Termine Festival

33. Musikfest Bremen

Noch bis 10.9.2022

Bremen, Überseestadt u.a. Orte

Viele Programme und Künstlerkonstellationen gibt es deutschlandweit exklusiv nur beim Musikfest Bremen zu erleben. Alte Musik steht steht neben Zeitgenössischem, Orchestrales neben Kammermusik, Oper neben Jazz und Weltmusik. Restprogramm im September: Brandee Younger, GoGo Penguin, Theo Croker & China Moses, Teilnehmer*innen des Musikfest Ateliers »The Art of Improvisation« m. Yaron Herman, u.a. (Termine s. Clubs)

www.musikfest-bremen.de

heimat@jazzinstitut 2022

Jazzinstitut, Darmstadt

Noch bis November 2022

Neue Kurzresidenz-Reihe für Jazzmusiker:innen. Das Jazzinstitut stellt seine Räumlichkeiten und fachlichen Ressourcen Jazzmusikerinnen und -musikern für Kurzresidenzen zur Verfügung. Mit Ronny Graupe und Nicole Schneider, Quartertone, Angelika Niescier & OODT, Sandrine Ramamonjisoas Appaloosa. Gefördert von: Hess. Ministerium f. Wissenschaft u. Kunst, Wissenschaftsstadt Darmstadt.

www.jazzinstitut.de

Fokus: Afrofuturism

Noch bis 14.11.2022

Hamburg, Elbphilharmonie

Jazz-Gigant und Visionär Sun Ra prägte vor vielen Jahrzehnten die Bewegung: Afrofuturism ist der Blick Schwarzer Menschen auf Technologie und Fortschritt – die Utopie einer freien Welt mit unbegrenzten (musikalischen) Möglichkeiten. Space is the Place! Die Weiten der Galaxis als Fluchtpunkt vor Rassismus, Ausgrenzung und Demütigung. Schnell »Afrofuturism« seine eigenen ästhetischen Prinzipien, etabliert maßgeblich vom Jazz-Giganten und prophetenhaften Visionär Sun Ra: Rückgriff auf die Bildsprache alter afrikanischer Zivilisationen und kosmische Spiritualität, später dann das Spiel mit elektronischer Klangerzeugung. Programm: Sons of Kemet (17.8.), Angel Bat Dawid & Tha Brothahood (4.9.), Chief Xian aTunde Adjuah (Christian Scott) (12.9.), Ravi Coltrane Quintet (15.10.), Theo Croker »BLK2LIFE // A Future Past« (26.10.), Sun Ra Arkestra (13.11.)

www.elbphilharmonie.de/de/festivals/afrofuturism/859

KLANGVOKAL Musikfestival

Noch bis Oktober 2022

VokalMusikZentrum NRW Dortmund

www.klangvokal-dortmund.de

Monat der zeitgenössischen Musik

1.–30.9.2022

Hier zeigen Berliner Musiker*innen, Komponist*innen und Ensembles wieder unterschiedlichste künstlerische Positionen in Konzerten, Performances und Klanginstallationen sowohl an den großen Konzerthäusern als auch an den Bühnen der Freien Szene.

www.field-notes.berlin/mdzm

JazzOpen Hamburg

3./4.9.2022

Hamburg, Planten & Blomen

Jazz im Park – umsonst und Draußen. Mit NDR Bigband feat. Omar Sosa, Skilbeck, Karolina Strassmeyer & Drori Mondlak – KLARO! & David Grabowski feat. Julius Gawlik, TAB Collective m. Pat Appleton & Ken Norris, Tilman Oberbeck Trio feat. Anna-Lena Schnabel & Jorge Rossy, Sonja Beehs Posaunenauflauf, BLUFF. Organisiert vom Hamburger Jazzbüro.

