JazzFest Berlin; am Mikrofon: Henry Altmann
02.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – June Christy (Wh.); die US-amerikanische Jazzsängerin verband während des Nachkriegsjahrzehnts mühelos anspruchsvolle Pop- & Jazz-Genres; mit Lothar Jänichen
02.11.RBB Kultur 20.05 Jazzfest Berlin 2019 – Liveübertragung: Zum Auftakt wird die hr-Bigband das Programm “Melodic Ornette” präsentieren; mit den Gästen Joachim Kühn, Piano und Michel Portal, Klarinette und Bassklarinette. Unter dem Titel “Melodic Ornette” erschienen im Februar 2019 Solo-Aufnahmen von Joachim Kühn, basierend auf Kompositionen von Ornette Colemen, die dieser für sein Duo mit Joachim Kühn geschrieben und maximal einmal live aufgeführt hat. Für die hr-Bigband hat Joachim Kühn gemeinsam mit Jim McNeely, der die Band auch dirigieren wird, die Stücke orchestriert. Wir sind live dabei, wenn die 30-jährige chilenische Saxofonistin Melissa Aldana mit ihrem Quartett im A-Trane auf die Bühne geht und der New Yorker Saxofonist James Brandon Lewis mit seinem UnRuly Quintet im Quasimodo. Angeschlossen sind SR2 KulturRadio, SWR2, WDR 3, Bremen Zwei, NDR Info, BR Klassik; mit Ulf Drechsel
02.11.SRF2 17.00 Jazz Collection (Z) – Mercedes Sosa; mit Rahel Giger
02.11.SRF2 22.00 Late Night Jazz; mit Andreas Müller-Crepon
02.11.SWR2 09.05 SWR2 Musikstunde – Jazz across the Border; mit Günther Huesmann
02.11.SWR2 20.03 – 24.00 Jazzfest Berlin 2019 – LIVE: mit Ambrose Akinmusire Origami Harvest, hr-Bigband feat. Joachim Kühn & Michel Portal u.a. (Liveübertragung aus dem Haus der Berliner Festspiele); mit Ulf Drechsel
03.11.ARD Alpha 23.45 alpha-jazz – Ernest Lane & Strength: Ernest Lane (p, voc), Mack Johnson (tp), Ryan Matzinger (as), Leo Dombecki (ts), Seth Blumberg (g), Armando Cepeda (b), Billy Ray (dr); 39. Internationale Jazzwoche Burghausen 2008; Konzert, 2008
03.11.HR2 [in der Nacht von Sa. 02.11. auf So. 03.11.] ARD-JazzNacht vom Jazzfest Berlin 2019 – (Live-)Übertragung aus dem Haus der Berliner Festspiele, den Clubs “A-Trane“, “Quasimodo“ und dem Gropius-Bau – 6 Stunden mit Konzert-Ausschnitten von den ersten drei Festival-Tagen, Live-Schalten zu den aktuell laufenden Konzerten und Gespräche/Interviews u.a. von und mit: Christian Lillingers Open Form For Society; Australian Art Orchestra, Elliott Galvin, Angel Bat Dawid & The Brothahood, The Young Mothers, Eve Risser: Après un rêve, Late Night Lab 2: T(r)opic / São Paulo Underground / COCO, Melissa Aldana Quartet etc. Am Mikrofon: Ulf Drechsel, Heidi Eichenberg, Günther Huesmann, Claudia Schober, Julia Neupert, Roland Spiegel & Ulli Habersetzer.
03.11.HR2 19.04 Die hr-Bigband – Konzerte und Produktionen u.a. mit: Brian Blade & The Fellowship meet hr-Bigband, cond. & arr. by Jim McNeely: Melvin Butler, ts; Myron Walden, as; Jon Cowherd, p, keyb; Christopher Thomas, b; Brian Blade, dr; hr-Sendesaal Frankfurt, Mai 2019, Teil 1; am Mikrofon: Jürgen Schwab. Es ist völlig egal, in welchen Bands er spielt, ob bei Wayne Shorter, Joshua Redman, Chick Corea, Joni Mitchell oder bei Norah Jones: Brian Blades Schlagzeug-Spiel ist stets erkennbar, es ist elegant und federnd, bei ihm atmet das Schlagzeug. Brian Blade ist der Meister der feinnervigen Koloraturen auf Becken und Fellen. Er bevorzugt die leisen Töne und denkt in größeren kompositorischen Bögen. Allein das schon macht ihn zum Ausnahmefall in der Gilde der Schlagwerker, die eher der großen, lauten und egozentrischen Inszenierung huldigen. Brian Blade ist mit seiner ganzen Band zur hr-Bigband gekommen. Seine “Fellowship“ gibt es schon seit 1997, ein beständiger Markstein für lyrischen Jazz in der stürmischen Jazz-Moderne. Für den Meister-Arrangeur Jim McNeely war das eine eine verdammt kitzelige Angelegenheit: Nur Druck-Verstärkung durch den großen Apparat – ohnehin nicht das Ding von McNeely – hätte den feinen Kosmos eher zerstört. Wie aber behandelt man das Tasten und Tupfen der Fellowship? Da kommen ja immerhin 17 Akteure hinzu. Wie lässt sich der nuancierte Approach von Blades Band intensivieren? Es gibt weiß Gott einfachere Jobs für McNeely. – Hat “McNee“ aber wieder gelöst als wär’s ein Kinderspiel
03.11.NDR Info 22.24 Jazz NDR Bigband – Bigband Magazin; mit Henry Altmann
03.11.RBB Kultur 00.05 Jazzfest Berlin 2019 ARD – JazzNacht (s. HR2)
03.11.RBB Kultur 23.04 Late Night Jazz – Der Ruhelose: Gebhard Ullmann
03.11.RBB Kultur 23.04 Late Night Jazz – Der Saxofonist und Bassklarinettist Gebhard Ullmann mag die Kontinuität und ist trotzdem immer auf dem Sprung. 26 Jahre lang war er der Motor der transatlantischen Band BASEMENT RESEARCH, die mit “Impromptus and Other Short Works” ihre letzte CD-Produktion veröffentlichte. Ganz frisch auf dem Markt ist das, im rbb aufgenommene, erste Album seines Quartetts mikroPULS. Im Gespräch reflektiert Ullmann über Abschiede, Anfänge und neue Ideen; mit Ulf Drechsel
03.11.SWR2 00.00 Jazzfest Berlin 2019: ARD JazzNacht LIVE (s. o. HR2)
04.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – Jazztoday; mit Henning Sieverts
04.11.HR2 22.30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit Guenter Hottmann
04.11.NDR Info 22.05 Play Jazz!; mit Michael Laages
04.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Jazzmeia Horn: seit zehn Jahren in New York lebend hat sie sich zur erfolgreichen, Grammy-nominierten, Newcomerin unter den Jazz-Sängerinnen entwickelt; mit Lothar Jänichen
05.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – News and Roots; mit Henning Sieverts
05.11.DLF 21.05 Jazz live – Daniel García Trio: Daniel García Diego – Piano; Reinier “El Negrón” Elizarde – Kontrabass; Michael Olivera – Schlagzeug; “Loft” Köln, 9. Mai 2019, Teil 2; mit Harald Rehmann
05.11.HR2 22.30 hr2 Jazzgroove – An den Rändern des Jazz; mit Guenter Hottmann
05.11.NDR Info 22.05 Play Jazz!; mit Michael Laages
05.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Leo Sidran: der Musiker aus Wisconsin setzt die Tradition moderner Barden fort, die in den Siebzigern angefangen haben, die Stilsprache der Singer/Songwriter in einen anspruchsvollen, oft auch angejazzten Rahmen zu stellen; mit Lothar Jänichen
05.11.SRF2 20.00 Jazz & World aktuell; mit Roman Hosek
05.11.SWR2 21.03 SWR2 Jazz Session – Wie Musik die Mauern in den Köpfen sprengte. Jazz in der DDR auf dem Hürdenlauf zum freien Spiel; von Bert Noglik
06.11.BR Klassik 19.05 Jazztime – Classic Sounds in Jazz – „With a song in my heart“ – Jazz im ruhigen Ton mit Benny Benack III und Veronica Swift, Joâo Gilberto, Dizzy Gillespie, Håkon Kornstad, Géraldine Laurent, LBT, Sandro Roy & Jermaine Landsberger Trio und Dan Tepfer; Moderation und Auswahl: Beate Sampson
06.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – “Jazz aus Nürnberg” – Alles unter einer Kappe – Der Pianist David Helbock spielt Musik von John Williams; Moderation und Auswahl: Ulrich Möller-Arnsberg
06.11.HR2 22.30 hr2 Jazzfacts – What’s going on? – Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt; mit Wolf Kampmann
06.11.NDR Info 22.05 Play Jazz!; mit Michael Laages
06.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Gabriela Anders – Die argentinische Sängerin und Pianistin begann mit klassischer Gitarre, studierte Klavier an einem Konservatorium in Buenos Aires und wurde in den USA vom Jazz beeinflusst; mit Lothar Jänichen
07.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – All that Jazz; mit Marcus Woelfle
07.11.DLF 21.05 Jazzfacts – Neues von der Improvisierten Musik; mit Odilo Clausnitzer
07.11.HR2 22.30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit Guenter Hottmann
07.11.NDR Info 22.05 Play Jazz!; mit Michael Laages
07.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Joni Mitchell: Die Songwriter-Legende schlechthin; mit Lothar Jänichen
07.11.SWR2 23.03 NOWJazz – Poesie des Wesentlichen. Der israelische Pianist Yonathan Avishai; von Ssirus W. Pakzad
08.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – BR Jazzclub – Jenseits von blau. Die katalanische Trompeterin und Sängerin Andrea Motis mit ihrem federleicht-swingenden Bossa Nova-Jazz. Aufgezeichnet am 12. Oktober beim Eröffnungskonzert des Festivals „EBE-Jazz 19“ in der Stadthalle in Grafing; Moderation und Auswahl: Ulrich Habersetzer
08.11.HR2 22.30 hr2 Jazz Classics – Aufnahmen, die die Welt beweg(t)en; mit Jesko von Schwichow
08.11.NDR Info 22.05 Jazz Special – Jazz und Europa: Kollektief-Musik aus Amsterdam – Der Multiinstrumentalist Willem Breuker; mit Bert Noglik
08.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Seth MacFarlane: Hauptberuflich Schauspieler, Synchronsprecher, Drehbuchautor, Komiker, Filmproduzent, Regisseur, stellt er als Sänger stimmungsvolle Balladen und Songs in purer, hochprofessioneller Nostalgie in den Raum; mit Lothar Jänichen
08.11.SRF2 22.00 Late Night Concert – Rymden am Festival Jazznojazz Zürich 2019; mit Roman Hosek
08.11.SWR2 23.03 NOWJazz – Free Jazz nach dem Mauerfall. Nostalgie oder Aufbruch Ost; Bert Noglik im Gespräch mit Oliver Schwerdt
09.11.BR Klassik 18.05 Jazz und Mehr – Die Deutsch-Deutschen – Mit Musik von Albert Mangelsdorff, Günter Baby Sommer, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Berthold Goldschmidt und anderen; Moderation und Auswahl: Roland Spiegel
09.11.BR2 00.05 Radio Jazznacht; mit Marcus Woelfle