www.jazzbuero-hamburg.de/jazz-open-2022/

Chemnitz Swingt 2022

3.9.2022

Chemnitz, Kraftwerk

Mit JazzOnkelzz, Young People Big Band Crimmitschau, Historical Swing Dance Orchestra.

www.chemnitzer-jazzclub.de

Konzertreihe „acoustics“ der Muziek Biennale

5.9.-9.10.2022

Diersfordter Schloss

© Claude Hofer ECM Records

Das „Kultur Netzwerk Diersfordt Wesel“ unter der künstlerischen Leitung von Wilfried Schaus-Sahm bringt eigens einen Dreiklang „tiefer Töne und tiefer Empfindung zu Gehör.“ Mit Nik Bärtsch (5.9.), Asja Valcic & Klaus Paier (18.9.), Martin Taylor & Ulf Wakenius (9.10.).

www.acoustics-konzerte.de

Jazzin‘ the Black Forest

8.-11.9.2022

VS-Villingen, Jazzkeller, Franziskaner-Konzerthaus

Unter dem Motto „Colours of the World“ spielen Valeria Maurer Quartett, Russudan Meipariani Ensemble, Samuel Blaser/Pierre Favre, Teresa Bergman, Vadim Neselovskyi Odessa Suite, Vula Viel. Eine Veranstaltung des Förderverein MPS-Studio Villingen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Jazzclub Villingen e.V. mit Unterstützung der Stadt Villingen-Schwenningen und der Initiative Musik Berlin/Neustart Kultur.

www.mps-villingen.de

1. Emsjazz-Festival Greven

8.-11.9.2022

Greven

Ein 5-köpfiges Orga-Team von Jazz-Enthusiasten veranstaltet das erste Emsjazz-Festival in den historischen Gebäuden der Kulturschmiede/ Ballenlager in Greven. Mit Jan Garbarek Group, Axel Zinowsky Quintett, Jan Klare 3000 feat. Steve Swell, Bobby Rausch, Johanna Summer, Couleur Jazz & Chit Chat Company, Tingvall Trio, Fabiana Striffler Quintett, Vento e Corde, Wanubalé.

www.emsjazz.de

Travejazz Festival

8.-11.9.2022

Lübeck, versch. hist. Orte

Travejazz e.V. präsentiert u.a.: Triosence, Torsten Goods, Karin Hammar Fab 4, Michel Schroeder Ensemble, Alexandra Lehmler & Matthias Debus „Tandem“, We don’t suck, we blow!, Hans Anselm Quintett, Lutz Krajenski B3, Ingolf Burkhardt & Florian Galow & Kammerchor Lübeck, Fiete Felsch, Die Blauen Pilze.

www.travejazz.de

29. Klangspuren

8.-25.9.2022

Schwaz, Innsbruck, Rotholz/AT

Neue und neueste Musik in 18 Konzerten, erstmals kuratiert von Clara Iannotta und Christof Dienz. Ungewöhnliche künstlerische Kooperationen im Bereich von Jazz und Pop.

www.klangspuren.at

Jazzfestival Deutsche Oper

9.-14.9.2022

Deutsche Oper Berlin

Die Fusion von Jazz mit Lyrik in der Tischlerei – „Da es sich beim Jazz um eine der faszinierendsten Sprachen handelt, liegt es nahe, ihn mit Text und Poesie zu verbinden.“ Die BigBand der Deutschen Oper Berlin präsentiert in ihrer Jazz-Reihe „Jazz & Lyrics“ in der Tischlerei fünf thematische Jazz-Konzerte mit Mitgliedern der BigBand und Gästen in kleineren Formationen.

www.deutscheoperberlin.de/de_DE/production/jazzfestival.1321165

31. Internationale St. Wendeler Jazztage

10./11. und 16.-18.9.2022

St. Wendel, versch. Spielorte

JugendJazzOrchester Saar feat. Kevin Naßhan, Matt Carmichael Quintett, Zakouska Quartett, Ganna Ensemble 5tet, Klangcraft feat. H.D. Sauerborn 4tet, Adam Ben Ezra Solo, Jazz for Kids – Pepe & Speedy, Pablo Martín Caminero-Trio “Al Toque”, Heiri Känzig „Travelin`“ 6tet.