09.11.HR2 19.04 Live Jazz – Gismo Graf Trio feat. Stochelo Rosenberg: Stochelo Rosenberg, solo-g; Gismo Graf, solo-g; Joschi Graf rhythm-g; Joel Locher, b; Rheingau Musik Festival 2019, Hochheim, Weingut Künstler, August 2019; am Mikrofon: Matthias Spindler
09.11.NDR Info 20.15 Jazz Klassiker – 30 Jahre Mauerfall: “Ja, ich bin ein Fan!“; mit Helmut Gohlke
09.11.NDR Info 22.05 Jazz Konzert – JazzBaltica 2019: Mare Nostrum III; mit Sarah Seidel
09.11.RBB Kultur 23.04 Late Night Jazz – Von Glücksbändern und Aussetzern oder wie der 9. November 1989 das Leben eines DDR-Jazzfans veränderte; Ein Jazz-Feature von Helmut Gohlke
09.11.SRF2 17.00 Jazz Collection (Z) – Bonnie Raitt; mit Markus Wicker
09.11.SRF2 22.00 Late Night Jazz; mit Andreas Müller-Crepon
09.11.SWR2 22.03 Jazztime – Sanfter Verführer: Der Trompeter Chet Baker; von Hans-Jürgen Schaal
10.11.ARD Alpha 01.30 alpha-jazz – John McLaughlin Trio: John McLaughlin (g), Kai Eckhardt-Kapeh (b), Trilok Gurtu (perc); (Südwestrundfunk); Konzert, 1989
10.11.HR2 19.04 Die hr-Bigband – Konzerte und Produktionen u.a. mit: “Out Of The Desert“ – hr-Bigband feat. Joachim Kühn, Majid Bekkas & Ramon Lopez, 40. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2009, hr-Sendesaal Frankfurt, Oktober 2009, Teil 1; am Mikrofon: Claus Gnichwitz
10.11.NDR Info 22.30 Jazz NDR Bigband – NDR Bigband Produktion mit Hans Koller (1/2); mit Henry Altmann
10.11.RBB Kultur 23.04 Late Night Jazz – Jazz Diskothek – News from Jazz & Blues; mit Ulf Drechsel
11.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – Jazztoday; mit Henning Sieverts
11.11.HR2 22.30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit Guenter Hottmann
11.11.NDR Info 22.05 Play Jazz!; mit Sarah Seidel
11.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Randy Newman: als bissiger politischer Songwriter hält er seinen US-amerikanischen Landsleuten gerne einen Spiegel vors Gesicht; mit Ortrun Schütz
12.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – News and Roots; mit Henning Sieverts
12.11.DLF 21.05 Jazz live – Florian Weber Quartett: Florian Weber – Piano; Ralph Alessi – Trompete; Linda May Han Oh – Kontrabass; Nasheet Waits – Schlagzeug; Jazzfest Bonn, 25. Mai 2019; mit Michael Kuhlmann
12.11.HR2 22.30 hr2 Jazzgroove – An den Rändern des Jazz; mit Guenter Hottmann
12.11.NDR Info 22.05 Play Jazz!; mit Sarah Seidel
12.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Erna Rot: Mit ihrem doppelbödigen Jazzpopchansonbluegrass-Swing ist die Berliner Sängerin am 15.11. „The Voice In Concert“ im Nikolaisaal Potsdam; mit Ortrun Schütz
12.11.SRF2 20.00 Jazz & World aktuell; mit Roman Hosek
12.11.SRF2 21.00 Jazz Collection (Z) – Booker T Jones; mit Adriano Regazzin
12.11.SWR2 21.03 SWR2 Jazz Session – Illimité – Höhepunkte vom 14. Festival Jazzdor Berlin u.a. mit Extradiversion und Naissam Jalals Quest of Invisible, Am Mikrofon: Nina Polaschegg
13.11.BR Klassik 19.05 Jazztime – Classic Sounds in Jazz – Blue Rhythms – Mit Musik von Dave Brubeck, George Gershwin, Nina Simone und anderen; Moderation und Auswahl: Roland Spiegel
13.11.BR Klassik 23.05 Jazztime “Jazz aus Nürnberg” – „Metropolis Paradise“ – Die New Yorker Band der Schlagzeugerin Mareike Wiening mit aktuellem Programm. Eine Aufnahme mit Rich Perry (Saxofon), Alex Goodman (Gitarre), Glenn Zaleski (Piano), Johannes Felscher (Kontrabass) und Mareike Wiening (Schlagzeug) vom 7.Oktober 2019 aus der Tafelhalle in Nürnberg; Moderation und Auswahl: Beate Sampson
13.11.HR2 22.30 hr2 Jazzfacts – What’s going on? – Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt; mit Jürgen Schwab
13.11.NDR Info 22.05 Play Jazz!; mit Sarah Seidel
13.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Mette Juul: die dänische Singer/Songwriterin hat sich mit ihrer Verbindung von Jazz und Folk gerade auch in Berlin einen Namen gemacht; mit Ortrun Schütz
14.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – All that Jazz; mit Ralf Dombrowski
14.11.DLF 21.05 Jazzfacts – Surf, Jazz & Motown: Die Band “Expressway Sketches”; vorgestellt von Anja Buchmann
14.11.HR2 22.30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit Guenter Hottmann
14.11.NDR Info 22.05 Play Jazz!; mit Sarah Seidel
14.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Michael Feinstein; der US-amerikanische Sänger, Songwriter, Pianist und Schauspieler ist insbesondere für sein Repertoire von Liedern aus dem Great American Songbook bekannt; mit Ortrun Schütz
14.11.SWR2 23.25 NOWJazz – Weite Lunge, heißes Herz. Der französische Posaunist und Tubaspieler Fidel Fourneyron; von Thomas Loewner