www.wndjazz.de

Take The A-Train Music Festival #8

15.-18.9.2022

Salzburg/AT

Mit Pressyes, Cousines Like Shit, Vadim Neselovskyi Odessa Suite, Spitting Ibex, Bibiza, Liz Metta, Manu Delago, Alpha Trianguli, June In October, Pilmaiquén Dub, Simsalabim, Das Schottische Prinzip, Deux, u.v.m.

www.jazzit.at

Kooperative New Jazz Wiesbaden

16.9. bis Ende Dezember 2022

Wiesbaden, Walkmühle

Die Wiesbadener Kooperative New Jazz eröffnet nach 35 Jahren wieder ihren eigenen Spielort, das art.ist in der Walkmühle. Zu diesem Anlass gibt es von September bis Dezember die Konzertreihe art.ist reloaded. Eine hochinteressante Konzertreihe mit Grand Opening am 16.9. mit dem Alexander Hawkins Trio. Komplettes Programm im September im Oktober s. Clubs Wiesbaden.

www.artist-wiesbaden.de

Dresdner Drum & Bass Festival 2022

17.9.2022

objekt klein a, Dresden

Mit Benny Greb, Scott Pellegrom, Richard Spaven, Ralf Guskte, Christin Neddens, Ricardo Merlini, Tobias Mertens, Paul Albrecht, Lui Ludwig, Dominik Scherer, Hakim Ludin, Jasper Høiby, Philipp Rehm, Christoph Kaiser, Jazz Pistols, Spaven Trio feat. Tendayi, PluQ (Ralf Gustke & Philipp Rehm), Aera Tiret.

www.dresdner-drum-bass-festival.de

Black Forest Jazz

22.9.-9.10.2022

Osterfeld, Simmersfeld, Freudenstadt u.a.

Das Festival im Nordschwarzwald. Mit WEB WEB & Max Herre, Alma Naidu, Kid Be Kid, Pascal Schumacher, BundesJazz-Orchester mit Jakob Bänsch, Joo Kraus, Moka Efti Orchestra feat. Severija, Essence of North, Lukas & Max Diller, Sandie Wollasch & Matthias Hautsch, Lars Quincke Trio, Johanna Summer & Jakob Manz, Rymden, Rolf Kühn-Sternal-Manz-Studnitzky, Dell Lillinger Westergaard, Olivia Trummer u.a.

www.blackforestjazz.de

Landesjazzfestival Baden-Württemberg

23.9.-16.10.2022

Schwäbisch Hall

Mit Marialy Pacheco & Joo Kraus, Regener Pappik Busch, Kit Downes, Youn Sun Nah, Jazzrausch Bigband, Edgar Knecht Trio, Jakob Manz & Johanna Summer, Anouar Brahem Quartet, Fazer, Magnus Mehl Quartett, Johannes Mössinger, Sinikka Langeland, The Notwist, Maxi Pongratz, Micha Acher & Verstärkung, Dizzy Krisch & Karoline Höfler, Big Band Schwäbisch Hall, Hattler feat. Fola Dada. Veranstaltet von Jazzclub Schwäbisch Hall und Kulturbüro.

www.landesjazzfestival-hall.de

(E)XCITING Times

23./24.09.2022

Stuttgart; Prisma, PKW Kunstverein Wagenhalle

Anders, aufregend und überraschend: Musik mit weiteren bildenden oder darstellenden Kunstformen, zum Beispiel in Form von Filmen oder Ausstellungen. Mit Lu Rizzo, Trio Contagious, Duo Duma, Ditterich von Euler-Donnersperg, carthage: Damian B., SDEM, Künstler-Kollektiv DIAMONDS.