15.11.BR Klassik 17.40 CD –Tipp; Mit Roland Spiegel
15.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – Jazz auf Reisen: Großer Trompeter des modernen Jazz: Der Italiener Enrico Rava beim Birdland Radio Jazz Festival, das in Neuburg an der Donau und Ingolstadt stattfindet. Mitschnitt vom 10. Oktober 2019; Moderation und Auswahl: Roland Spiegel
15.11.DLF 22.05 Milestones Jazzklassiker – Dino Saluzzi: “Once upon a time… Far away in the south” (1985), “Responsorium” (2003), “Senderos” (2005); mit Karl Lippegaus
15.11.DLF Konzertaufnahme:Bonn, Beethovenhaus: Shai Maestro Trio: Shai Maestro – Piano; Jorge Roeder – Kontrabass; Ofri Nehemya – Schlagzeug
15.11.HR2 22.30 hr2 Jazz Classics – Aufnahmen, die die Welt beweg(t)en; mit Karmen Mikovic
15.11.NDR Info 22.05 Jazz Special – „Weltsensation“ – Die Rückkehr der Jazz-Giganten; mit Wolf Kampmann
15.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Liane Carroll: die britische Jazzsängerin und Pianistin spaziert mit ihrem heißen Timbre durch ein breit gefächertes Repertoire von Hoagy Carmichael bis zu Tom Waits; mit Ortrun Schütz
15.11.RBB Kultur 20.04 Late Night Jazz – Jazzfest Berlin 1983 – Avantgarde trifft Tradition – Der Vibrafonist und Bassklarinettist Gunter Hampel gehört seit sechs Jahrzehnten zur internationalen Jazz-Avantgarde. 1983 hatt er eine international besetzte All-Stars-Band formiert, zu der u.a. Jeanne Lee, Manfred Schoof, Albert Mangelsdorff, Enrico Rava und Marion Brown gehörten. Im Anschluss kam das legendäre Modern Jazz Quartet auf die Bühne. John Lewis, Milt Jackson, Percy Heath und Connie Kay, die nach siebenjähriger Pause 1981 die Band reaktivierten, spielten modernen Jazz, in dem Bluestradition und Kammermusik zusammen fanden. Konzertaufnahme vom 28. Oktober 1983, Philharmonie. Teil II des Konzertes vom Modern Jazz Quartet hören Sie in Jazz Berlin am 20.12.2019; mit Ulf Drechsel
15.11.SRF2 21.00 Jazz & World aktuell; mit Roman Hosek
15.11.SRF2 22.00 Late Night Concert – Still Dreaming am Jazz Festival Willisau 2019; mit Jodok Hess
15.11.SWR2 23.30 NOWJazz Update – Sonic Wilderness; von Julia Neupert
16.11.BR Klassik 18.05 Jazz und Mehr – Die neu Erkundeten – Mit Musik von John Coltrane, Ludwig van Beethoven, Ralph McTell, Georges Brassens und anderen; Moderation und Auswahl: Roland Spiegel
16.11.BR2 00.05 Radio Jazznacht; mit Ssirus W. Pakzad
16.11.DLF 01.05 Radionacht Jazz – Themen u.a.: Vor 100 Jahren geboren: Schlagzeuger Art Blakey. Live-Mitschnitte aus Deutschland. Vor 50 Jahren aufgenommen: Miles Davis “Bitches Brew”, Meilenstein des Rock-Jazz: “Bitches Brew”-Musiker heute: aktuelle CDs von Chick Corea, Dave Holland, Lenny White u.a.; mit Karsten Mützelfeldt
16.11.HR2 19.04 Live Jazz – Jane Bunnett & Maqueque: Jane Bunnett, ss, fl; Melvis Santa, voc, perc; Mary Paz, conga, voc; Dánae Olano, p; Tailin Marrero, el-b, ac-bg; Yissy Garcia, dr; Jazzahead! Bremen 2019; Overseas Night, Messe Bremen, Kulturzentrum Schlachthof, April 2019; am Mikrofon: Daniella Baumeister
16.11.NDR Info 20.15 Jazz Klassiker – Hörerwünsche; mit Marianne Therstappen
16.11.NDR Info 22.05 Jazz Konzert – Jazz im NDR: Daniel Erdmann‘s „Velvet Revolution“; mit Heti Brunzel
16.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Patricia Barber: Kritiker und Fans schwärmen von ihrem Charisma, ihrem bestechenden Klavierspiel, ihrer wandelbaren, ausdrucksstarken Stimme und ihren Songs; mit Ortrun Schütz
16.11.RBB Kultur 23.04 Late Night Jazz – Die ECM-Woche auf rbbKultur, Teil 4: In diesem Herbst feiert das Münchner Platten-Label ECM sein 50-jähriges Bestehen. Zunächst als Jazz-Label gegründet, erweiterte ECM sein Repertoire um eine Klassik-Schiene. Darüber hinaus finden sich auch zahlreiche Veröffentlichungen aus dem weiten Feld der World Music. Rbb Kultur feiert dieses Jubiläum mit einer Woche mit Höhepunkten aus dem umfangreichen Label-Katalog; mit Ulf Drechsel
16.11.SRF2 17.00 Jazz Collection (W) – Booker T Jones; mit Adriano Regazzin
16.11.SRF2 22.00 Late Night Jazz; mit Andreas Müller-Crepon
16.11.SWR2 22.03 Jazztime – Catwalk. Jazz und Mode; von Henry Altmann
17.11.HR2 19.04 Die hr-Bigband – Konzerte und Produktionen u.a. mit: Brian Blade & The Fellowship meet hr-Bigband, cond. & arr. by Jim McNeely: Melvin Butler, ts; Myron Walden, as; Jon Cowherd, p, keyb; Christopher Thomas, b; Brian Blade, dr; hr-Sendesaal Frankfurt, Mai 2019, Teil 2; am Mikrofon: Jürgen Schwab
17.11.NDR Info 22.05 Jazz NDR Bigband – NDR Bigband Produktion mit Hans Koller (2/2); mit Henry Altmann