www.xciting-festival.com

Festival Blaues Rauschen

27.-30.9.2022

Essen, Gelsenkirchen, Herne

Digitale Soundexperimente, elektronische Musik, Performances, Installationen und mehr. Line-Up in Kürze.

www.blauesrauschen.de

10. Internationales Jazzfestival Leibnitz – Jazz & Wein

29.9.-2.10.2022

Leibnitz/AT, versch. Spielorte

Mit Andrej Prozorov Trio, Céline Bonacina & Laurent Dehors, Michael Olivera & The Cuban Jazz Syndicate, Leila Martial Baa Box, Arnaud Dolmen Quartet, Sketchbook Quartet, Gonzalo Rubalcaba, Zhivko Vasilev Quintet, Camille Bertault – Médéric Collignon – David Helbock

www.jazzfestivalleibnitz.at

Jazzfestival Esslingen

1.-22.10.2022

Esslingen, versch. Spielorte

Mit Billy Hart Quartet feat. Ethan Iverson / Sandi Kuhn Quartett, Vijay Iyer, Gonzalo Rubalcaba & Aymée Nuviola, Enrico Pieranunzi, Omar Sosa Quarteto Afrocubano / Katherine Zyabluk, Abdullah Ibrahim u.a.

www.jazzfestival-esslingen.de

24. Enjoy Jazz

2.10-12.11.2022

Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen

Chilly Gonzales

Das Festival für Jazz und Anderes präsentiert sich in diesem Jahr zum 24. Mal mit hochkarätig besetzten, vielseitigen Veranstaltungen mit Schwerpunkt Jazz und angrenzenden Genres wie Klassik, Pop, Rock, HipHop oder Elektro. Mit Mit Abdullah Ibrahim, Angel Bat Dawid, Kokoroko, Jan Garbarek Group feat. Trilok Gurtu, Ditzner / Lömsch, Anteloper (Jaimie Branch & Jason Nazary), John Kameel Farah, Devils of Moko, Pablo Held Trio feat Nelson Veras, Alfa Mist, Balimaya Project, Erwin Ditzners Carte Blanche, Seed, Chris Thile, Harold López-Nussa, Ben LaMar Gay Ensemble, Kit Sebastian, Chilly Gonzales, The Comet is Coming, Tal Gamlieli Trio, Makaya McCraven u.a.; komplettes Programm s. Clubs.

www.enjoyjazz.de

PENG Festival

7.-9.10.2022

Maschinenhaus Essen

Crush String Collective, Julia Kadel Trio, Evi Filippou, Fuensanta Mendez, Morley, Der Grüne Salon, Karolina Strassmayer & Drori Mondlak – KLARO!

https://peng-festival.de

Jazz & The City

13.-16.10.2022

Salzburg/AT

Das Publikumsfestival für Jazz, improvisierte Musik und angrenzende Künste verwandelt die Salzburger Altstadt in eine interaktive Spielwiese. Veranstalter: Altstadt Salzburg Marketing GmbH.

www.salzburg-altstadt.at

Weltmusikfestival Grenzenlos

14.-16.10.2022

Kultur- und Tagungszentrum Murnau

Grenzenlos „spain“ – Volksmusik wird heute, vielleicht mehr denn je, als identitätsstiftend verstanden. Mit dem Begriff authentisch wird ihr diese Bedeutung zugemessen, die einer genauen Prüfung oft nicht standhält, ist doch gerade Volksmusik ein Ergebnis unterschiedlichster Einflüsse. Mit Jan Depreter, Antonio Lizana Trio, Daniel Garcia Trio. Veranstalter: Kulturverein Murnau e.V.