17.11.RBB Kultur 23.04 Late Night Jazz – Die ECM-Woche auf rbbKultur, Teil 5. In diesem Herbst feiert das Münchner Platten-Label ECM sein 50-jähriges Bestehen. Zunächst als Jazz-Label gegründet, erweiterte ECM sein Repertoire um eine Klassik-Schiene. Darüber hinaus finden sich auch zahlreiche Veröffentlichungen aus dem weiten Feld der World Music. rbbKultur feiert dieses Jubiläum mit einer Woche mit Höhepunkten aus dem umfangreichen Label-Katalog; mit Ulf Drechsel
17.11.SWR2 19.25 (nach dem Hörspiel) – These Foolish Things: Der Swing-Trompeter Harry „Sweets” Edison; von Gerd Filtgen
18.11.ARD Alpha 00.05 alpha-jazz – Paco de Lucia: 35. Internationale Jazzwoche Burghausen 2004; Paco de Lucia (g), Nuño Josele (g), Antonio Serrano (harmonica, bouzouki, kb), Alain Perez (b), El Piraña (perc), La Tana (voc, palmas), Duquende (voc, palmas), Montse Cortes (voc, palmas); Konzert, 2004
18.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – Jazztoday; mit Henning Sieverts
18.11.HR2 22.30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit Guenter Hottmann
18.11.NDR Info 22.05 Play Jazz!; mit Ralf Dorschel
18.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Marc Cohn: Der US-amerikanische Singer/Songwriter in einer spannenden Kollaboration mit den Blind Boys of Alabama und Klassikern aus Soul, Gospel, Pop; mit Susanne Papawassiliu
19.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – News and Roots; mit Henning Sieverts
19.11.DLF 21.05 Jazz live – Dominik Wania – Piano Solo: Bonn, Beethovenhaus/ Kammermusiksaal, 18. Oktober 2019; mit Karl Lippegaus
19.11.HR2 22.30 hr2 Jazzgroove – An den Rändern des Jazz; mit Guenter Hottmann
19.11.NDR Info 22.05 Play Jazz!; mit Ralf Dorschel
19.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – George Dalaras; die melancholisch-kraftvolle Stimme des griechischen Musikers versetzt sein Publikum regelmäßig in emotionale Ausnahmezustände; mit Susanne Papawassiliu
19.11.SRF2 20.00 Jazz & World aktuell; mit Peter Bürli
19.11.SRF2 21.00 Jazz Collection – Ernst Reijseger; mit Solme Hong
19.11.SWR2 21.03 SWR2 Jazz Session – My Favorite Discs: Eric Dolphy – The Complete Prestige Recordings; von Franziska Buhre
20.11.BR Klassik 17.40 CD –Tipp; Mit Beate Sampson
20.11.BR Klassik 19.05 Jazztime – „Forte on Piano II“  – Mit Aufnahmen von Dave Brubeck, Keith Jarrett, Brad Mehldau und anderen; Moderation und Auswahl: Beatrix Gillmann
20.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – “Jazz aus Nürnberg” – Mostly Vocal – Im ruhigen Fluss – Aufnahmen mit Elena Duni und David Enhco, Jacob Karlzon, Alcyona Mick & Tori Freestone feat.Brigitte Beraha, Gretchen Parlato und Edward Simon, sowie dem Scirocco Saxophone Quartet feat. Frederik Köster; Moderation und Auswahl: Beate Sampson
20.11.HR2 22.30 hr2 Jazzfacts – What’s going on? – Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt; mit Guenter Hottmann
20.11.NDR Info 22.05 Play Jazz!; mit Ralf Dorschel
20.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Madison Cunningham: Die 21-jährige Kalifornierin bewegt sich musikalisch zwischen anspruchsvollen Jazz-, Pop-, Folk- und Country-Einflüssen und erinnert dabei bisweilen an die junge Joni Mitchell; mit Susanne Papawassiliu
21.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – Mixtape aktuell: Mit Musik von Louis Sclavis, Tom Harrell, e.s.t., Michel Reis und John Coltrane; Moderation und Auswahl: Roland Spiegel
21.11.DLF 21.05 Jazzfacts – Die singende Kontrabassistin: Porträt der norwegischen Musikerin Ellen Andrea Wang; von Jan Tengeler
21.11.HR2 20.04 Die hr-Bigband Live in concert – Donny McCaslin & hr-Bigband, cond. & arr. by Jason Lindner: Live-Übertragung des Konzertes aus dem hr-Sendesaal Frankfurt: Zwei versierte amerikanische Jazzmusiker, deren kreatives Potenzial durch die Pop-Ikone David Bowie eine weitere Dimension erreicht, wollen jetzt mit der hr-Bigband eine orchestrale Brennstufe ihres musikalischen Portfolios zünden. Der Saxophonist Donny McCaslin und sein Keyboarder Jason Lindner haben ganz entscheidend an David Bowie’s letztem Album “Blackstar“ mitgewirkt. Es erschien zwei Tage vor Bowie‘s Tod im Januar 2016 und wurde trotz seiner eindeutigen Jazz-Orientierung zu einem Welterfolg. Wenn sich die beiden, McCaslin und Lindner, jetzt in Frankfurt mit der hr-Bigband treffen, dann geht es um McCaslins eigene Musik. Die ist allerdings seit seiner Begegnung mit Bowie nicht mehr so wie zuvor, der Jazz geht hier jetzt gewagte Verbindungen mit Indie-Pop ein. McCaslins Keyboarder Jason Lindner bringt sie ins Orchester-Format. Lindner ist nämlich nicht nur ein Derwisch an allem, was Tasten hat, er zählt mittlerweile auch – was nur wenige wissen – zu den interessantesten Bigband-Leitern in New York City.
21.11.HR2 22.30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit Guenter Hottmann
21.11.NDR Info 22.05 Play Jazz!; mit Ralf Dorschel
21.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Judith Owen; die walisische Singer-Songwriterin gilt seit langem als würdige Nachfolgerin von Joni Mitchell; mit Susanne Papawassiliu
21.11.SWR2 23.03 NOWJazz Session – Tribute an große Frauen: Das Danilo Perez/Avishai Cohen/Chris Potter Quintett bei den Stuttgarter jazzopen 2019; am Mikrofon: Günther Huesmann
22.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – Das Jazzkonzert – Die große Kraft der wohlbedachten Töne: Das Trio der Pianistin und Komponistin Carla Bley beim Weltmusikfestival “grenzenlos” in Murnau. Aufnahme vom 11. Oktober 2019. Mit Carla Bley, Klavier, Steve Swallow, Bass; und Andy Sheppard, Saxophon; Moderation und Auswahl: Roland Spiegel
22.11.HR2 22.30 hr2 Jazz Classics – Aufnahmen, die die Welt beweg(t)en; mit Jesko von Schwichow
22.11.NDR Info 22.05 Jazz Special – Mein Ding! Mit Daniel Erdmann; mit Jessica Schlage
22.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Chrissie Hynde – Wie schon viele bekannte Kolleginnen und Kollegen vor ihr wendet sich die Pretenders-Sängerin dem Jazz zu; mit Susanne Papawassiliu
22.11.SRF2 21.00 Jazz & World aktuell (Z); mit Peter Bürli
22.11.SRF2 22.00 Late Night Concert – Azymuth am Festival Jazznojazz Zürich 2019; mit Jodok Hess
22.11.SWR2 23.03 NOWJazz – Travelling seitwärts. The Music(s) of Robert Wyatt; von Ulrich Kriest
23.11.BR Klassik 18.05 Jazz und Mehr – Ganz schön sportlich. Musik inspiriert von Sport mit Kompositionen von Eric Satie, Wolfgang Muthspiel, Joseph Strauss und Musik vom französischen Boxer und Ringer Jacques Ary, der auch als Saxophonist Karriere machte und am 23. November seinen 100. Geburtstag feiern würde; Moderation und Auswahl: Ulrich Habersetzer
23.11.BR Klassik 20.05 Jazz Extra – Live vom 9. Birdland Radio Jazz Festival. Musik von Enrico Rava, Black Art Jazz Collective, Roberto Bossard New Group, Marta Sanchez Quintet, Michel Portal & Roberto Negro, Ralph Towner & Larry Goldings Trio, Rolf Kühn “Yellow + Blue” und The Real Mob; Moderation: Ulrich Habersetzer und Roland Spiegel
23.11.BR2 00.05 Radio Jazznacht – Live-Musik und Hintergründe von einem ungewöhnlichen Jazz-Spielort. Highlights und Rückblicke auf das Beste vom Festival bei 9. Birdland Radio Jazz Festival; mit Ulrich Habersetzer und Roland Spiegel
23.11.HR2 19.04 Live Jazz – Johannes Bigge Trio: Johannes Bigge, p; Athina Kontou, b; Max Santner, dr; Jazzahead! Bremen 2019: European Jazz Meeting, Messe Bremen, Halle 7.2, April 2019; Janning Trumann 6: Janning Trumann, tb; Verneri Pohjola, tp; Dierk Peters, vibes; Lucas Leidinger, p; Florian Herzog, b; Thomas Sauerborn, dr; Jazzahead! Bremen 2019; European Jazz Meeting, Messe Bremen, Halle 7.2, April 2019; mit Claus Gnichwitz
23.11.NDR Info 20.15 Jazz Klassiker – Als der Jazz modern wurde. Höhepunkte des Bebop; mit Hans-Jürgen Schaal
23.11.NDR Info 22.05 Jazz Konzert – Jazz im NDR: Rolf Kühn “Yellow + Blue“; mit Heti Brunzel
23.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Karrin Allyson (Wh.); die US-amerikanische Jazzsängerin, Pianistin und Songwriterin fühlt sich zur Welt von Rodgers & Hammerstein magisch hingezogen, allein wegen der klassischen amerikanischen Geschichten und den herrlichen Melodien; mit Lothar Jänichen
23.11.RBB Kultur 23.04 Late Night Jazz – Jazzwerkstatt Peitz Nr. 56 – Chicago Blues anno 2019. Chicago und Blues gehören seit den 1920er Jahren zusammen, als Bluesmusiker aus dem ländlichen Süden der USA nach Chicago auswanderten, um dort Arbeit zu finden. Die Tradition dieser Musik ist bis heute mit unterschiedlichsten stilistischen Ausprägungen lebendig. Der Saxofonist Joe McPhee kommt vom Free Jazz, den er mit seiner Band “Blue Chicago Blues” mit dem Blues verbindet. Der Gitarrist Jean-Paul Bourelly ging durch die “Schule” von Jimi Hendrix, dessen Blues-Auffassung er mit der Band “Kiss The Sky” um die Formensprache des zeitgenössischen Jazz erweitert. Konzertaufnahme vom 22.06.2019 Peitz, Open Air Bühne am Festungsturm; mit Ulf Drechsel
23.11.SRF2 17.00 Jazz Collection (W) – Ernst Reijseger; mit Solme Hong
23.11.SRF2 22.00 Late Night Jazz; mit Andreas Müller-Crepon
23.11.SWR2 20.03 SWR2 Spezial – 50 Jahre ECM: Ein legendäres Plattenlabel; Moderation: Günther Huesmann
24.11.ARD Alpha 23.50 alpha-jazz – Terri Lyne Carrington „Money Jungle“: 45. Internationale Jazzwoche Burghausen 2014: Terri Lyne Carrington (dr), Aaron Goldberg (p), Tia Fuller (s, fl, voc), Antonio Hart (as, fl), Claus Reichstaller (tp), James Genus (b); Konzert, 2014,Mehr Informationen lagen bei Redaktionsschluss nicht vor.