www.weltmusikfestival-grenzenlos.de

Saitensprünge Festival 2022

15.10.-6.11.2022

Bad Aibling, Kurhaus

Internationale Gitarrenklänge in der Kur- und Kulturstadt Bad Aibling. Die Bandbreite geht von Flamenco über kreative Arrangements bis zur Kammermusik eines bunt gemischten Gitarristen-Quartetts. Mit Miloš Karadaglić, Yuliya Lonskaya, Guitar4Mation, Jazz-Kinderkonzert „Matze mit der blauen Tatze“, Carlos Piñana Trio, Eduardo Isaac.

www.saitenspruenge.com

WOMEX – Worldwide Music Expo

19.-23.10.2022

Lissabon/PT

Die Worldwide Music Expo ist das internationalste und kulturell vielfältigste Musiktreffen der Welt und die größte Konferenz der globalen Musikszene mit Fachmesse, Talks, Filmen und Showcase-Konzerten 60 acts aus 50 Ländern Club Summit für DJs und Produzenten, vitualWOMEX, WOMEX Academy u.v.a. Die Showcases zelebrieren die Kreativität und zeigen große musikalische Vielfalt, rücken spannende Acts aus der ganzen Welt ins Rampenlicht. Ob bahnbrechende neue Talente oder etablierte Maestros, die Showcases heben alles hervor, von der Wiederentdeckung musikalischer Traditionen bis hin zu den neuesten künstlerischen Innovationen.

www.womex.com

Jazztage Dresden 2022

21.10.-20.11.2022

Dresden, versch. Spielorte

Mit Nina Attal, Gregory Porter & Band, Barcelona Gipsy balKan Orchestra, Maceo Parker, Iiro Rantala Quartet, Flock, Lulo Reinhardt, Luca Stricagnoli, Alexandra Whittingham, Thu Le, De-Phazz, Lee Ritenour Quartet, Dirty Loops, Joscho Stephan, Dresden All Stars, Pasadena Roof Orchestra, Tommy Emmanuel, Spyro Gyra, Miss Rockester & Band, Elbland Philharmonie Sachsen, Big Daddy Wilson, Ebylee „Eb“ Davis, Lakeetra Knowles, Günther Fischer Quintett m. Uschi Brüning, Thomas Stelzer, 11. Dresdner Jazzbandparty, Tina Tandler & Band, Quadro Nuevo, Jocelyn B. Smith, MerQury u.a.

www.jazztage-dresden.de

46. Leipziger Jazztage

22.-29.10.2022

Leipzig, div. Spielorte

in einer Vielzahl von Spielstätten im gesamten Stadtgebiet Leipzigs statt. Eröffnet wird der diesjährige Festivaljahrgang im Opernhaus. Veranstalter ist der Jazzclub Leipzig.

www.jazzclub-leipzig.de/leipziger-jazztage/

53. Deutsches Jazzfestival Frankfurt

26.-30.10.2022

Frankfurt a.M., hr-Sendesaal u.a. Orte

Am 26.10. eröffnet die hr-Bigband gemeinsam mit der Pianistin Julia Hülsmann unter der Leitung von Theresia Philipp das 53. Deutsche Jazzfestival Frankfurt im hr-Sendesaal. David Liebman, Richie Beirach, Billy Hart und Ron McClure „Quest“ auf der Bühne, Ingrid Laubrock Quartet, Lakecia Benjamin Quartet „Pursuance: The Coltranes“. Jazzclubs: Blue Lab Beats und Moses Yoofee Trio im Jazz Montez. Die Jazz-Ini präsentiert das Manfred Bründl Projekt in der Romanfabrik, Ivan Habernal Septett in der Alten Seilerei. Milchsackfabrik: Charles Unlimited. hr-Bigband & Marius Neset, Isaiah Collier & The Chosen Few, Rabih Abou-Khalil m. Jarrod Cagwin, Mateusz Smoczyński, Krzysztof Lenczowski; Elina Duni im Künstlerhaus Mousonturm, Ashley Henry Quartet.