24.11.HR2 19.04 Die hr-Bigband – Konzerte und Produktionen u.a. mit: “Out Of The Desert“ – hr-Bigband feat. Joachim Kühn, Majid Bekkas & Ramon Lopez, 40. Deutsches Jazzfestival Frankfurt 2009; hr-Sendesaal Frankfurt, Oktober 2009, Teil 2; am Mikrofon: Claus Gnichwitz
24.11.NDR Info 22.05 Jazz NDR Bigband – Morgenland Festival 2019 – NDR Bigband & Kinan Azmeh; mit Henry Altmann
24.11.RBB Kultur 23.04 Late Night Jazz – Jazz Diskothek – News from Jazz & Blues; mit Ulf Drechsel
25.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – Jazztoday; mit Henning Sieverts
25.11.HR2 22.30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit Guenter Hottmann
25.11.NDR Info 22.05 Play Jazz!; mit Mauretta Heinzelmann
25.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Ruth Cameron führt in die intime Erlebniswelt der Roadhouses – der kleinen unprätentiösen Musik-Clubs; mit Lothar Jänichen
26.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – News and Roots; mit Henning Sieverts
26.11.DLF 21.05 Jazz live – Richard Bona Group: Richard Bona – E-Bass, Gesang; Dennis Hernandez – Trompete; Ciro Manna – Gitarre; Michael Lecoq – Keyboards; Archibald Ligonniere – Schlagzeug; Musikfest Bremen, 25. August 2018, Teil 1; mit Karsten Mützelfeldt
26.11.HR2 22.30 hr2 Jazzgroove – An den Rändern des Jazz; mit Guenter Hottmann
26.11.NDR Info 22.05 Play Jazz!; mit Mauretta Heinzelmann
26.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Keren Ann: Sie gehörte vor ca. 20 Jahren zu den Erneuerinnen des französischen Chansons und das mit zeitlos nostalgischem Charme; mit Lothar Jänichen
26.11.SRF2 20.00 Jazz & World aktuell; mit Annina Salis
26.11.SRF2 21.00 Jazz Collection – Tina Turner; mit Tanya Birri
26.11.SWR2 21.03 SWR2 Jazz Session – SWR Jazzpreis 2019: Synthesiste: Liz Kosack solo und im Trio VAX beim Festival Enjoy Jazz; am Mikrofon: Julia Neupert
27.11.BR Klassik 19.05 Jazztime – Classic Sounds in Jazz – Going Deep: Swingende Kontrabass-Sounds von Eva Kruse, Matt Penman, Ron Carter oder Ray Brown; Moderation und Auswahl: Ulrich Habersetzer
27.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – “Jazz aus Nürnberg” – Studio-Aufnahmen: „Das Kondensat” mit Gebhard Ullmann (Saxophon), Oli Potratz (Bass) und Eric Schaefer (drums).Eine Aufnahme vom 25. September 2019 aus dem Studio Franken; Moderation und Auswahl: Beate Sampson
27.11.HR2 22.30 hr2 Jazzfacts – What’s going on? – Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt; mit Sarah Seidel
27.11.NDR Info 22.05 Play Jazz!; mit Mauretta Heinzelmann
27.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Sheryl Crow: die US-amerikanische Rocksängerin, Gitarristin, Bassistin, Pianistin, Songschreiberin präsentiert sich nach über 25 Jahren im Musikgeschäft mit einer beeindruckenden Gästeliste hochkarätiger KollegInnen; mit Lothar Jänichen
28.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – All that Jazz; mit Ssirus W. Pakzad
28.11.DLF 21.05 Jazzfacts – Kino für die Ohren: Porträt der britischen Sängerin Norma Winstone; von Thomas Loewner
28.11.HR2 22.30 hr2 Jazz Now – Aus dem Dschungel der Neuveröffentlichungen; mit Guenter Hottmann
28.11.NDR Info 22.05 Play Jazz!; mit Mauretta Heinzelmann
28.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Rebecca Kilgore: die US-amerikanische Jazz-Sängerin. widmet sich besonders dem klassischen Song-Repertoire des Great American Songbook, das in den 1930er und 1940er Jahren populär war; mit Lothar Jänichen
28.11.SWR2 23.03 NOWJazz Session – Subtiler Tasten-Tornado: Das Christian Sands Trio bei den Stuttgarter jazzopen 2019; am Mikrofon: Ssirus W. Pakzad
29.11.BR Klassik 23.05 Jazztime – Jazz Unlimited – Zum Jubiläum eines Plattenlabels, das die Geschichte zeitgenössischer Musik wesentlich mitprägte: Das Münchner Label ECM besteht jetzt seit 50 Jahren; Moderation und Auswahl: Roland Spiegel
29.11.DLF 21.05 On Stage – Richard Bona Group; Musikfest Bremen, 25. August 2018, Teil 2; mit Karsten Mützelfeldt
29.11.DLF 22.05 Milestones Bluesklassiker – Jimmy Smith Plays the Blues: Aufnahmen des Organisten im Trio und mit Big Band (1964 bis 1968); mit Harald Rehmann
29.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – Ray Charles. Während seiner 45-jährigen Aufnahmekarriere verschmolz der Pianist, Sänger und Komponist mühelos Jazz, Soul, Pop, Gospel, R’n’B, Blues und Country und gab dabei auch auf der Höhe der Bürgerrechtsbewegung einige ziemlich radikale musikalische und politische Aussagen ab; mit Lothar Jänichen
29.11.SRF2 21.00 Jazz & World aktuell; mit Jodok Hess
29.11.SRF2 22.00 Late Night Concert – Makaya McCraven am Jazz Festival Willisau 2019; mit Roman Hosek