www.hr2.de

Umeå Jazz Festival

26.-31.10.2022

Umeå/SWE

Mit Avishai Cohen Quartet (tp), Rebecka Törnqvist, Susana Santos Silva & Kaja Draksler, Dirty Loops, Nina letar Jazz u.a.

www.umeajazzfestival.se

In Front Festival 2022 – KRAFTFELDER

27.-31.10.2022

Aachen

Neue Musik – Aktueller Jazz – Improvisierte Musik in der Gesellschaft für zeitgenössische Musik (GZM) Aachen. Mit: Das Schweigen der Dafne, Neue Musik Ensemble Aachen, Doppelkonzert: Loulou und die Verführten des Teufels & Gogols „Tagebuch eines Wahnsinnigen“, Doppelkonzert: Jens Düppe & Dennis Gäbel Quartett.

www.gzm-aachen.de/festival

PIANEO – Festival für Neoklassik 2022

28.10.2022

Münster + Münsterland

Konzertreihe für Neoklassik, Klavier und stilübergreifende Instrumentalmusik. Mit 28.10. Federico Albanese + Carm, Kloster Gravenhorst, Hörstel. Weitere Termine folgen.

www.pianeo.de

Opensky – JazzMeeting 2022

28.10.-5.11.2022

Wuppertal und Umgebung

Geplant sind eine fast tägliche Reihe von Veranstaltungen bis zum Samstag am darauf folgenden Wochenende. Die Konzertorte werden wie im vergangenen Jahr wieder quer durch das Wuppertal (und auch auf den Höhen) zu finden sein. Auch 2022 kooperieren wir erneut mit dem Rex-Filmtheater und werden einen Abend unter dem Motto Jazz-Kino-Jazz veranstalten. Der WildCardContest, der Nachwuchswettbewerb der Wuppertaler jazzSession, wird wie in den letzten Jahren am Montag der Konzertwoche einen Konzertslot im Abschlusskonzert vergeben.

www.opensky-ev.de/jazzmeeting

37. Jazzfestival Würzburg

29./30.10.2022

Würzburg, Felix-Fechenbach-Haus

Mit Roman Schuler extended Trio RSxT feat. Joo Kraus, Devis World of Sound, Jochen Volpert Band & Würzburg Funkyhorns, Peter Weniger & Point of Departure, Grey Paris, The Great Harry Hillman.

www.jazzini-wuerzburg.de

Zurich Jazznojazz Festival

1.-5.11.2022

Zürich/CH, Gessnerallee

Mit stilbildenden Jazz-Sounds von Stars und Legenden: Billy Cobham, Marcus Miller, Lee Ritenour, Spyro Gyra, GoGo Penguin, Jordan Rakei, Ghost-Note, Mammal Hands, Tower of Power, Judith Hill, Nils Landgren, Fred Wesley, Candy Dulfer, Delvon Lamarr Organ Trio u.a.

www.azznojazz.ch

Trans4JAZZ-Festival 2022

3.-13.11.2022

Ravensburg

Mit Dirty Loops, Lee Ritenour, Lady Blackbird, Yilian Cañizares, Mike Lettieri, Matthew Halsall, Jazzchor Freiburg & Band.

www.jazztime-ravensburg.de

JAZZTHETIK präsentiert:

37. Festival Jazzdor-Strasbourg

4.-18.11.2022

Strasbourg/F

www.jazzdor.com

30 Jahre ACT »In the Spirit of Jazz«

10./11.11.2022

Berlin, Philharmonie

An zwei Abenden lädt die ACT Family im großen Saal der Berliner Philharmonie dazu ein, das Label-Jubiläum gemeinsam zu feiern. Im Mittelpunkt des Konzertes am 10.11. steht der Pianist Michael Wollny mit Eric Schaefer (dr) und Tim Lefebvre (b); zum anderen mit dem Quartett „Out of Land“ mit den französischen Jazz-Stars Vincent Peirani (acc) und Emile Parisien (ss), sowie dem Schweizer Stimm-Virtuosen Andreas Schaerer. Am 11.11., treffen sich ACT Künstler*innen aus 3 Generationen unter der Regie von Nils Landgren.