30.11.BR Klassik 18.05 Jazz und Mehr – Viele Saiten – Mit Musik von Pat Metheny, Ray Brown, Sergio & Odair Assad und anderen; Moderation: Roland Spiegel
30.11.BR2 00.05 Radio Jazznacht – Aktuelle Live-Mitschnitte des Bayerischen Rundfunks.Highlights, Hintergründe, Impressionen; mit Ulrich Habersetzer und Roland Spiegel
30.11.DLF 01.05 Radionacht Jazz – Themen u.a.: Vom sanften Begleiter zur dominanten Solostimme: Die klassische Jazzgitarre von Charlie Christian bis Joe Pass/ Die brodelnde Kraft des Swing: Bennie Moten, Count Basie und der Jazz aus Kansas City; mit Michael Kuhlmann
30.11.HR2 19.04 Live Jazz – Flat Earth Society: Wim Segers, vibes; Michel Mast, ts; Martin Melia Marganon, cl; Kristof Soseeuw, b; Peter Vandenberghe, p, keyb; Peter Delannoye, tb; Teun Verbruggen, dr, perc; Frederik Leroux-Roels, g; Marc Meeuwissen, tb; Benjamin Boutreur, as; Pauline Leblond, tp; Berlinde Deman, tuba; Bruno Vansina, bs, fl; Peter Vermeersch, cl; Bart Maris, tp; Jazzahead! Bremen 2019; European Jazz Meeting, Messe Bremen, Halle 7.1, April 2019; Lisbon Underground Music Ensemble (L.U.M.E.): Marco Barroso, p; Manuel Luis Cochofel, fl; Paulo Gaspar, cl; João Menezes, ts; Elmano Coelho, bs; Rui Chainho, tp; Gonçalo Marques, tp; Pedro Monteiro, tp; Rúben Santos, tb; Eduardo Lála, tb; Pedro Canhoto, tb; Miguel Amado, e-bass; Vicky Marques, dr; Jazzahead! Bremen 2019 / European Jazz Meeting, Messe Bremen, Halle 7.1, April 2019; am Mikrofon: Jürgen Schwab
30.11.NDR Info 20.15 Jazz Klassiker – Hoagy Carmichael; mit Marianne Therstappen
30.11.NDR Info 22.05 Jazz Konzert – JazzBaltica 2019: Kuu!; mit Beatrice Gamza
30.11.RBB Kultur 19.30 The Voice – China Moses (Wh.): eine aufstrebende Stimme des aktuellen Jazz, getränkt durch die verschiedenen Musikstile des 21. Jahrhunderts; mit Ortrun Schütz
30.11.RBB Kultur 23.04 Late Night Jazz – Kollektiv Nights #2019: ORGONAUTEN. Einmal im jahr veranstaltet das Jazzkollektiv Berlin ein dreitägiges Festival, die Kollektiv Nights. Zumeist präsentieren Mitglieder des Kollektivs eigene Bands und Projekte. Seit einigen Jahren schon leitet der Saxofonist Felix Wahnschaffe das Trio ORGONAUTEN, in dem Ray Kaczynski Schlagzeug spielt und Wolfgang Roggenkamp die Hammond B3 zum Grooven bringt. Mit dem Trompeter Martin Klingeberg als Gast ließen sie Erinnerungen an den klassischen Blue Note-Sound aufscheinen. Konzertaufnahme vom 27. August 2019, Berlin, TIYATROM; mit Ulf Drechsel
30.11.SRF2 17.00 Jazz Collection (W) – Tina Turner; mit Tanya Birri
30.11.SRF2 22.00 Late Night Jazz; mit Andreas Müller-Crepon
30.11.SWR2 22.03 Jazztime – Juwelen aus dem Jazzarchiv: The Savoy Collection; mit Coleman Hawkins, Fats Waller, Lionel Hampton u.a.; von Gerd Filtgen
ARD alpha – Für Nachtaktive gibt es jede Woche nachts von Sonntag auf Montag eine Nachtmusik mit Highlights aus dem Jazz-Archiv. Außerdem haben wir zu runden Geburts- oder Todestagen der bekanntesten Jazzmusiker in den Archiven der ARD gestöbert.
Die ARD-JazzNacht vom Jazzfest Berlin 2019 ist zu hören in: hr2-kultur, rbbKultur, Bayern 2, WDR3, SR2 KulturRadio, MDR Kultur, NDR Info, Bremen Zwei und SWR2
NDR Blue (DAB+) Jazz von montags – donnerstags 23.05 – 0.00 Uhr
Radio Antenne Münster »Radio Grenzenlos« wird an jeden zweiten Donnerstag im Monat bei Antenne Münster um 21.00 Uhr im Bürger-Funk ausgestrahlt.
Radio Dreyeckland jeden Samstag 10 Uhr bis 11 Uhr: Jazznews; mit H. Dillmann u. H. Vollmer, jeden Sonntag 10 Uhr bis 11 Uhr: Jazz Matinee; mit M. van Gee, 1 x im Monat sonntags 18 Uhr bis 20 Uhr: Jazz Spezialjeden Sonntag 10 Uhr bis 11 Uhr: Jazz Matinee; mit M. van Gee, 1 x im Monat sonntags 18 Uhr bis 20 Uhr: Jazz Spezial
Radio Jazztime Nürnberg – auf UKW 94,5 und der Kabelfrequenz 98,35 , donnerstags um 22.00
Radio Unerhört Marburg Antenne: 90,1 MHz/Kabel: 100,15 Mhz; Die »Jazz-Zeit« ist die regelmäßige Jazzsendung auf Radio Unerhört Marburg. Jeden Sonntagabend von 22.00-0.00 Uhr; Wiederholung am folgenden Samstag von 10.00-12.00 Uhr. Mit dem Untertitel »Neues im Jazz« stellt Constantin Sieg dort pro Sendung zehn neu erschienene Jazz-CDs vor und kommentiert sie kurz. (von Free Jazz bis zu Blues, Mainstream, World Jazz, Jazzrock, Bigband, Vocal Jazz, dazu auch Experimentelles)
SWR2 , Fast alle Jazz-Sendungen von SWR2 können Sie als Audio on Demand 7 Tage online nachhören. Auf www.swr2.de/jazz finden Sie auch Musiklisten und weitere Informationen zu unserem Programm. Montags-Samstags von 17.50 – 18.00 Uhr: Jazz vor sechs – Entdeckungsfreudig oder klassisch – wir präsentieren täglich aktuelle Veröffentlichungen sowie Aufnahmen aus unserem Archiv.