www.actmusic.com

KLAENG Festival

12.-14.11.2022

Köln, Stadtgarten

https://klaengfestival.de/

Jazzfest Berlin 2022

3.-6.11.2022

Das Jazzfest Berlin 2021 wurde mit dem 10. EJN Award for Adventurous Programming des Europe Jazz Network ausgezeichnet. Das Programm für 2022 erscheint demnächst.

www.berlinerfestspiele.de/de/jazzfest-berlin/start.html

Tampere Jazz Happening

3.–6.11.2022

Tampere/FI

www.tamperejazz.fi

31. Aalener Jazzfest

3.-7.11.2022

Aalen, Stadthalle

Mit Melody Gardot, Jacob Karlzon, Marialy Pacheco & Omar Sosa, Harold Lopez Nussa Trio, Jazzanova, Thomas D & The KBCS, Kraak & Smaak, Jeff Cascaro, Simon Oslender Trio, Frank Chastenier Trio, Zuco 103 u.a.

www.aalener-jazzfest.de

Jazzin´ Herbstfestival

4.-6.11.2022

Herrenberg, Alte Turnhalle

Mit Herrenberg Bigband, Arno Haas & Alvin Mills Projekt, Christoph Neuhaus – Ramblin Bird, Daniel Kahn – Word Beggar.

www.jazzinherrenberg.de

Jugend jazzt 2022

26./27.11.2022

Musikschule Dortmund

Der Wettbewerb ist ausgeschrieben in den Kategorien „Solo“ und „Jazzorchester“. Anmeldeschluss ist der 1.11.2022. Die besten Solisten und Solistinnen der Orchester können mit Sonderpreisen ausgezeichnet werden. Die „Werner Richard – Dr. Carl Dörken Stiftung“ stellt Förderpreise für herausragende Leistungen für den besten Solisten oder die beste Solistin der jeweiligen Altersgruppe zur Verfügung. Das Jazzorchester, das von der Jury als beste Formation des Wettbewerbs bestimmt wird, erhält die Empfehlung zur Bundesbegegnung „Jugend jazzt“ im Mai 2023 in Hamburg. Preisträger*innen der einzelnen Kategorien werden in einem Konzert am 9.12. im Dortmunder domicil vorgestellt.

www.lmr-nrw.de/projekte/wettbewerbe/jugend-jazzt-nrw

Internationales Jazzfestival Münster

6.-8.1.2023

Münster, Theater

3 Ensembles mit Musikerinnen und Musikern aus 6 Ländern wären am 9.1.2022 im Theater Münster aufgetreten. Für 2023 sollen alle diese Bands wieder eingeladen werden: das Trio mit dem britischen Saxofonisten John Surman, dem rumänischen Pianisten Lucian Ban und dem amerikanischen Bratschisten Mat Manieri mit ihren „Transylvanian Folk Songs“, die französische Sängerin Camille Bertault gemeinsam mit David Helbock am Piano sowie die belgische Posaunistin Nabou Claerhout.

www.jazzfestival.multimediadesign.net

35. Internationale Kulturbörse Freiburg

22.-25.1.2023

Messe Freiburg

Unter dem Motto „Come together“ veranstaltet die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG die zentrale Fachmesse für die Kultur- und Eventbranche im deutschsprachigen Raum als wichtiger Treffpunkt und Austauschplattform für Künstler*innen, Aussteller*innen sowie Fachbesucher*innen.

www.kulturboerse.de

jazzahead! 2023

27.-30.4.2023

Bremen/Messegelände

Partnerland: Deutschland

www.jazzahead.de

43. Jazzfestival Saalfelden

17.-20.8.2023

Saalfelden/AT

www.jazzsaalfelden.com